Zum Inhalt springen

Bogenbrücke

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch

Bogenbrücke (Deutsch)

[Bearbeiten]
Singular Plural
Nominativ die Bogenbrücke die Bogenbrücken
Genitiv der Bogenbrücke der Bogenbrücken
Dativ der Bogenbrücke den Bogenbrücken
Akkusativ die Bogenbrücke die Bogenbrücken
[1] Bogenbrücke in Spanien

Worttrennung:

Bo·gen·brü·cke, Plural: Bo·gen·brü·cken

Aussprache:

IPA: [ˈboːɡn̩ˌbʁʏkə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Bogenbrücke (Info), Lautsprecherbild Bogenbrücke (Info)

Bedeutungen:

[1] Brücke, die von Bögen getragen wird

Herkunft:

Determinativkompositum aus Bogen und Brücke

Oberbegriffe:

[1] Brücke

Beispiele:

[1] „Ein sicherlich nicht zu unterschätzender Vorteil von Bogenbrücken ist ihre Schönheit.“[1]
[1] „Vor der Einführung dieser modernen Baustoffe bot die Erfindung der Bogenbrücke die Lösung, die Lasten so abzuleiten, dass nur Druckspannungen im Bogen entstehen, die von den Widerlagern abgefangen werden.“[2]

Übersetzungen

[Bearbeiten]
[1] Wikipedia-Artikel „Bogenbrücke
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Bogenbrücke
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Bogenbrücke
[1] Duden online „Bogenbrücke
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBogenbrücke

Quellen:

  1. Dirk Proske, Peter Lieberwirth, Pieter van Gelder: Sicherheitsbeurteilung historischer Steinbogenbrücken. Dirk Proske Verlag, 2006, ISBN 978-3-00-018131-3, Seite 22 (Zitiert nach Google Books)
  2. Nina Lawitschka: Handlungsorientiertes Lernen im Sachunterricht am Beispiel „Bauen“ in einer 2. Klasse. diplom.de, 2015, ISBN 978-3-9568471-8-9, Seite 23 (Zitiert nach Google Books)