Betonklotz

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Betonklotz (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Betonklotz

die Betonklötze

Genitiv des Betonklotzes

der Betonklötze

Dativ dem Betonklotz
dem Betonklotze

den Betonklötzen

Akkusativ den Betonklotz

die Betonklötze

Worttrennung:

Be·ton·klotz, Plural: Be·ton·klöt·ze

Aussprache:

IPA: [beˈtɔŋˌklɔt͡s], Österreich: [beˈtoːnˌklɔt͡s]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Betonklotz (Info)

Bedeutungen:

[1] größerer, schwerer Gegenstand (Klotz, Klumpen) aus Beton
[2] abwertend: Gebäude aus Beton

Herkunft:

Determinativkompositum aus Beton und Klotz

Synonyme:

[2] Betongebäude

Oberbegriffe:

[1] Klotz

Beispiele:

[1] „Die schmale Allee wird nach zwei Kilometern von Stacheldraht und Betonklötzen brutal durchtrennt.“[1]
[2] Manche Innenstädte sind von hässlichen Betonklötzen geprägt.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Betonklotz
[*] canoonet „Betonklotz
[1, (2)] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBetonklotz
[2] The Free Dictionary „Betonklotz
[1, 2] Duden online „Betonklotz

Quellen:

  1. Dieter Moor: Lieber einmal mehr als mehrmals weniger. Frisches aus der arschlochfreien Zone. Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek 2012, ISBN 978-3-499-62762-0, Seite 159