Blattfüßer

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Blattfüßer (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Blattfüßer

die Blattfüßer

Genitiv des Blattfüßers

der Blattfüßer

Dativ dem Blattfüßer

den Blattfüßern

Akkusativ den Blattfüßer

die Blattfüßer

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: Blattfüsser

Worttrennung:

Blatt·fü·ßer, Plural: Blatt·fü·ßer

Aussprache:

IPA: [ˈblatˌfyːsɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Blattfüßer (Info)

Bedeutungen:

[1] Zoologie, nur Plural: Klasse der Krebstiere (Crustacea)
[2] Zoologie: Bezeichnung für einen nicht definierten Vertreter aus der Klasse von [1]

Synonyme:

[1] Echte Blattfußkrebse
[1] fachsprachlich: Phyllopoda

Oberbegriffe:

[1] Blattfußkrebs

Beispiele:

[1] „In ganz seichten Süßwasserpfützen, wie sie vorübergehend bei heftigen Niederschlägen oder durch Druckwasser von unten entstehen, findet man zuweilen massenhaft niedere Krebstiere aus der Ordnung der Blattfüßer (Phyllopoda) von einigen Zentimeter Länge.“[1]
[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Brockhaus’ Kleines Konversations-Lexikon (5. Auflage 1911) „Blattfüßer
[1] Meyers Großes Konversationslexikon. Ein Nachschlagewerk des allgemeinen Wissens. Sechste, gänzlich neubearbeitete und vermehrte Auflage. Bibliographisches Institut, Leipzig/Wien 1905–1909, Stichwort „Blattfüßer“ (Wörterbuchnetz), „Blattfüßer“ (Zeno.org)

Quellen:

  1. Heinrich Puchner: Bodenkunde für Landwirte. Enke, 1923, Seite 220