Betonkrebs

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Betonkrebs (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Betonkrebs

Genitiv des Betonkrebses

Dativ dem Betonkrebs

Akkusativ den Betonkrebs

Worttrennung:

Be·ton·krebs, kein Plural

Aussprache:

IPA: [beˈtɔŋˌkʁeːps], [beˈtõːˌkʁeːps], [beˈtoːnˌkʁeːps]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Betonkrebs (Info)

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich: Schaden im Beton, der durch die chemische Reaktion von Alkalien mit Kieselsäure entsteht

Herkunft:

Determinativkompositum aus Beton und Krebs

Beispiele:

[1] „Betonkrebs hat Teile der Autobahn A 113 im Südosten Berlins befallen.“[1]
[1] „Und vom vorgelagerten Fischerhafen Turgutreis wuchert der Betonkrebs die Küste entlang, unaufhaltsam, exzessiv, sinnlos.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Betonkrebs
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Betonkrebs
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBetonkrebs

Quellen:

  1. Peter Neumann: Die Autobahn A 113 wird bis September zur Staufalle. In: Berliner Zeitung Online. 11. Juli 2016, ISSN 0947-174X (URL, abgerufen am 21. Dezember 2016).
  2. Rüdiger Falksohn: „Die Deutschen waren alles“. In: Spiegel Online. 20. Juni 1994, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 21. Dezember 2016).