Bierträger

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bierträger (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Bierträger

die Bierträger

Genitiv des Bierträgers

der Bierträger

Dativ dem Bierträger

den Bierträgern

Akkusativ den Bierträger

die Bierträger

Worttrennung:

Bier·trä·ger, Plural: Bier·trä·ger

Aussprache:

IPA: [ˈbiːɐ̯ˌtʁɛːɡɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Bierträger (Info)

Bedeutungen:

[1] Aufbewahrungs- und Transportbehältnis für mehrere Bierflaschen
[2] eine Person, die Bierkisten transportiert

Herkunft:

zusammengesetzt aus den Substantiven Bier und Träger

Synonyme:

[1] Bierkasten, Bierkiste, Sechserpack, Sixpack, Kasten Bier, Kiste Bier
[2] Bierfahrer, Getränkemann

Oberbegriffe:

[1] Getränkekasten, Getränkekiste
[2] Getränkedienst

Unterbegriffe:

[1] Bierflasche

Beispiele:

[1] Im Keller steht noch ein voller Bierträger.
[1] Nach 20 Uhr dürften nur noch kleine Mengen und keine ganzen Bierträger an Reisende abgegeben werden.[1]
[1] In der Nacht zu Freitag drangen Unbekannte gegen 3.15 Uhr durch die Haupttür in den Wittinger Supermarkt in der Junkerstraße ein und entwendeten Spirituosen, Zigaretten und Bierträger.[2]
[1] Offenbar sehr durstig waren die Täter, die in der Nacht zum Samstag in Wittingen in das gesicherte Leergutlager eines Supermarkts in der Junkerstraße einstiegen. Sie stahlen mehrere Bierträger verschiedenster Marken, nachdem sie sich zuvor gewaltsam Zutritt ins Lager verschafft hatten.[3]
[2] Du musst noch die Rechnung des Bierträgers begleichen.
[2] Zwischen andeutungsweisen Hauswänden niedriger Fachwerkkaten schleppen zwei Bierträger im gemeinsamen Joch Fässer herbei mit dem Hauptgetränk jener Zeit oder bugsiert der alte Bauer mit nichts als seiner Körperkraft seinen Karren.[4]
[2] Mit seinem Humor zeigte Polizeipräsident Feldmann, dass die Veranstalter für den Fassanstich eine goldrichtige Wahl getroffen hatten. Er sei nun "Bierträger, allerdings kein Wasserträger", scherzte er. Und dann erläuterte er, was Polizei und Bier gemeinsam hätten.[5]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Bierträger trinken, Bierträger kaufen, Bierträger tragen, Bierträger leeren, Bierträger stapeln, Bierträgerpfand
[2] Bierträger anrufen, Bierträger bezahlen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:


Quellen:

  1. NUN08/MAI.00903 Nürnberger Nachrichten, 09.05.2008, Seite 16; Staat kontrolliert Alkoholverkauf - Handel an Tankstellen abends nur in kleinen Mengen erlaubt
  2. BRZ07/NOV.12335 Braunschweiger Zeitung, 19.11.2007; In Supermarkt eingebrochen
  3. BRZ07/AUG.13556 Braunschweiger Zeitung, 28.08.2007; Einbrecher stehlen Bier aus Getränkelager
  4. R98/JAN.03368 Frankfurter Rundschau, 15.01.1998, Seite 25, Ressort: WAS WANN WO; Nicht für Zartbesaitete: Eine Ausstellung im Heidelberger Schloß über
  5. M03/JUL.48337 Mannheimer Morgen, 23.07.2003

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Briefträger
Anagramme: bärtigerer