Blattrollkrankheit

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Blattrollkrankheit (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Blattrollkrankheit

die Blattrollkrankheiten

Genitiv der Blattrollkrankheit

der Blattrollkrankheiten

Dativ der Blattrollkrankheit

den Blattrollkrankheiten

Akkusativ die Blattrollkrankheit

die Blattrollkrankheiten

Worttrennung:

Blatt·roll·krank·heit, Plural: Blatt·roll·krank·hei·ten

Aussprache:

IPA: [ˈblatʁɔlˌkʁaŋkhaɪ̯t]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Blattrollkrankheit (Info)

Bedeutungen:

[1] Viruserkrankung bei Kartoffeln, bei der sich die oberen Blätter verfärben und sich einrollen

Herkunft:

Kompositum aus dem Substantiv Blatt, der Ableitung zum Stamm des Verbs rollen und dem Substantiv Krankheit

Oberbegriffe:

[1] Kartoffelkrankheit, Pflanzenkrankheit

Beispiele:

[1] „Das charakteristische Aufwärtsrollen der beiden Blatthälften zeigt die Blattrollkrankheit an, wobei sich häufig die Unterseite rot oder schwarzblau verfärbt.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Blattrollkrankheit
[1] wissen.de – Lexikon „Blattrollkrankheit

Quellen:

  1. Walter Jancke: Kampf um Milliarden. Ein Tatsachenbericht vom Kampf gegen schädliche Tiere und Pflanzen. Duncker & Humblot, Berlin 1955, Seite 51