Blattkaktus

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Blattkaktus (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural 1 Plural 2

Nominativ der Blattkaktus

die Blattkakteen die Blattkaktusse

Genitiv des Blattkaktus
des Blattkaktusses

der Blattkakteen der Blattkaktusse

Dativ dem Blattkaktus

den Blattkakteen den Blattkaktussen

Akkusativ den Blattkaktus

die Blattkakteen die Blattkaktusse

Worttrennung:
Blatt·kak·tus, Plural 1: Blatt·kak·te·en, Plural 2: Blatt·kak·tus·se

Aussprache:
IPA: [ˈblatˌkaktʊs]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Blattkaktus (Info)

Bedeutungen:
[1] umgangssprachlich: Kakteengewächs mit blattförmigen Gliedern

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Blatt und Kaktus

Oberbegriffe:
[1] Kaktus

Beispiele:
[1] „Auch die sogenannten Blattkakteen Epiphyllum und Schlumbergera topfe ich jährlich um.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Blattkaktus
[1] Brockhaus’ Kleines Konversations-Lexikon (5. Auflage 1911) „Blattkaktus
[1] canoonet „Blattkaktus
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Blattkaktus
[1] Meyers Großes Konversationslexikon. Ein Nachschlagewerk des allgemeinen Wissens. Sechste, gänzlich neubearbeitete und vermehrte Auflage. Bibliographisches Institut, Leipzig/Wien 1905–1909, Stichwort „Blattkaktus“ (Wörterbuchnetz), „Blattkaktus“ (Zeno.org)
[1] wissen.de – Lexikon „Blattkaktus

Quellen:

  1. Elisabeth Manke: Das BLV Kakteenbuch. Die schönsten Arten und ihre Pflege2. BLV Verlagsgesellschaft, München 1998, ISBN 3-405-15482-0, Seite 20