Bionik

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bionik (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Bionik

Genitiv der Bionik

Dativ der Bionik

Akkusativ die Bionik

Worttrennung:

Bio·nik, kein Plural

Aussprache:

IPA: [biˈoːnik]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Bionik (Info)
Reime: -oːnɪk

Bedeutungen:

[1] Wissenschaft, die technische Probleme nach dem Vorbild biologischer Funktionen zu lösen versucht

Herkunft:

Kunstwort (Kontamination), gebildet aus den Substantiven Biologie und Technik

Oberbegriffe:

[1] Wissenschaft

Beispiele:

[1] „Roboterentwicklung und die unterschiedlichsten Anwendungen in Militär, Industrie und Freizeitindustrie werden seit den 60er Jahren durch den theoretischen Ansatz der "artificial intelligence" (im folgenden mit AI abgekürzt) bestimmt. Die methodische Vorgehensweise der AI wird Bionik genannt und besteht in der analytischen Zerlegung des menschlichen Körpers in seine einzelnen motorischen, sensorischen und Denk- Fähigkeiten.“[1]

Wortbildungen:

bionisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Bionik
[*] canoonet „Bionik
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBionik

Quellen:

  1. Birgit Richard: Robot Wars. Robotergestaltungen und -phantasmen zwischen "artificial intelligence" und "artificial life". Universität Frankfurt, 1993, archiviert vom Original am 1993 abgerufen am 11. Mai 2012 (HTML, Deutsch).