Blutkonserve

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Blutkonserve (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Blutkonserve

die Blutkonserven

Genitiv der Blutkonserve

der Blutkonserven

Dativ der Blutkonserve

den Blutkonserven

Akkusativ die Blutkonserve

die Blutkonserven

[1] Erythrozytenkonzentrat in Form einer Blutkonserve

Worttrennung:

Blut·kon·ser·ve, Plural: Blut·kon·ser·ven

Aussprache:

IPA: [ˈbluːtkɔnˌzɛʁvə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Blutkonserve (Info) Lautsprecherbild Blutkonserve (Österreich) (Info)

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich: bestimmtes Blutprodukt, meist ein Konzentrat der roten Blutzellen

Herkunft:

[1] Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Blut und Konserve

Oberbegriffe:

[1] Konserve

Beispiele:

[1] Blutkonserven werden aus gespendetem Blut hergestellt.
[1] „Bei Empfängern von Blutkonserven kam es fast eineinhalb mal so häufig zu Rückfällen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „Blutkonserve“, Seite 285
[1] Wikipedia-Artikel „Blutkonserve
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Blutkonserve
[1] canoonet „Blutkonserve
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBlutkonserve
[1] The Free Dictionary „Blutkonserve

Quellen:

  1. Bernhard Albrecht: Die rote Gefahr. In: Stern. Nummer Heft 7, 2017, Seite 62-65, Zitat Seite 64.