Bilderhaken

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bilderhaken (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Bilderhaken

die Bilderhaken

Genitiv des Bilderhakens

der Bilderhaken

Dativ dem Bilderhaken

den Bilderhaken

Akkusativ den Bilderhaken

die Bilderhaken

Worttrennung:

Bil·der·ha·ken, Plural: Bil·der·ha·ken

Aussprache:

IPA: [ˈbɪldɐˌhaːkn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Bilderhaken (Info)

Bedeutungen:

[1] Haken, an dem Bilder aufgehängt werden

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Bild und Haken sowie dem Fugenelement -er

Oberbegriffe:

[1] Haken

Unterbegriffe:

[1] X-Haken

Beispiele:

[1] „Große Bilder werden am besten mit zwei Bilderhaken befestigt.“[1]
[1] „Ein Mieter darf ohne Genehmigung des Eigentümers eigentlich nur Bilderhaken in die Wand schlagen.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Bilderhaken
[*] canoo.net „Bilderhaken
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBilderhaken
[1] Duden online „Bilderhaken
[1] wissen.de – Wörterbuch „Bilderhaken

Quellen:

  1. Fotos und Bilder aufhängen - so geht's!. In: KURIER.at. 30. August 2010 (URL, abgerufen am 23. Juli 2017).
  2. Umbau – Statik und Recht: Mauerfall mit ungeahnten Folgen. In: DiePresse.com. 6. September 2013, ISSN 1563-5449 (URL, abgerufen am 23. Juli 2017).