Betrugsversuch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Betrugsversuch (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Betrugsversuch

die Betrugsversuche

Genitiv des Betrugsversuches
des Betrugsversuchs

der Betrugsversuche

Dativ dem Betrugsversuch
dem Betrugsversuche

den Betrugsversuchen

Akkusativ den Betrugsversuch

die Betrugsversuche

Worttrennung:
Be·trugs·ver·such, Plural: Be·trugs·ver·su·che

Aussprache:
IPA: [bəˈtʁuːksfɛɐ̯ˌzuːx]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Betrugsversuch (Info)
Reime: -uːksfɛɐ̯zuːx

Bedeutungen:
[1] Versuch eines Betrugs

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Betrug und Versuch mit dem Fugenelement -s

Oberbegriffe:
[1] Versuch

Beispiele:
[1] „Eine Geldübergabe erfolgte glücklicherweise bisher nicht, da alle Opfer den Betrugsversuch durchschauten.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Betrugsversuch
[*] canoonet „Betrugsversuch
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBetrugsversuch
[1] Duden online „Betrugsversuch
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Betrugsversuch

Quellen:

  1. Schweriner Volkszeitung Online: Schwerin: Erneuter Warnhinweis vor Telefonbetrügern. 14. Juli 2017, abgerufen am 20. Juli 2017.