Blausäure

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Blausäure (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Blausäure

Genitiv der Blausäure

Dativ der Blausäure

Akkusativ die Blausäure

Worttrennung:

Blau·säu·re kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈblaʊ̯ˌzɔɪ̯ʁə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Blausäure (Info)

Bedeutungen:

[1] Chemie: farblose, nach bitteren Mandeln riechende Säure

Abkürzungen:

[1] HCN

Herkunft:

ursprünglich Berliner-Blau-Säure genannt, da erstmals aus Berliner Blau hergestellt [Quellen fehlen]

Synonyme:

[1] Cyanwasserstoffsäure

Oberbegriffe:

[1] Säure

Beispiele:

[1] Mit Blausäure kann man sich vergiften.
[1] „Blausäure ist eines der stärksten gasförmigen Gifte.“[1]

Wortbildungen:

[1] Salz der Blausäure: Cyanid
Blausäuregas, Blausäuresalz, Blausäurevergiftung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Blausäure
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Blausäure
[1] canoonet „Blausäure
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBlausäure

Quellen: