Bergfahrt

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bergfahrt (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Bergfahrt

die Bergfahrten

Genitiv der Bergfahrt

der Bergfahrten

Dativ der Bergfahrt

den Bergfahrten

Akkusativ die Bergfahrt

die Bergfahrten

Worttrennung:

Berg·fahrt, Plural: Berg·fahr·ten

Aussprache:

IPA: [ˈbɛʁkˌfaːɐ̯t]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Schifffahrt: Fahrt flussaufwärts mit einem Schiff
[2] Bergbahn: Fahrt aus tiefer gelegenen Bereichen in höhere

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Berg und Fahrt

Gegenwörter:

[1, 2] Talfahrt

Oberbegriffe:

[1, 2] Fahrt

Beispiele:

[1] „Am Morgen liegen wir am Belgischen Kai von Strasbourg, die nächtliche Bergfahrt, den Rhein hinauf, blieb nicht geräuschlos.“[1]
[2] Die letzte Bergfahrt startet um 18 Uhr.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Bergfahrt
[1, *] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Bergfahrt
[*] canoonet „Bergfahrt
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Bergfahrt
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBergfahrt
[1, 2] Duden online „Bergfahrt

Quellen:

  1. Björn Kuhligk, Tom Schulz: Rheinfahrt. Ein Fluss. Seine Menschen. Seine Geschichten. Orell Füssli, Zürich 2017, ISBN 978-3-280-05630-1, Seite 165.