Beritt

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Beritt (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Beritt die Beritte
Genitiv des Beritts
des Berittes
der Beritte
Dativ dem Beritt
dem Beritte
den Beritten
Akkusativ den Beritt die Beritte

Worttrennung:

Be·ritt, Plural: Be·rit·te

Aussprache:

IPA: [bəˈʀɪt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Militär, veraltet: kleine Reiterabteilung
[2] Dienst- oder Forstbezirk
[3] Bereich, in dem man Einfluss hat
[4] Pferdesport: Ausbildung von Pferden

Beispiele:

[1]
[2] „Von 2006 bis 2012 hatten sich die polizeilich registrierten Drogendelikte in seinem Beritt um mehr als die Hälfte reduziert.“[1]
[3] „Wenn bald der ‚Central Euphrates‘-Großmarkt eröffnet, unter dessen Dächern 6000 Bauern aus dem Beritt von neun mächtigen, teils sunnitischen, teils schiitischen Scheichs ihre Waren handeln können, ist Brinkley mit Geld und gutem Rat beteiligt.“[2]
[4] „Wenn Sie Ihr Pferd bei uns in Beritt geben möchten, arbeiten wir zunächst mit ihm 4 Wochen auf unserer Anlage in Sauerlach.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[?] canoo.net „Beritt
[1, 3] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBeritt

Quellen:

  1. Conny Neumann/Andreas Ulrich: Die Schickeria und der Kommissar. In: Der Spiegel. Nummer 23/2014, 2. Juni 2014, ISSN 0038-7452, Seite 42.
  2. Ulrich Fichtner: Der Krieg des Mr. Brinkley. In: DER SPIEGEL 17, 2009, Seite 52-58, Zitat Seite 54
  3. Ihre Möglichkeiten auf dem Waldhauser Hof. Abgerufen am 20. Oktober 2013.