Berufszweig

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Berufszweig (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Berufszweig die Berufszweige
Genitiv des Berufszweiges
des Berufszweigs
der Berufszweige
Dativ dem Berufszweig
dem Berufszweige
den Berufszweigen
Akkusativ den Berufszweig die Berufszweige

Worttrennung:

Be·rufs·zweig, Plural: Be·rufs·zwei·ge

Aussprache:

IPA: [bəˈʁuːfsˌt͡svaɪ̯k]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Berufszweig (Info)

Bedeutungen:

[1] bestimmter Beruf innerhalb einer Gruppe von Berufen in einem Tätigkeitsfeld

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Beruf und Zweig sowie dem Fugenelement -s

Sinnverwandte Wörter:

[1] Arbeitszweig, Erwerbszweig, Geschäftszweig, Wirtschaftsbereich, Wirtschaftsbranche, Wirtschaftssektor, Wirtschaftszweig

Oberbegriffe:

[1] Bereich, Branche, Sektor, Zweig

Beispiele:

[1] „Wer wundert sich da, dass selbst passionierte Hausangestellte diesem Berufszweig den Rücken kehren?“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Berufszweig
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Berufszweig
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Berufszweig
[1] Duden online „Berufszweig
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBerufszweig

Quellen:

  1. Loriot (Verfasser); Susanne von Bülow, Peter Geyer, OA Krimmel (Herausgeber): Der ganz offene Brief. Hoffmann und Campe, Hamburg 2014, ISBN 978-3-455-40514-9, Seite 61.