Bettelmafia

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bettelmafia (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Bettelmafia

Genitiv der Bettelmafia

Dativ der Bettelmafia

Akkusativ die Bettelmafia

Nebenformen:

Bettlermafia

Worttrennung:

Bet·tel·ma·fia, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈbɛtl̩ˌmafi̯a]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Bettelmafia (Info)

Bedeutungen:

[1] organisierte Gruppe von Betrügern, die meist sehr aggressiv um Geld betteln

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs betteln und dem Substantiv Mafia

Beispiele:

[1] „[…] Raza ist der Chef einer regelrechten Bettelmafia, die die Behinderten dazu benutzt, Kasse zu machen.“[1]

Alle weiteren Informationen zu diesem Begriff befinden sich im Eintrag Bettlermafia.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Bettelmafia
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBettelmafia

Quellen:

  1. Hasnain Kazim: Umgang mit Behinderten in Pakistan: Der Schrein der kleinen Köpfe. In: Spiegel Online. 28. Juli 2014, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 30. Januar 2017).