Bilderzeugung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bilderzeugung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Bilderzeugung

die Bilderzeugungen

Genitiv der Bilderzeugung

der Bilderzeugungen

Dativ der Bilderzeugung

den Bilderzeugungen

Akkusativ die Bilderzeugung

die Bilderzeugungen

[1] Ablauf der Bilderzeugung

Worttrennung:

Bild·er·zeu·gung, Plural: Bild·er·zeu·gun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈbɪltʔɛɐ̯ˌt͡sɔɪ̯ɡʊŋ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Aufnahme eines realen Objekts mit einem Bildaufnahmegerät zum Zwecke der Informationsgewinnung
[2] Virtuelle Erzeugung eines digitalen Bildes mit Hilfe der Computergrafik
[3] Bildliche Darstellung von Information mit einem Bildwiedergabegerät

Beispiele:

[1] „Die Erfindung bezieht sich somit auf ein Verfahren zur Bilderzeugung mit einer Kamera.“[1]
[2] „Ein wichtiger Aspekt ist die Bilderzeugung aus einer gegebenen mathematischen Beschreibung.“[2]
[3] „Die Bilderzeugung in Farbbildröhren funktioniert im Prinzip bei Schlitz-, Streifen- und Lochmasken immer gleich.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2, 3] Wikipedia-Artikel „Bilderzeugung
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Bilderzeugung“ (Korpusbelege)
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Bilderzeugung

Quellen:

  1. Ralf Christoph, Ingomar Schmidt, Peter Winck: Verfahren zur Erzeugung und Auswertung eines Bilds, 17. Mai 2011, Werth Messtechnik GmbH, abgerufen am 9. Juli 2018
  2. Thorsten Thormählen: Grafikprogrammierung Einführung, 16. Oktober 2017, Universität Marburg, abgerufen am 9. Juli 2018
  3. w:de:Bilderzeugung in einer Farbbildröhre, abgerufen am 9. Juli 2018