Blattsalbe

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Blattsalbe (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Blattsalbe

die Blattsalben

Genitiv der Blattsalbe

der Blattsalben

Dativ der Blattsalbe

den Blattsalben

Akkusativ die Blattsalbe

die Blattsalben

Worttrennung:

Blatt·sal·be, Plural: Blatt·sal·ben

Aussprache:

IPA: [ˈblatˌzalbə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Blattsalbe (Info)

Bedeutungen:

[1] Jägersprache, veraltet: Salbe für Jagdhunde, die aufgrund eines verrenkten Schulterblattes lahmen

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Blatt und Salbe

Oberbegriffe:

[1] Salbe

Beispiele:

[1] „Die Blattsalbe: Ziegelöl, Regenwürmeröl, Terpentinspiritus, jedes vor 2 Gr. unter ein Maaß Spiritus gemischet.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Johann Christoph Adelung: Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart mit beständiger Vergleichung der übrigen Mundarten, besonders aber der oberdeutschen. Zweyte, vermehrte und verbesserte Ausgabe. Leipzig 1793–1801 „Blattsalbe
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Blattsalbe

Quellen:

  1. Heinrich Willhelm Döbel: Jägerpraktik. Band 2. Johann T. E. von Trattnern, Wien 1786, Seite 359