Birkenhäher

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Birkenhäher (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Birkenhäher

die Birkenhäher

Genitiv des Birkenhähers

der Birkenhäher

Dativ dem Birkenhäher

den Birkenhähern

Akkusativ den Birkenhäher

die Birkenhäher

[1] Coracias garrulus

Worttrennung:

Bir·ken·hä·her, Plural: Bir·ken·hä·her

Aussprache:

IPA: [ˈbɪʁkn̩ˌhɛːɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Birkenhäher (Info)

Bedeutungen:

[1] Zoologie: Vertreter der Gattung Coracias aus der Familie der Racken (Coraciidae)
[2] Zoologie: Vertreter der Gattung Nucifraga aus der Familie der Rabenvögel (Corvidae)

Herkunft:

[1] Determinativkompositum aus Birke, Fugenelement -n und Häher

Synonyme:

[1] Blauracke, Garbenkrähe, Galgenvogel, Goldkrähe, Golkvogel, Halsvogel, Helkvogel, Mandelkrähe wissenschaftlich: Coracias garrulus[1][2]
[2] Berghäher, Nussknacker, Nussrabe, Tannenhäher wissenschaftlich: Nucifraga caryocatactes [2][3]

Oberbegriffe:

[1] Racken
[2] Rabenvogel, Singvogel

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Birkenheher
[1, 2] Meyers Großes Konversationslexikon, 6. Auflage 1904 - 1909, Band 2, Seite 894, Eintrag „Birkenhäher“, dort synonym gesetzt mit „Mandelkrähe“ (Coracias) und „Tannenhäher“ (Nucifraga)

Quellen:

  1. Meyers Konversationslexikon; Vierte Auflage - Band 11, 1885-1892 Seite 181
  2. 2,0 2,1 Meyers Konversationslexikon; Vierte Auflage - Band 2, 1885-1892 Seite 966
  3. Meyers Konversationslexikon. In: Project Gutenberg eBook. (Eintrag „Tannenhäher“, dort das Synonym „Birkenhäher“, URL).