Binnenstaat

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Binnenstaat (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Binnenstaat

die Binnenstaaten

Genitiv des Binnenstaates
des Binnenstaats

der Binnenstaaten

Dativ dem Binnenstaat
dem Binnenstaate

den Binnenstaaten

Akkusativ den Binnenstaat

die Binnenstaaten

[1] Satellitenfoto vom Binnenstaat San Marino

Worttrennung:

Bin·nen·staat, Plural: Bin·nen·staa·ten

Aussprache:

IPA: [ˈbɪnənˌʃtaːt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Binnenstaat (Info)

Bedeutungen:

[1] ein Staat, der nicht an einen Ozean bzw. ein Meer grenzt

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Adjektiv binnen und dem Substantiv Staat

Gegenwörter:

[1] Inselstaat, Küstenstaat, Stadtstaat

Oberbegriffe:

[1] Staat

Unterbegriffe:

[1] International anerkannte Binnenstaaten: Afghanistan, Andorra, Armenien, Aserbaidschan, Äthiopien, Bhutan, Bolivien, Botsuana (auch Botswana) Burkina Faso, Burundi, Kasachstan, Kirgisistan (Kirgisien, Kirgistan), Laos, Lesotho, Liechtenstein, Luxemburg, Malawi, Mali, Mazedonien (auch Makedonien), Moldawien, Mongolei, Nepal, Niger, Österreich, Paraguay, Ruanda, Sambia, San Marino, Schweiz, Serbien, Simbabwe (auch Zimbabwe), Slowakei (Slowakische Republik), Südsudan, Swasiland, Tadschikistan, Tschad, Tschechien (Tschechische Republik), Turkmenistan, Uganda, Ungarn, Usbekistan, Vatikan (Vatikanstadt/Vatikanstaat), Weißrussland (Belarus), Zentralafrikanische Republik
[1] International nicht anerkannte oder nicht komplett unabhängige Binnenstaaten: Kosovo, Südossetien, Transnistrien

Beispiele:

[1] Allen Binnenstaaten ist gemein, dass sie keinen freien Zugang zum Ozean haben.
[1] Die Volksrepublik Laos ist mit ihren 6 Millionen Einwohnern der einzige Binnenstaat in ganz Südostasien.[1]
[1] Die etwa 3,5 Millionen Einwohner zählende Republik Moldau liegt als Binnenstaat zwischen der Ukraine und Rumänien.[2]
[1] Die Republik Mali erhielt 1960 ihre Unabhängigkeit. Der riesige Binnenstaat im Inneren Westafrikas zählt zu den ärmsten Ländern der Erde.[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Binnenstaat
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Binnenstaat
[1] canoo.net „Binnenstaat
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBinnenstaat
[1] The Free Dictionary „Binnenstaat
[1] wissen.de – Wörterbuch „Binnenstaat

Quellen:

  1. Laos - Reiseführer. In: sueddeutsche.de. ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 6. März 2015).
  2. Wladimir Putin - Nato warnt vor russischer Aggression in Moldau. Nato-Kommandeur Breedlove sieht einen wachsenden Einfluss Russlands in dem ukrainischen Nachbarland. Die Regierung in Moskau betreibe bereits eine Informationskampagne.. In: Zeit Online. 26. Februar 2015, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 6. März 2015).
  3. Dominic Johnson: Islamisten schleifen Timbuktus Kulturerbe - Gotteskrieger im Siegesrausch. Zuerst haben sie die Tuareg-Rebellen verjagt. Nun zerstören muslimischen Fundamentalisten im Norden Malis das Weltkulturerbe der Wüstenstadt Timbuktu.. In: taz.de. 1. Juli 2012, ISSN 1434-2006 (URL, abgerufen am 6. März 2015).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Bienenstaat, Innenstadt