Betriebsordnung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Betriebsordnung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Betriebsordnung

die Betriebsordnungen

Genitiv der Betriebsordnung

der Betriebsordnungen

Dativ der Betriebsordnung

den Betriebsordnungen

Akkusativ die Betriebsordnung

die Betriebsordnungen

Worttrennung:
Be·triebs·ord·nung Plural: Be·triebs·ord·nun·gen

Aussprache:
IPA: [bəˈtʁiːpsˌʔɔʁdnʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Betriebsordnung (Info)

Bedeutungen:
[1] enthält die Verhaltensregel und Richtlinien, die in einem Unternehmen gelten, sowie die Rechte und Pflichten des Arbeitnehmers

Herkunft:
Determinativkompositum aus Betrieb, Fugenelement -s und Ordnung

Synonyme:
[1] Betriebsvorschrift; österreichisch: Arbeitsordnung, schweizerisch  auch: Fabrikordnung

Oberbegriffe:
[1] Ordnung

Unterbegriffe:
[1] Apothekenbetriebsordnung, Bau- und Betriebsordnung für Pioniereisenbahnen, Eisenbahn-Bau- und Betriebsordnung, Straßenbahn-Bau- und Betriebsordnung

Beispiele:
[1] Die Betriebsordnung gilt für alle Benutzer der Anlage.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] canoonet „Betriebsordnung
[1] The Free Dictionary „Betriebsordnung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBetriebsordnung