Bevölkerungszahl

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bevölkerungszahl (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ die Bevölkerungszahl die Bevölkerungszahlen
Genitiv der Bevölkerungszahl der Bevölkerungszahlen
Dativ der Bevölkerungszahl den Bevölkerungszahlen
Akkusativ die Bevölkerungszahl die Bevölkerungszahlen

Worttrennung:

Be·völ·ke·rungs·zahl, Plural: Be·völ·ke·rungs·zah·len

Aussprache:

IPA: [bəˈfœlkəʀʊŋsˌʦaːl], Plural: [bəˈfœlkəʀʊŋsˌʦaːlən]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Anzahl der Personen, die in einem bestimmten Gebiet leben

Herkunft:

Determinativkompositum aus Bevölkerung, Fugenelement -s und Zahl

Sinnverwandte Wörter:

[1] Einwohnerzahl

Oberbegriffe:

[1] Anzahl

Beispiele:

[1] „In Deutschland leben, bei einer Bevölkerungszahl von rund 82 Millionen, fast sieben Millionen Menschen mit fremder Staatsangehörigkeit; das ist ein Anteil von über acht Prozent.“[1]
[1] „Als die Bevölkerungszahl weiter zunimmt, häuft sich auch die Zahl der Konflikte.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Bevölkerungszahl
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Bevölkerungszahl
[1] canoo.net „Bevölkerungszahl
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBevölkerungszahl
[1] The Free Dictionary „Bevölkerungszahl

Quellen:

  1. Hermann Bausinger: Typisch deutsch. Wie deutsch sind die Deutschen? 5. Auflage. Beck, München 2009, Seite 135. ISBN 978-3-406-59978-1.
  2. Johannes Schneider: Die Siedler der Eisinsel. In: GeoEpoche: Die Wikinger. Nummer Heft 53, 2012, Seite 102-112, Zitat Seite 108.