Berufsgruppe

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Berufsgruppe (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Berufsgruppe die Berufsgruppen
Genitiv der Berufsgruppe der Berufsgruppen
Dativ der Berufsgruppe den Berufsgruppen
Akkusativ die Berufsgruppe die Berufsgruppen

Worttrennung:

Be·rufs·grup·pe, Plural: Be·rufs·grup·pen

Aussprache:

IPA: [bəˈʁuːfsˌɡʁʊpə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Berufsgruppe (Info)

Bedeutungen:

[1] Gruppe von Berufen mit bestimmten gemeinsamen (Tätigkeits)Merkmalen
[2] Gruppe von Personen im gleichen Berufsfeld

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Beruf und Gruppe sowie dem Fugenelement -s

Synonyme:

[1] Zunft

Beispiele:

[1] Arzt und Pfleger zählen zur Berufsgruppe der medizinischen Berufe.
[1] „In Erhebungen wird jedoch immer wieder festgestellt, dass Polizisten zu den Berufsgruppen mit dem höchsten Ansehen gehören und ein hohes Maß an Vertrauen genießen.“[1]
[2] „Das sind so die Standardwitze, dachte ich, die Berufsgruppen zusammenschweißen.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Berufsgruppe
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Berufsgruppe
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Berufsgruppe
[1] The Free Dictionary „Berufsgruppe
[1] Duden online „Berufsgruppe
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBerufsgruppe

Quellen:

  1. Tania Kambouri: Deutschland im Blaulicht. Notruf einer Polizistin. 4. Auflage. Piper, München, Berlin, Zürich 2015, ISBN 978-3-492-06024-0, Seite 160.
  2. Joachim Meyerhoff: Hamster im hinteren Stromgebiet. Alle Toten fliegen hoch. Teil 5. Roman. Kiepenheuer & Witsch, Köln 2020, ISBN 978-3-462-00024-5, Seite 109.