Betschwester

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Betschwester (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Betschwester die Betschwestern
Genitiv der Betschwester der Betschwestern
Dativ der Betschwester den Betschwestern
Akkusativ die Betschwester die Betschwestern

Worttrennung:

Bet·schwes·ter, Plural: Bet·schwes·tern

Aussprache:

IPA: [ˈbeːtˌʃvɛstɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Betschwester (Info)

Bedeutungen:

[1] abwertend: übertrieben frömmelnde weibliche Person

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs beten und dem Substantiv Schwester

Männliche Wortformen:

[1] Betbruder

Oberbegriffe:

[1] Schwester

Beispiele:

[1] „Ich dachte daran, sie ganz unverfroren zum Souper einzuladen, aber ich fürchtete, einen Korb von den drei anderen Betschwestern zu erhalten; mir schien, als könnte die Amazone nur nach außen hin fromm sein, denn ihr Gesicht verriet alles, und für mich gab es damals schon seit langem keine Frauengesichter mehr, die mich täuschen konnten.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Betschwester
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Betschwester
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Betschwester
[1] Duden online „Betschwester

Quellen:

  1. Giacomo Casanova: Geschichte meines Lebens, herausgegeben und eingeleitet von Erich Loos, Band VI. Propyläen, Berlin 1985 (Neuausgabe) (übersetzt von Heinz Sauter), Seite 109.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: beschwertest