Benzoat

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Benzoat (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Benzoat

die Benzoate

Genitiv des Benzoates
des Benzoats

der Benzoate

Dativ dem Benzoat
dem Benzoate

den Benzoaten

Akkusativ das Benzoat

die Benzoate

Worttrennung:

Ben·zo·at, Plural: Ben·zo·a·te

Aussprache:

IPA: [bɛnt͡soˈaːt], [bɛnt͡soˈʔaːt]
Hörbeispiele: —, —
Reime: -aːt

Bedeutungen:

[1] aus der Benzoesäure abgeleitetes Salz

Unterbegriffe:

[1] Calciumbenzoat, Ethylbenzoat, Kaliumbenzoat, Methylbenzoat, Natriumbenzoat

Beispiele:

[1] „So genannte Konservierungsmittel wie etwa Benzoate schützen nicht nur Nahrungsmittel vor Verderb, sondern offenbar auch unsere Zähne.“[1]
[1] „Benzoate werden Nahrungsmitteln nicht nur künstlich beigefügt, sie kommen auch natürlich etwa in Preiselbeeren, Zwetschgen oder Zimtrinden vor.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Artikel „Benzoat
[1] Duden online „Benzoat
[1] wissen.de – Wörterbuch „Benzoat
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Benzoat“ auf wissen.de

Quellen:

  1. 1,0 1,1 spektrum.de News:+Konservierungsmittel konservieren auch die Zähne. 20. April 2000, abgerufen am 7. März 2018.