Blaugestiefelter Schleimkopf

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Blaugestiefelter Schleimkopf (Deutsch)[Bearbeiten]

QSicon in Arbeit.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: Flexbox ausfüllen

Substantiv, m, Wortverbindung, adjektivische Deklination[Bearbeiten]

starke Deklination ohne Artikel
Singular Plural
Nominativ Blaugestiefelter Schleimkopf
Genitiv
Dativ
Akkusativ
schwache Deklination mit bestimmtem Artikel
Singular Plural
Nominativ der Blaugestiefelte Schleimkopf die
Genitiv des der
Dativ dem den
Akkusativ den die
gemischte Deklination (mit Possessivpronomen, »kein«, …)
Singular Plural
Nominativ ein keine
Genitiv eines keiner
Dativ einem keinen
Akkusativ einen keine
[1] Blaugestiefelter Schleimkopf auch Schleiereule genannt.

Worttrennung:

Blau·ge·stie·fel·ter Schleim·kopf, Plural: Blau·ge·stie·fel·ten Schleim·köp·fe

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Blaugestiefelter Schleimkopf (Info)

Bedeutungen:

[1] Pilz (ungiftig)

Synonyme:

[1] Schleiereule, wissenschaftlich: Cortinarius praestans

Oberbegriffe:

[1] Pilz

Beispiele:

[1] "Der auch Blaugestiefelter Schleimkopf genannte Pilz mit dem wissenschaftlichen Namen Cortinarius praestans gehört zur in Mitteleuropa mit über 700 Arten vertretenen Gattung der Haarschleierlinge."[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Pilzgalerie Schleiereule
[1] Pilzgalerie² Schleiereule
[1] Nabu.de: Blaugestiefelter Schleimkopf
[1] Verzeichnis:Pilze

Quellen: