Bischofskraut

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bischofskraut (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Bischofskraut

Genitiv des Bischofskrautes

Dativ dem Bischofskraut

Akkusativ das Bischofskraut

Worttrennung:
Bi·schofs·kraut, kein Plural

Aussprache:
IPA: [ˈbɪʃoːfsˌkʁaʊ̯t]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Bischofskraut (Info)

Bedeutungen:
[1] Botanik: Vertreter der Gattung Ammi aus der Familie der Doldenblüter

Herkunft:
[1] Determinativkompositum aus den Substantiven Bischof und Kraut, sowie dem Fugenelement -s

Synonyme:
[1] Ammei, Khella, Zahnstocherkraut

Oberbegriffe:
[1] Doldenblüter, Pflanze

Beispiele:
[1] Das Bischofskraut kommt ursprünglich aus dem Mittelmeerraum.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Bischofskraut