Blattnarbe

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Blattnarbe (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Blattnarbe

die Blattnarben

Genitiv der Blattnarbe

der Blattnarben

Dativ der Blattnarbe

den Blattnarben

Akkusativ die Blattnarbe

die Blattnarben

Worttrennung:

Blatt·nar·be, Plural: Blatt·nar·ben

Aussprache:

IPA: [ˈblatˌnaʁbə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Blattnarbe (Info)

Bedeutungen:

[1] Botanik: sichtbare Stelle an einem Ast, welche nach dem Blattfall entsteht

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Blatt und Narbe

Synonyme:

[1] Cicatrix

Beispiele:

[1] „Die ansitzenden Blätter bedecken die ganze Blattnarbe.“[1]
[1] „Als Blattnarbe bezeichnet man die Stelle am Spross, an der sich zuvor das Blatt bzw. der Blattstängel befunden hat.“[2]
[1] „Die Bakterien dringen über die Blattnarbe bzw. durch Wunden oder Risse in die Rinde ein und infizieren das Gehölz.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Blattnarbe
[1] Meyers Großes Konversationslexikon. Ein Nachschlagewerk des allgemeinen Wissens. Sechste, gänzlich neubearbeitete und vermehrte Auflage. Bibliographisches Institut, Leipzig/Wien 1905–1909, Stichwort „Blattnarbe“ (Wörterbuchnetz), „Blattnarbe“ (Zeno.org)

Quellen:

  1. Karl Patteisky: Die Geologie und Fossilführung der mährisch-schlesischen Dachschiefer- und Grauwackenformation. Naturwissenschaftlicher Verein, Troppau 1929, Seite 184
  2. Blattnarbe www.biologie-lexikon.de, abgerufen am 7. März 2014
  3. Pflanzenkrankheiten - Bakterien www.hobbygaertner.nl, abgerufen am 7. März 2014