Blindverkostung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Blindverkostung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Blindverkostung

die Blindverkostungen

Genitiv der Blindverkostung

der Blindverkostungen

Dativ der Blindverkostung

den Blindverkostungen

Akkusativ die Blindverkostung

die Blindverkostungen

Worttrennung:

Blind·ver·kos·tung, Plural: Blind·ver·kos·tun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈblɪntfɛɐ̯ˌkɔstʊŋ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] das Probieren von Lebensmitteln oder Getränken, ohne dass sie gesehen werden können

Herkunft:

Determinativkompositum aus blind und Verkostung

Oberbegriffe:

[1] Verkostung

Beispiele:

[1] „Wir haben fünf fertig abgefüllte Smoothies aus bundesweit verbreiteten Supermarktketten und Bioläden sowie einen frisch zubereiteten von einer ebenfalls bundesweit verfügbaren Saftkette für die Blindverkostung genommen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Blindverkostung
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Blindverkostung
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Blindverkostung
[*] Duden online „Blindverkostung
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBlindverkostung
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Blindverkostung

Quellen:

  1. Hannah Pilarczyk: Stil-Klassiker: Grüne Smoothies im Test: "Igitt, das schmeckt nach Schimmel". In: Spiegel Online. 27. November 2015, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 25. Oktober 2017).