Billigkeit

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Billigkeit (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Billigkeit
Genitiv der Billigkeit
Dativ der Billigkeit
Akkusativ die Billigkeit

Worttrennung:

Bil·lig·keit, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈbɪlɪçkaɪ̯t], [ˈbɪlɪkkaɪ̯t]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Billigkeit (Info)
Reime: -ɪlɪçkaɪ̯t

Bedeutungen:

[1] Eigenschaft, preisgünstig zu sein
[2] Eigenschaft, qualitativ minderwertig zu sein
[3] meist Rechtssprache, sonst gehoben oder veraltete Bedeutung: Eigenschaft, als angemessen/gerecht empfunden zu werden

Herkunft:

Ableitung des Substantivs zum Adjektiv billig mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -keit

Gegenwörter:

[3] Unbilligkeit

Beispiele:

[1]
[2] Die Billigkeit der Waren an diesem Verkaufsstand ist ihnen anzusehen.
[3]

Wortbildungen:

[3] Billigkeitserwägung, Billigkeitsgefühl, Billigkeitsgrund, Billigkeitsrecht

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Billigkeit
[3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Billigkeit
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Billigkeit
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBilligkeit
[2, 3] wissen.de – Wörterbuch „Billigkeit
[1–3] Duden online „Billigkeit