Bezieher

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bezieher (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Bezieher

die Bezieher

Genitiv des Beziehers

der Bezieher

Dativ dem Bezieher

den Beziehern

Akkusativ den Bezieher

die Bezieher

Worttrennung:

Be·zie·her, Plural: Be·zie·her

Aussprache:

IPA: [bəˈt͡siːɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Bezieher (Info)
Reime: -iːɐ

Bedeutungen:

[1] Person, die etwas bezieht

Herkunft:

Ableitung vom Verbstamm von beziehen mit dem Ableitungsmorphem -er

Synonyme:

schweizerisch: Bezüger

Weibliche Wortformen:

[1] Bezieherin

Oberbegriffe:

[1] Person

Unterbegriffe:

[1] ALG-II-Bezieher, Arbeitslosengeld-II-Bezieher, Einkommensbezieher (→ Haupteinkommensbezieher), Erstbezieher, Hartz-IV-Bezieher, Leistungsbezieher, Mindestsicherungsbezieher, Notstandshilfebezieher, Pflegegeldbezieher, Rentenbezieher, Sozialhilfebezieher

Beispiele:

[1] „Bezieher von Arbeitslosengeld haben Anspruch in Höhe der Unterstützungsleistung, Selbständige, die freiwillig gesetzlich versichert sind, auf Leistung in Höhe des Krankengeldes.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Bezieher
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBezieher
[1] The Free Dictionary „Bezieher
[1] Duden online „Bezieher
[1] wissen.de – Wörterbuch „Bezieher
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Bezieher
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Bezieher

Quellen:

  1. wissen.de – Lexikon „Mutterschaftsgeld

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Abzieher, Beziehung, Erzieher
Anagramme: zerhiebe