Benutzer Diskussion:Yoursmile/Archiv/2015

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Archiv Diese Seite ist ein Archiv abgeschlossener Diskussionen. Ihr Inhalt sollte daher nicht mehr verändert werden. Benutze bitte die aktuelle Diskussionsseite, auch um eine archivierte Diskussion weiterzuführen.
Um einen Abschnitt dieser Seite zu verlinken, klicke im Inhaltsverzeichnis auf den Abschnitt und kopiere dann Seitenname und Abschnittsüberschrift aus der Adresszeile deines Browsers, beispielsweise
[[Benutzer Diskussion:Yoursmile/Archiv/2015#Abschnittsüberschrift]]
oder als „externer“ WikiLink
[http://de.wiktionary.org/wiki/Benutzer_Diskussion:Yoursmile/Archiv/2015#Abschnittsüberschrift]

QS-Baustein für "unzureichende Belege" bzw. "fehlerhafte Belege"

Hallo Yoursmile, ich suchte einen QS-Baustein in der Art "unzureichende Belege" bzw. "fehlerhafte Belege" im Zusammenhang mit dem Eintrag "bla", der zwar Belege vorhält, die aber in Wirklichkeit den zu erbringenden Beleg definitiv nicht liefern. Ich habe nur Bausteine der Art "keine Belege vorhanden" gefunden, lG -- Agruwie  Disk   23:38, 5. Jan. 2015 (MEZ)

Hallo Agruwie,
mir ist kein derartiger Baustein bekannt. Ich stelle in solchen Fällen dann entweder einen Löschantrag {{LA}} oder setze den {{keine Belegstelle}}-Baustein mit entsprechender Erklärung hinein. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 23:55, 5. Jan. 2015 (MEZ)
Alles klar, danke lG -- Agruwie  Disk   23:57, 5. Jan. 2015 (MEZ)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Yoursmile (Diskussion) 17:19, 7. Jan. 2015 (MEZ)

alexithymisch vs. gefühlsblind

Hallo!

Ich finde die letzte Rückstellung von dir bei alexithymisch als unlogisch, da das Synonym gefühlsblind sich steigern lässt. Warum sollte dann alexithymisch sich nicht steigern lassen?--Sae1962 (Diskussion) 09:18, 2. Jan. 2015 (MEZ)

Wenn du Belege für eine Steigerung findest, kannst du sie gerne wieder einfügen (siehe auch Hilfe:5-Zitate-Regel). Solch eine Analogie herzustellen, ist meines Erachtens falsch, da gefühlsblind ein alltagssprachlicher und alexithymisch ein fachsprachlicher Begriff ist. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 10:14, 2. Jan. 2015 (MEZ)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Yoursmile (Diskussion) 23:44, 13. Jan. 2015 (MEZ)

ers:

hi, ich habe gerade bei Abrahamit die Vorlage Ableitung in der Herkunft mit ers: versehen. In Anlehnung an die Diskussion bei den Löschkandidaten DK. Das Ergebnis gefällt mir gar nicht. Da steht ja die ganze, lange Vorlage. War das so gemeint? Gibt es Alternativen? tack mlg --Susann Schweden (Diskussion) 23:52, 7. Jan. 2015 (MEZ)

Oh nein, so habe ich mir das natürlich nicht vorgestellt. Ich dachte, dass das wie bei anderen Vorlagen funktioniert. Vielleicht muss da mal einer unserer Technik-Experten einen Blick drauf werfen. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 23:56, 7. Jan. 2015 (MEZ)
Ja, wenn die Vorlage zum Substen behalten werden soll, müssen die Parserfunktionen mit <includeonly>ers:</includeonly> versehen werden. Grüße, Kronf (Diskussion) 00:10, 8. Jan. 2015 (MEZ)
klappt. ich habe mal vor alle # ers: geschrieben und der Text ist jetzt so, wie ich ihn mir gedacht habe. So hätte man es auch mit der Hand schreiben können. Ich finde die Form '<includeonly>ers:</includeonly>#Funktion sollte Pflicht werden bei solchen textproduzierenden Bausteinen. Ich mag aber nicht in anderer Leute Vorlagen schreiben. --Susann Schweden (Diskussion) 10:46, 8. Jan. 2015 (MEZ)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Yoursmile (Diskussion) 23:44, 13. Jan. 2015 (MEZ)

italienische Latinismen

Hallo Yoursmile, ich sehe, dass du in mehreren italienischen Einträgen die Kategorie Latinismus eingetragen hast. In der derzeitigen Weise kann das aber nicht stimmen. Zwar wird in der Kategorie angegeben, dass es sich um Wöter lateinischen Ursprungs handle (d.h. im Italienischen Erb- und Buchwörter), jedoch wird die Kategorie:Latinismus als Unterkategorie zur Kategorie:Fremdwort geführt. Analog müssten im Deutschen dann auch Wörter wie Wasser, Kuh und Mann als Germanismen (d.h. Wörter gemanischen/deutschen Ursprungs) geführt werden, die ebenfalls unter Fremdwort kategorisiert würden. Daher müssen entweder die Kategorien neu geordnet werden oder die hinzugefügten Kategorisierungen rückgängig gemacht werden. Gruß, --Trevas (Diskussion) 18:02, 8. Jan. 2015 (MEZ)

Die Kategorisierung scheint tatsächlich ungünstig gewählt zu sein. Da habe ich mich wohl zu sehr vom englischsprachigen Wiktionary verleiten lassen. Ich werde die Ergänzungen vorerst rückgängig machen. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 19:15, 8. Jan. 2015 (MEZ)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Yoursmile (Diskussion) 23:44, 13. Jan. 2015 (MEZ)

Brechungsindex

Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Citronas (Diskussion) 15:40, 14. Jan. 2015 (MEZ)

Hallo Yoursmile,

ich hätte gerne bei Brechungsindex deine Hilfe ;)

Dort ist als Pluralform (auch: …dices) angegeben. Ich würde hier gerne die entsprechenden Formem hinterlegen, bin mir allerdings nicht sicher, ob ich aus

|Nominativ Plural 2=die Brechungsindizes (auch: …dices)

entweder

|Nominativ Plural 2=die Brechungsindizes<br>die Brechungsindices

oder

|Nominativ Plural 2=die Brechungsindizes
|Nominativ Plural 3=die Brechungsindices

machen soll. Was wäre hier richtig? Viele Grüße, Citronas (Diskussion) 11:25, 14. Jan. 2015 (MEZ)

Obwohl Index die Variante mit <br /> enthält, hätte ich persönlich die letzte Variante (also als dritte Pluralform) gewählt. Eine einheitliche Regelung dafür gibt es meines Wissens nicht. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 14:52, 14. Jan. 2015 (MEZ)
Ok, danke. Ich habe die Formen in die dritte Pluralform verschoben. Viele Grüße Citronas (Diskussion) 15:40, 14. Jan. 2015 (MEZ)

Substantive mit mehreren Formatvorlagen

Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Citronas (Diskussion) 10:18, 21. Jan. 2015 (MEZ)

Hallo Yoursmile,
mir sind noch ein paar Substantive aufgefallen, die mehr als einen {{Deutsch Substantiv Übersicht Block pro === {{Wortart|Substantiv|Deutsch}} haben:

Entspricht die Diskussion:Risotto von Benutzer:Seidenkäfer und Benutzer:Elleff Groom noch dem aktuellen Meinungsbild und technischen Stand? Wenn ich mir Tsunami anschaue, sind dort für beide Genera die Singular- und Pluralformen in einer Tabelle.

Mir ist leider nicht klar, wie ich Wiktionary:Neuerungen#November_2014 zu verstehen habe. Wenn ich die gängige Praxis verstehe, werden unterschiedliche === Blöcke nur verwendet, wenn es sich dabei um Homonyme handelt. Wann sind mehrere Singular- und Pluralformen in einer Tabelle erlaubt, und wann nicht?

Welche Umsetzung wäre für die o.g. Einträge richtig? ;) Viele Grüße Citronas (Diskussion) 14:51, 16. Jan. 2015 (MEZ)

Zwei Deklinationtabellen werden üblicherweise eingebunden, wenn ein Genus eine bestimmte Pluralform an sich bindet. Wenn du in der Schriftsprache die Brezel schreibst, solltest du dich auf den Plural die Brezeln festlegen. Oder, wenn du durchgängig das Brezel verwendest, solltest du nur den Plural die Brezel verwenden und nicht die Brezeln. Würde man das in einer Tabelle festhalten, erweckt das den Anschein, dass man bei jedem Genus beide Pluralformen verwenden kann, was nicht der Fall ist. Bei Tsunami existiert nur ein Genus, sodass alle drei Pluralformen verwendet werden können. Ist klar geworden, was ich meine? Aber es ist nur eine allgemeine Konvention, eine Regel gibt es wohl nicht. Wäre eine {{Anmerkung}} in den Einträgen hilfreich?
Allerdings ist in diesem Zusammenhang für mich fragwürdig, ob Michel wirklich zwei Tabellen benötigt. Kann da jetzt nicht wirklich feststellen, warum das so ist. Bei Bärenklau habe ich beide Tabellen zusammengeführt. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 16:36, 16. Jan. 2015 (MEZ)
Ich wüsste nicht, wie man die Beziehung „Singular 1 – Plural 1“, „Singular 2 – Plural 2“ besser deutlich machen kann als durch zwei Tabellen. Mit einer einzigen Tabelle plus Anmerkung kann es doch eher Missverständnisse geben als mit zwei Tabellen. Zu Michel: Die ersten drei Bedeutungen müssen in eigene Abschnitte. Das sind alles Eigennamen, die ganz andere Tabellen brauchen. Elleff Groom ⁓ ☞ Коллоквиум 23:08, 17. Jan. 2015 (MEZ)
Ok, danke für die Erklärungen ;) Viele Grüße Citronas (Diskussion) 10:18, 21. Jan. 2015 (MEZ)

Betatester

Hallo Yoursmile,

du bist als freiwilliger Betatester für das Übersetzung-Einfügen-Skript bestimmt worden. Es funktioniert noch eine Menge nicht, aber einfache Ü-Vorlagen sollten klappen. Siehe auch: Betatest -- Formatierer (Diskussion) 19:53, 11. Jan. 2015 (MEZ)

Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Yoursmile (Diskussion) 01:35, 24. Jan. 2015 (MEZ)

Weitere Frage zu Substantiven

Hallo Yoursmile,

ich würde gerne noch ein paar Substantive verändern und würde dich gerne erneut um Rat bitten ;) Da meine oberste Maxime ist, nichts Falsches einzutragen, würde ich gerne nachfragen, ob meine Änderungen richtig wären.

  1. Nudossi -> Singular in Singular 1 für Femininum, Singular 2 für Neutrum und Singular 3 für Maskulinum auftrennen
  2. Keltisch, Kartvelisch, Baltisch, Festlandkeltisch, Inselkeltisch, Lepontisch, Galatisch, Gallisch, Keltiberisch, Goidelisch, Britannisch -> Singular Komma durch Zeilenumbruch ersetzen. Hier wird explizit keine Aufteilung in mehrere Singularformen durchgeführt, da es nur eine Wortbedeutung und nur einen Genus gibt. Korrekt?
  3. Biotop -> Singular in Singular 1 für Neutrum, Singular 2 für Maskulinum auftrennen
  4. DIN, Mudschahed -> Pluralform mit <br /> anstatt einem Komma
  5. Dönerkebab, Dönerkebap,Smalltalk,Modem,Zoom -> Singular in Singular 1 für Maskulinum, Singular 2 für Neutrum auftrennen

Viele Grüße Citronas (Diskussion) 13:47, 23. Jan. 2015 (MEZ)

zu 1, 3 und 5: Ja, das sollte auf jeden Fall in mehrere Spalten aufgeteilt werden.
zu 4: Gewöhnlich werden alternative Pluralformen in zwei Spalten aufgeteilt (wie Lexikon). Zudem müsste bei DIN geprüft werden, ob die Flexion für alle Bedeutungen passend ist. Falls dies nicht der Fall ist, müssten die übrigen Bedeutungen wohl in einen Untereintrag ausgegliedert werden (wie bei SS).
zu 2: Da beide Nominativformen unterschiedlich lauten, werden diese normalerweise auch in zwei Spalten gepackt. Ergänzt wird dann die Anmerkung, die du bei Gegenwartsdeutsch siehst.
Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 15:03, 23. Jan. 2015 (MEZ)
Vielen Dank für deine Hilfe! 1,2,3 und 5 habe ich umgesetzt. Für 4 müsste ich mich genauer in die erlaubten Quellenangaben einarbeiten und herauszufinden, ob "die Flexion für alle Bedeutungen passend ist". Vielleicht kann ich dazu nächste Woche mehr darüber nachlesen. Viele Grüße und ein schönes Wochenende, Citronas (Diskussion) 19:12, 23. Jan. 2015 (MEZ)
Vielen Dank und dir auch ein schönes Wochenende --Yoursmile (Diskussion) 19:57, 23. Jan. 2015 (MEZ)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Yoursmile (Diskussion) 01:35, 24. Jan. 2015 (MEZ)

vorlage ref-lexin

hi, bei stiga upp sieht die Anzeige von Ref-Lexin unten komisch aus mit dem upp davor. Der Link greift auch nicht, er landet bei stiga. Schreibe ich 'stiga+upp' sieht es im Eintrag besser aus, trifft aber auch nicht, er sucht dann stiga+upp und sagt, das finde ich nicht, aber ich finde so was ähnliches, nämlich 'stiga upp'. Er zeigt das rechte, aber mit dem falschen Weg dorthin. Ich habe bei Ref-Lexin versucht zu basteln, aber ich kann das nicht. Wie muss es aussehen, damit es bei Suchbegriffen aus zwei Wörtern wie hier 'stiga upp' richtig landet? mlg --Susann Schweden (Diskussion) 21:27, 23. Jan. 2015 (MEZ)

Kann es sein, dass Betterknower das Problem behoben hat? Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 01:35, 24. Jan. 2015 (MEZ)
Nee, nur anscheinend, die Ansicht auf der Lemmaseite ist gut: 'stiga upp', aber gesucht wird weiterhin nach 'stiga+upp', was zur Fehlermeldung 'gibt es nicht' führt. Stattdessen zeigt Lexin dann was ähnliches: 'Ordet stiga+upp finns inte i lexikonet, men ordet stiga upp finns.' Also im Großen und Ganzen kann man ja damit leben, weil das Ergebnis passt. Aber besser wäre schon, Lexin sucht nach dem Lemma 'stiga upp' mit blank statt mit + Zeichen. So, wie man in Lexin sucht, wenn man es per Hand benutzt. Geht das? Trotzdem natürlich Dank an Betterknower.. :) Susann --Susann Schweden (Diskussion) 10:15, 24. Jan. 2015 (MEZ)
Da in URLs Leerzeichen nicht erlaubt sind, habe ich es mit anderen Ersatzzeichen probiert, bin aber zu keiner besseren Lösung gekommen als der mit dem Pluszeichen. LG -Betterknower (Diskussion) 20:38, 24. Jan. 2015 (MEZ)
Wikilove2 new.png
Tack - tack fürs Nachprüfen. Dann ist es so. --Susann Schweden (Diskussion) 21:38, 24. Jan. 2015 (MEZ)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Yoursmile (Diskussion) 10:45, 9. Feb. 2015 (MEZ)

Niederdeutsch vs. Plattdeutsch

Tut mir zwar Leid, wenn ich das nicht gesehen habe, aber schuldig fühle ich mich nicht: Ich bin Admin und Vorlagenprogrammierer beim nds.wiktionary.org und weiß daher zu gut, dass bei dem, was ich hier vorgefunden haben, die Frage nicht lautet, ob so etwas passiert sondern nur wem und wann. Außerdem stelle ich mit Interesse fest, dass ihr zwar darüber abstimmt, wie die Sprache nun in eurem wiktionary heißen soll, die Abstimmung aber Ewigkeitscharkter hat und deren Ergebnis nicht umgesetzt wird. Jedenfalls nach dem Abstimmungsergebnis in eurer Teestuv zu urteilen, habe ich alles richtig gemacht, und du hast das, was ich gemacht habe, entgegen dem Abstimmungsergebnis berichtigt. Nimm es jetzt nicht persönlich, was ich hier schreibe, aber vielleicht macht es ja auch für dich einmal Sinn, Kritik von jemanden zu hören, der nur mal im Vorbeigehen euch mal bei eurem Wiktionary helfen wollte und ohne langwierige Forschungsarbeit keine Chance hatte, den Fehler zu vermeiden. Wenn bei den Übersetzungen unter haben Niederdeutsch steht, darf man doch wohl davon ausgehen, dass diese Bezeichnung der Sprache auch bei den Artikeln verwandt wird, oder? Okay, gilt offensichtlich nur in anderen Wiktionaris. Eigentlich wollte ich auch noch das Ruhrdeutsch eingeben, dass ich in den Übersetzungen (Dialekte) zu "haben" schon berichtigt haben, weil da deklinierte Formen als Übersetzung stand. Da bin ich ein wenig kritisch geworden, weil da Ruhrpott seht, und habe versucht, herauszufinden, wie es denn in eurem System heißt ... und habe dann aufgegeben. Daher einmal ziemlich klar: Bringt euer System so in Ordnung, dass Bearbeiter von Artikeln, die nicht ständig bei euch arbeiten, sondern bei anderen Wiktionaries, nicht auf solche Unzulänglichkeiten bei Euch hereinfallen oder keine Chancen haben, wichtige Informationen überhaupt zu finden. Und da man nicht jeder Sprache mächtig ist, bedeutet das auch, dass man auch ohne jede weitere Information mit Paste-and-Copy arbeiten können muss, was mir in vielen Wiktionaries auch schon gelungen ist, ich habe auch schon einiges in fo, sv, nl, da, no, es, pt und einige mehr, deren Sprache ich nicht einmal kann, eingegeben, teilweise sogar die fehlende Kategorie gemacht, damit ich einfacher die Begriffe, die schon drin sind, finden kann, aber so etwas ist mir noch nie passiert und das hat eindeutig mit dem System hier zu tun. Ganz ehrlich: Da kann ich nur mit dem Kopf schütteln. Mal ganz nebenbei: Bei uns in nds kann so etwas gar nicht passieren, es sei denn, jemand umgeht alle Vorlagen und Module. Und das gilt auch für viele andere Wiktionaries, da wundert es mich schon, dass de mit so vielen Mitarbeitern nicht so etwas simples wie die Verwendung von Sprachcoden statt ausgeschriebener Sprachbezeichnungen, bei denen schon jeder unbemerkte Tippfehler zum Problem wird, hinbekommt.

Zudem noch eines: Wenn ihr nur eine Kategorie:Niederdeutsch oder wie ihr die Sprache nennen wollt macht, kann ich euch nur ironisch sagen: Fasst am besten auch Dänisch, Norwegisch und Schwedisch zu Skandinavisch zusammen, das ist in etwa genauso sinnvoll. Falls es dir persönlich nicht klar sein sollte, sei hier an dieser Stelle nur soviel gesagt: Es gibt nicht nur das Küstenplatt, das in seiner total verhochdeutschten Form jeder Ältere noch aus den im Fernsehen gezeigten Aufführungen des Hamburger Ohnesorgtheaters bekannt ist. Alleine bei hdt. "haben" hast du ja gesehen, als du hebben geändert hast, wie sich die Worte in den einzelnen Dialekten unterscheiden, und ich kenne nur die Varianten des Verbs "haben" aus einigen wenigen niederdeutschen Dialekten, will heißen, die meisten fehlen in der Aufzählung. Die aufgezählten Dialekte sind nur ein Bruchteil der Dialekte des Niederdeutschen, die es gibt. Und es ist auch bis zu einem gewissen Grade Zufall, dass es auch in Ostfriesland und Drehnte "hebben" heißt, bei anderen Begriffen sieht das ganz anders aus. Egal, wie ihr es löst, die Methode des englischen Wiktionary ist auch unbrauchbar, so nach dem Motto, wir sortieren nach Niederlande und Deutschland, das war es, das beachtet nämlich nur eine Rechtschreibgrenze, die quer durch die Grenze zweier Dialektgruppen verläuft, Grunnegs (Gronningen) und Ostfriesisch sind im Grunde genommen der selbe Dialekt, nur mal in Anlehnung an die niederländische und mal in Anlehnung an die deutsche Rechtschreibung geschrieben, während südlich davon, egal, ob in Holland oder in Deutschland, die westfälischen Dialekte des Niederdeutsch anfangen. Ihr braucht hier gewiss nicht eine so feine Trennung zwischen den einzelnen niederdeutschen Dialekten wie wir in unserem nds.wiktionary.org (Wöörbook), aber ein bisschen mehr als nur eine Kategorie, eine Sprachbezeichnung, schon, sonst habt ihr alleine schon bei hdt. "haben" in der Kategorie, wenn mal alle Dialekte erfasst sind, gefühlt mindestens 10 Versionen des Verbes, die nicht nur anders geschrieben sondern auch noch teilweise anders ausgesprochen werden. Es gab zudem nie eine einheitliche niederdeutsche Schreibweise, diese Variationsmöglichkeiten kommen auch noch dazu: im Niederdeutsch sind durchaus auch verschiedene Schreibungen richtig, im Gegensatz zum Hochdeutschen, wo es für fast jedes Wort nur eine "richtige" Schreibweise gibt, man kann auch im Rahmen der Rechtschreibregeln in Deutschland für das Niederdeutsche viele Wörter durchaus unterschiedlich schreiben, ohne das eine der Schreibweisen falsch sind. Dehnungen bspw können in einigen Dialekten nicht nur durch die Verdoppelung eines Vokals ausgedrückt werden, "ii" ist genauso richtig wie "ie", in einigen Dialekten wird auch nicht "ü" auch nicht "ue" sondern "ui", wie es in der Schreibung des Namens der Stadt Duisburg noch erhalten ist, geschrieben, "ue" wiederum ist in einigen Dialekten nicht die Wiedergabe des Umlautes "ü" sondern das ist ein Dehnungs-e, das Wort wird also Buur und nicht Bür gesprochen. Kurz gesagt, mangels niederdeutschen Duden und staatlichen Rechtschreibreformen gibt es keine Instanz, die das für alle verbindlich festlegen kann. Selbst wenn man die Dialekte, bspw. Ostfriesisch, Bremen-Oldenburgisch, Nordhannoverisch etc. einzeln aufnimmt, hat man also häufig schon verschiedene Versionen hinsichtlich der Schreibweise. Mehr will ich jetzt hier nicht dazu schreiben, aber ich denke, das bisschen gibt dir auch schon so eine Idee davon, was es heißt, für das gesamte Niederdeutsch nur eine Kategorie und eine Sprachbezeichnung ohne Unterkategorien und ohne die Möglichkeit, im Kopf des Artikels den konkreten Dialekt anzugeben, zu haben. Kuddelmuddel ist noch die harmloseste Beschreibung, was dabei irgendwann heraus kommt. Ihr müsst wenigsten die großen Dialektgruppen (Westfälisch, Küstenplatt, Ostfälisch und die im Osten, Ex-DDR und ehemalige nördlichen Ostgebiete vor 1945, die ich auch nicht so kenne) trennen und dabei vergesst ihr am besten, dass es eine deutsch-holländische und eine deutsch-dänische Grenze gibt, allenfalls für Holland wäre wegen der völlig anderen Rechtschreibung eventuell sinnvoll, noch nds-nl und wep-nl zu haben, soweit ihr nur bis auf Ebene der Dialektgruppen unterteilt. Und ihr braucht eine Vorlage, bei der man angeben kann, in welchen Dialekten innerhalb der Hauptgruppen denn nun ein Begriff vorkommt. Und das Ganze bitte auch so, dass man es leicht findet, wenn man nicht bei euch ständig mitarbeitet und deshalb sowieso weiß, was es für Vorlagen (für einzelne Sprachen) gibt und wie man sie anwendet. Das war nämlich bei meiner Aufnahme des Begriffs "hebben" auch ein Problem; ich habe durchaus nach Infos gesucht, wie ich es machen könnte und muss ... und nichts gefunden, wahrscheinlich, weil es Plattdüütsch und nicht Niederdeutsch, wonach ich aufgrund der Bezeichnung der Sprache bei der Übersetzung beim Begriff "haben" gesucht habe, heißt; dann habe ich eben das Naheliegende gemacht.

Zum Trost: Ihr dürft mich gerne fragen, wenn ihr was ändern wollt und mangels Plattdüütschkenntnisse nicht wisst, wie ihr es am sinnvollsten macht oder unsicher seit. Nutzt es. --Joachim Mos (Diskussion) 19:07, 27. Jan. 2015 (MEZ)

Ist zwar nett, dass du mir so viel geschrieben hast, aber ich glaube, deine sämtlichen Verbesserungsvorschläge sind besser in der WT:Teestube aufgehoben.
Zum Thema: Die Abstimmung in der Teestube kann keinesfalls als Regel angesehen werden. Dies sollte allein schon am letzten Satz klar werden, dass aufgrund des knappen Ergebnisses ein Meinungsbild notwendig ist. Zudem hat Crux vor knapp zwei Jahren vermutet, dass drei Nutzer so abstimmen würden, d.h., sie haben gar nicht tatsächlich an der unverbindlichen Umfrage teilgenommen.
Zur Nutzung: Wenn du auf Wiktionary:Plattdeutsch (alternativ auch Wiktionary:Niederdeutsch) gehst – das ist wohl bei uns der übliche Einstiegspunkt – siehst, wo du die Formatvorlagen für neue Einträge findest. Für manche spezielle Dialekte gibt es noch keinen Sprachcode wie {{nds}}, {{ksh}} usw., dann wird in der Dialekttabelle unterhalb der Übersetzungstabelle der Dialekt kursiv geschrieben.
Zur fehlenden Differenzierung des Plattdeutschen: dies war und ist mir durchaus bewusst, deswegen habe ich im Eintrag hebben die Nebenformen auch entsprechend gestaltet. Eine Lösung ist, die Überschrift Plattdeutsch/Niederdeutsch zu belassen und vor die Bedeutung den Sprachraum anzugeben – in der Art wie Erdgeschoß. Wie eine differenzierende Kategorisierung in diesem Fall am besten lösbar ist, müsste in der Teestube erfragt werden. Möglicherweise durch die der Bedeutung voranstehenden Sprachräume. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 19:27, 27. Jan. 2015 (MEZ)
Zum ersten: Niederdeutsch ist eine eigene Sprache und kein Dialekt des Deutschen, und unterliegt nunmehr dem Schutz der Europäische Charta der Regional- oder Minderheitensprachen, nachdem man seit sehr langer Zeit versucht, die Sprache über die Schule systematisch auszurotten.
Ich werde hier garantiert nicht anfangen, irgendwelche Diskussionen zu führen, wie ihr euer Wörterbuch gestaltet oder in Hochdeutsch unsere Sprache bezeichnet, weder in der Teestube noch sonstwo: Ich bin beim nds-wiktionary und da habe ich genug zu tun. Aber ich werde in Zukunft, soviel habe ich gelernt, garantiert keine Artikel hier mehr aufstellen oder sonst was in die Richtung machen, allenfalls werde ich Übersetzungen eingeben. Wenn hier Chaos sein soll, bitte, ist euer Problem, ich halte mich da heraus. Und die Seite: Wiktionary:Niederdeutsch ist nicht nur angesichts der Tatsache, dass ihr bei den Übersetzungen eine andere Bezeichnung der Sprache benutzt als bei der Artikel ein Witz: Schön bunt aber praktisch kein echter Informationswert. Und ich habe in noch keinen Wiktionary erlebt, dass es für eine Sprache zwei Bezeichnungen gibt, je nachdem, ob es gerade um Übersetzungen oder Artikel geht.
Und von Pseudodemokratie, die nur dazu dient, eine Ausrede zu haben, um nichts zu machen, halte ich überhaupt nichts. Egal, wie knapp eine Abstimmung ausfällt, wenn es ein eindeutiges Ergebnis gibt, gilt dies, selbst bei einer Stimme Mehrheit.
Und jetzt werde ich mal wieder was vernünftiges machen, und im übrigen: Nachrichten an mich an meine nds-wiktionary-Diskussionsseite, denn ich kann nicht ständig in 20 oder 30 Wiktionary überprüfen, ob ich eine Nachricht bekommen habe, und wenn man auf der eigenen Diskussionsseite eine Antwort an jemanden, der offensichtlich nicht zum eigenen Wikiprojekt gehört, verfasst, ist es auch nicht schlecht, den anderen darauf hinzuweisen. --Joachim Mos (Diskussion) 20:44, 1. Feb. 2015 (MEZ)
Hallo @Joachim Mos,
ich habe mit keinem Wort angezweifelt, dass Niederdeutsch keine eigenständige Sprache sei, weswegen ich auch nicht wirklich verstehen kann, warum du mich dahingehend belehren willst.
Wenn du keine Diskussionen führen willst, frage ich mich, warum du mir ellenlange Vorträge hältst? Die Zeit, die du zum Schreiben dieser Moralpredigt aufgewendet hast, hätte sich viel mehr rentiert, wenn du sie gleich zum Anstoßen einer allgemeinen und öffentlichen Diskussion in der Teestube verwendet hättest. Welches Chaos du hier bei den (wenigen) niederdeutschen Einträgen siehst, ist mir nicht ganz verständlich. Im Gegenteil habe ich deine neuen Einträge dahingehend angepasst, dass sie unserem Standard entsprechen. Wie z.B. hier. Dabei sind keinerlei Informationen von dir verloren gegangen, da ich bloß formale Änderungen vorgenommen habe.
Bzgl. der Abstimmung: Eine informelle Abstimmung in der Teestube ist keinesfalls bindend. Meine Argumention diesbzgl. kannst du oben noch einmal nachlesen. Verbindlichen Charakter haben Meinungsbilder, alles weitere beruht auf Konventionen, die sich im Laufe der Zeit entwickelt haben. Da ich jedoch kein Unmensch bin, habe ich einen Entwurf für ein Meinungsbild ausgearbeitet: Sprachbezeichnung: Plattdeutsch oder Niederdeutsch. Du kannst dort gerne eine Diskussion anstoßen und/oder dich später an der Abstimmung beteiligen.
Du hättest mir gerne auf deiner Benutzerdiskussionsseite antworten können, hast jedoch dann auf meine geschrieben. Jede Diskussionsseite, die ich im Wiktionary nutze, beobachte ich auch mittels Beobachtungsliste. Ein Verteilen der Diskussion ist deswegen nicht ratsam, da bei dieser dezentralen Form der Diskussionsverlauf nicht für alle nachvollziehbar ist. In der Wikipedia kann man dies auch gut hier (Punkt 4) nachlesen. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 10:43, 9. Feb. 2015 (MEZ)

Anmeldung Stammtisch und Donauturmfahrt

Am Samstag spätnachmittags gibt es vor dem abendlichen Stammtisch die Möglichkeit, gemeinsam den Donauturm - aka das höchste Bauwer Österreichs - zu befahren. Danach geht es zügig per U-Bahn Richtung Stammtisch. Wenn wir es schaffen, 20 Teilnehmer zu gewinnen, dann bezahlt Wikimedia Österreich den Lift. Es ist eine tolle Gelegenheit, Wien einmal auch von oben zu betrachten. Die Spätnachmittagssonne wird sicher einen ganz tollen Blick ermöglichen. Bitte melde dich hier an! lg --Hubertl (Diskussion) 14:10, 19. Feb. 2015 (MEZ)

Autoarchiv-Korrektur

Hallo Yoursmile! Die Autoarchivierung funktioniert jetzt wieder. Die Option "-Erledigt" ist jedoch fürs Wiktionary gar nicht im Script vorgesehen. Weiß nicht, dieses Script hab ich nicht geschrieben, aber ich werde das auch noch hinkriegen. Schöne Grüße, -- -- Grüße, Doc Taxon Discussion 04:15, 20. Feb. 2015 (MEZ)

Hallo @Doc Taxon,
vielen Dank für die schnelle Umsetzung. Um die {{Autoarchiv-Erledigt}}-Vorlage brauchst du dich nicht zu kümmern, denn die wird konsequent vom SpBot abgearbeitet. Vielen Dank und schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 07:35, 20. Feb. 2015 (MEZ)
Ja, das habe ich auch gerade 1. gemerkt und 2. von Giftpflanze gelesen. Dann habe ich das Script ja richtig interpretiert. Also, wie gesagt, Autoarchiv sollte im Wiktionary jetzt gut funktionieren. Schöne Grüße, -- Doc Taxon (Diskussion) 20:37, 20. Feb. 2015 (MEZ)

Steigerung lutherisch ?

Hallo Yoursmile, ich habe nach dem Einstellen Deiner Steigerung von lutherisch auf Google Books nach hinreichenden Belegen für diese Steigerung gesucht. Das was ich gefunden habe, war für mich nicht ausreichend. Könntest Du Deine fünf Beispiele für die Steigerung zeigen. Vielen Dank. --31.16.226.133 19:51, 22. Feb. 2015 (MEZ)jeuwre

Zeitungen: [1], [2]
Bücher: [3] (1895), [4] (1988), [5] (1925), [6] (2015), [7] (2014)
Die Steigerung ist nicht häufig, aber durchaus nachvollziehbar und belegbar. :-)  Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 20:01, 22. Feb. 2015 (MEZ)
Hallo Yoursmile,
Gute Beispiele!
Ich finde einen Hinweis in 'Anmerkungen' sinnvoll, warum wir von Standardwörterbüchern abweichen / warum hier gesteigert wird: eben, wie du selber sagst, weil es nicht häufig ist. Ich stelle ein paar Deiner Beispiele ein, mache oben die Anmerkung und verweise darin auf Beispiele unten ...
Gleichzeitig würde ich diese kurze Diskussion hier auf Diskussion in lutherisch kopieren, so bleibt das nachvollziehbar ...
Danke für Deine Unterstützung!--Jeuwre (Diskussion) 12:50, 23. Feb. 2015 (MEZ)

Kleinplanet

Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Citronas (Diskussion) 16:48, 26. Mär. 2015 (MEZ)

Hallo Yoursmile,

ich habe eine Frage zu Kleinplanet. Muss hier in der Deutsch Substantiv Übersicht-Tabelle nicht auch überall Kleinplanet anstelle von Planet stehen?

Viele Grüße, Citronas (Diskussion) 15:23, 24. Mär. 2015 (MEZ)

Ja!! Mach doch mal, danke :) --Susann Schweden (Diskussion) 16:53, 24. Mär. 2015 (MEZ)
Ja, dort sollte immer das Lemma vorkommen. Danke für das Aufspüren und schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 17:30, 24. Mär. 2015 (MEZ)
Ich habe weitere, derartige Fehler gefunden und behoben: Kuipergürtel,Trangeruch,Reisezug,Fladen,Tierkot,Altbauer
Das sollten alle Substantive sein, bei denen dieses Phänomen auftritt.
Ich melde mich gleich noch mal mit einigen weiteren Artikeln, bei deren Korrektur ich mir nicht sicher bin und Rat benötige ;) Citronas (Diskussion) 16:48, 26. Mär. 2015 (MEZ)

Weitere Fehler

Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Citronas (Diskussion) 18:02, 26. Mär. 2015 (MEZ)

Hallo Yoursmile,

hier sind weitere Artikel, bei denen ich mir bei der Korrektur nicht sicher bin und lieber noch einmal nachfrage, bevor ich etwas verschlimmbessere ;)

  • Flexion:abküssen Perfekt Passiv: geküsst -> "abgeküsst", siehe abküssen
  • freinehmen Partizip II "genommen" -> "freigenommen" laut Online-Duden.
  • toppen: Gegenwart_du -> "toppst"
  • angrenzen: Gegenwart_er, sie, es -> "grenzt an"
  • anfeuchten: Imperativ Plural -> "feuchtet an!"
  • durchschliefen: Bei den Imperativformen fehlt "durch"? Wie wären hier die Imperativformen korrekt? Ich konnte auf die schnelle keine entsprechende Referenz finden.

Die ersten 5 Änderungen werde ich vornehmen, falls keine Einwände kommen. Beim letzten Artikel benötige ich definitiv Hilfe =)

Viele Grüße,Citronas (Diskussion) 17:18, 26. Mär. 2015 (MEZ)

Keine Einwände meinerseits. angrenzen und durchschliefen habe ich bereits erledigt. Bei letzterem habe ich mich durch mein Bauchgefühl leiten lassen. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 17:36, 26. Mär. 2015 (MEZ)
Super, danke! Viele Grüße Citronas (Diskussion) 18:03, 26. Mär. 2015 (MEZ)

@Citronas: Kannst du auch herausfinden, ob es noch weitere Einträge gibt, in denen die 2. Person Singular fälschlicherweise auf -zst oder ßst endet? Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 07:38, 28. Mär. 2015 (MEZ)

@Yoursmile: Klar, das ist kein Problem ;) Ist nur eine Zeile Quellcode =) Im letzten Dump vom 15.3.2015 endet bei den folgenden Verben eine Form der 2. Person Singulär auf zst oder ßst:
Bei den Flexionsseiten habe ich bei den Verben nur Zugriff auf die Verben, die die Vorlagen Vorlage:Deutsch_Verb_regelmäßig, Vorlage:Deutsch_Verb_unregelmäßig und Vorlage:Deutsch_Verb_schwach_untrennbar verwenden. Diese Vorlagen produzieren keinen Eintrag, bei dem Präsens Aktiv Indikativ 2. Person Singular auf zst oder ßst endet oder bei denen die 2. Person Singular mit zst oder ßst manuell angegeben wurde.
Viele Grüße, Citronas (Diskussion) 08:59, 28. Mär. 2015 (MEZ)
Vielen Dank, habe alle Fehler korrigiert. Der schönste Fehler war nässst. ;-) Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 12:47, 28. Mär. 2015 (MEZ)
Gerne ;) Wenn ich dir nach weiteren, systematischen Fehlern suchen soll, gib Bescheid =) Viele Grüße, Citronas (Diskussion) 13:05, 28. Mär. 2015 (MEZ)

X-Strahlen

Hallo Yoursmile! Kannst du mir verraten, was bei X-Strahlen passiert ist? Wurde der Löschantrag bearbeitet? Viele Grüße, --Trevas (Diskussion) 22:34, 3. Mär. 2015 (MEZ)

Hm, scheinbar hatte Susann meinen kB-Baustein aus dem Singular-Eintrag kopiert und selbst noch einen weiteren kB-Baustein in der Pluralform ergänzt. Da der Haupteintrag nun belegt ist, können die Bausteine im Plural auch entfernt werden. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 07:50, 4. Mär. 2015 (MEZ)

Bot request gd.wiktionary

Hallo Yoursmile,

Wir haben auf gd.wiktionary jetzt die ersten 1000 Seiten erreicht, aber es werden kaum Seiten mit Interwiki's verbunden. Könntest du /YS-bot etwas für uns tun?

Moràn taing! Gunmhoine (Diskussion) 04:27, 18. Mär. 2015 (MEZ)

Werde ich voraussichtlich morgen erledigen können. :-)  Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 07:06, 18. Mär. 2015 (MEZ)

Synonyme Abort Sortierung

Hallo Yoursmile, ist es nicht sinnvoller, die Synonyme nach der Benutzungshäufigkeit zu sortieren? Ich finde das wäre ein Mehrwert, jedenfalls kann ich in der alfabetischen Sortierung keinen Mehrwert feststellen. Gibt es evtl. dazu eine Regel?

Viele Grüße

--Bandlow1 (Diskussion) 12:17, 18. Mär. 2015 (MEZ)

Eine Regel gibt es dazu meines Wissens nicht, aber man kann es wohl als Konvention ansehen, da alle hier so verfahren. Eine alphabetische Reihenfolge erleichtert das Finden bestimmter Synonyme. Zumal: wie will man die Benutzungshäufigkeit bestimmen? Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 12:35, 18. Mär. 2015 (MEZ)

Herkunft Oberrat

Ich verstehe nicht ganz warum du bei dem Eintrag die Herkunft geändert hast. Man benutzt doch speziell bei diesen Bedeutungen dieses Wort sozusagen als Abkürzung weil einem die Langform zu umständlich ist und der Gesprächspartner dann anhand von dem Kontext weiß was gemeint ist. Oder sehe ich da was falsch? --Impériale (Diskussion) 00:40, 3. Apr. 2015 (MESZ)

Das Wort setzt sich aber nun mal aus den beiden Bestandteilen zusammen. Es wurde ja nicht einfach aus dem Nichts aus akademischer Oberrat o.Ä. geschaffen. Die Herkunft findest du auch unter Canoo. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 08:16, 3. Apr. 2015 (MESZ)
Klar, es setzt sich aus zwei Bestandteilen zusammen, bestand davor aber aus mehr Bestandteilen, da es ein (habe das gesuchte Wort gerade gefunden) w:Schwanzwort ist. Die Herkunft schaut also meiner Meinung nach so aus: (Akademos →) "akademisch" + (ober- + Rat) "Oberrat" → "akademischer Oberrat" → (- akademisch) "Oberrat". Stimmst du mir zu? Grüße Impériale (Diskussion) 15:43, 3. Apr. 2015 (MESZ)
Es fehlt anscheinend nur eine dritte Bedeutung bei Oberrat, aus der die Anderen dann hervorgehen konnten.
Ich versuche mal zu antworten: Vielleicht haben sich die Bedeutungen dadurch ergeben, dass die ursprüngliche Wortverbindungen akademischer Oberrat gekürzt wurde. Fakt ist, dass das Wort Oberrat vor der Wortverbindung existierte und diese Herkunft habe ich angegeben. Auf jeden Fall könnte man die beiden Fälle unter Synonyme oder unter den CWK führen. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 13:41, 6. Apr. 2015 (MESZ)
Mh, ok, machen wirs mal so. Grüße Impériale (Diskussion) 14:26, 8. Apr. 2015 (MESZ)

Names of Wikimedia languages

Dear Yoursmile ,

we are initiating a long needed action - we would like to translate names of all Wikimedia languages to all Wikimedia languages in the next two months. We have noticed that you are very active on Wiktionary and that is the reason why we are taking liberty to contact you.

We hope that you would be interesting to help us in our endeavor - To make this action easier we have already prepared the list of all Wikimedia languages, and for each language we have already prepared the page with existing and missing translations. So when you go to the page for your language you would have two tasks - to check whether existing translations are OK and to fill in the missing one. The more detailed instruction are on the language page.

What are the benefits of this work?

  • We believe it is about time to have all Wikimedia languages translated to all Wikimedia languages :)
  • Translated languages will be parsed into Wiktionary and the resulting number of Wiktionary entries will be significant for each language. That could significantly increase the number of entries for less developed Wiktionaries, and improve the quality of entries in general.
  • Wikidata - this would be great contribution to Wikidata.
  • All other projects could benefit from this list (Wiki Travel :)), as we believe that certain amount of terms has to be properly translated to all languages.

We are gathered around the project Wiktionary Meets Matica Srpska and we hope that you would be interesting in working with us! If you have any questions you can ask them on the Names of Wikimedia languages discussion page or via personal emails.

Important notice: The data are licensed under CC0, as they should be incorporated into Wikidata at the end of the process.

If you don’t want to receive future announcement about the project, please leave a note on discussion page.

Thank you and looking forward to hear from you!

Interglider.org team


Senka Latinović (Diskussion) 16:14, 22. Apr. 2015 (MESZ)

Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Yoursmile (Diskussion) 08:22, 9. Mai 2015 (MESZ)

Namen von chem. Stoffen

hi, sag mal, ist es denkbar, dass die hier bei Octan verlinkten Unterbegriffe jemals erstellt werden? --Susann Schweden (Diskussion) 16:18, 22. Apr. 2015 (MESZ)

also anders, gibt es solchen Typ von Eintrag schon? Oder gabs Diskussion dazu? Falls es solche hier gibt, ist es ja ok so, falls nicht, würde ich die Verlinkung wieder rückgängig machen und mit unserem Neuzugang Chempro sprechen. --Susann Schweden (Diskussion) 15:14, 23. Apr. 2015 (MESZ)
Hallo Susann, hatte vergessen hier zu antworten. Danke für die Erinnerung. zwinker  Da jeder dieser Stoffe existiert und sich somit auch belegen lassen sollte, hat er prinzipiell ein Recht auf Verlinkung. Eine Diskussion diesbezüglich ist mir nicht bekannt, da ich an dieser Praxis auch keinerlei Zweifel habe. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 15:55, 23. Apr. 2015 (MESZ)
tack :) mlg --Susann Schweden (Diskussion) 16:17, 23. Apr. 2015 (MESZ)
@Susann: Beispiele für solche Einträge sind 2,3-Dihydroxybernsteinsäure, 2,3,4,5,6-Pentahydroxyhexansäure und 2-Butanon. gelbrot 21:59, 23. Apr. 2015 (MESZ)
oh danke, :) --Susann Schweden (Diskussion) 22:54, 23. Apr. 2015 (MESZ)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Yoursmile (Diskussion) 08:22, 9. Mai 2015 (MESZ)

Vorlage:Ref-EUdictTam

Hallo Yoursmile, ich habe diese Änderung durchgeführt, weil wenn man diese Vorlage in einem Tamil-Eintrag als Referenz einfügen möchte, muss nach dem Tamil-Wort gesucht werden, sonst erzielt man keinen Treffer, funktioniert nicht, funktioniert, deshalb kann ich deinen Revert überhaupt nicht nachvollziehen. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 13:47, 7. Mai 2015 (MESZ)

Scheinbar wurde die Vorlage bisher immer fehlerhaft verwendet, sollte mal ein Bot korrigieren, wenn du das nachvollziehen würdest. Denn nach der deutschen Übersetzung zu suchen, halte ich für falsch, was ist denn, wenn es mehrere Bedeutungen gibt, soll ich dann die Referenz x-mal einfügen mit jeder möglichen Übersetzung? Dann lieber doch einmal mit dem Lemma in der Referenz. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 13:58, 7. Mai 2015 (MESZ)
Früher ging das umgekehrt nicht, weswegen wir das mit der deutschen Übersetzung gelöst hatten. Die Einbindungen müssten dann alle zuerst korrigiert oder es eine Abfrage eingebaut werden. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 16:55, 7. Mai 2015 (MESZ)
Wärst du denn mit einer Umstellung einverstanden? Wenn ja, geht das auf jeden Fall von Hand, die Vorlage ist nur 12 mal eingebunden. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 18:56, 7. Mai 2015 (MESZ)
Ach tatsächlich so wenig? Ich hätte gedacht, dass Fr.ta sie häufiger eingesetzt hat. Ja klar, bin ich mit einer Umstellung einverstanden. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 18:59, 7. Mai 2015 (MESZ)
Ok, dann werde ich das eben erledigen. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 19:21, 7. Mai 2015 (MESZ)
Die Umstellung ist jetzt erledigt. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 19:39, 7. Mai 2015 (MESZ)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Yoursmile (Diskussion) 08:22, 9. Mai 2015 (MESZ)

Stutz

Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Citronas (Diskussion) 12:13, 18. Mai 2015 (MESZ)

Hallo Yoursmile,

könntest du dir Stutz anschauen? Müssen hier die Pluralformen nur per Zeilenumbruch getrennt werden, oder müssen hier die beiden Pluralformen in Plural 1 und Plural 2 ausgelagert werden? Auch fehlt die Angabe eines Genitiv im Singular. Findest du da vielleicht eine Quelle? ;) Viele Grüße, Citronas (Diskussion) 14:21, 13. Apr. 2015 (MESZ)

@Citronas: Tut mir Leid für die späte Antwort. Ich muss deinen Beitrag übersehen haben. Leider kann ich dir bei diesem Eintrag nicht viel helfen. Zwar existieren Referenzen in dem Eintrag, dennoch kenne ich mich mit dem schweizerischen Wort nicht aus. Ich habe allerdings Bausteine gesetzt, damit vielleicht später jemand ihn überarbeiten kann. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 08:26, 9. Mai 2015 (MESZ)
Ok ;) Viele Grüße, Citronas (Diskussion) 12:13, 18. Mai 2015 (MESZ)

MB Standardreferenzen

Hallo Yoursmile, falls Deine Stimme beim MB Standardreferenzen für 1b zählen soll, ist es wahrscheinlich besser, das formal in Ordnung zu bringen. (Ich hätte es gemacht, wenn ich mir ganz sicher gewsen wäre, dass Du das wolltest). Freundliche Grüße --PaulaMeh (Diskussion) 22:34, 11. Mai 2015 (MESZ)

Danke für den Hinweis, ist korrigiert. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 16:23, 12. Mai 2015 (MESZ)

Meinungsbild Griechisch

Bitte überprüf noch mal, ob du wirklich solche Einträge (Ministerium) haben willst. Das sind schon enorme Änderungen am System. --Balû Diskussion 04:29, 12. Mai 2015 (MESZ)

Sieht für mich einfach am ästhetischsten aus. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 16:22, 12. Mai 2015 (MESZ)

Wissenschaftliche Publikation über Wiktionary

Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Citronas (Diskussion) 11:15, 22. Jun. 2015 (MESZ)

Hallo Yoursmile,

ich habe über die letzten Monaten hinweg an einer wissenschaftlichen Publikation gearbeitet, mit der ich eine Software zur Grundformreduktion deutscher Wörter (auf Basis von Wiktionary) anbiete. Die Publikation wurde begutachtet und für die Konferenz ACL 2015 (http://acl2015.org/) in Beijing angenommen. Nächsten Monat werde ich die Arbeit präsentieren.

Bei solchen Publikation ist es üblich, am Ende einen Abschnitt Acknowledgment zu haben, in dem Danksagungen gemacht werden. Gerne würde ich dich für deine Rolle als mein Mentor mit in die Danksagung aufnehmen ;)

Die Formulierung würde ungefähr so lauten: We thank the Wiktionary user Yoursmile for showing us the ropes and for acting as our mentor.

Wäre das für dich in Ordnung? Eventuell fällt mir noch eine andere Formulierung ein. Gerne kann ich dich auch mit bürgerlichem Namen nennen (z.B. als VORNAME 'Yoursmile' NACHNAME), falls du das willst.

Viele Grüße, Citronas (Diskussion) 14:07, 10. Jun. 2015 (MESZ)

Hallo @Citronas,
ich habe dir eine E-Mail zukommen lassen. Schau mal, ob sie angekommen ist. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 06:56, 14. Jun. 2015 (MESZ)
Hallo @Yoursmile,
die E-Mail ist angekommen. Ich hoffe, dass meine Antwort ebenfalls angekommen ist ;) Viele Grüße, Citronas (Diskussion) 11:15, 22. Jun. 2015 (MESZ)

liebhaben / lieb haben

Gibt es eine Quelle dafür, dass lieb haben als Schreibweise empfohlen wird? Ich glaube zwar, dass du keine falschen Bearbeitungen machst, aber ich möchte mal ein Link haben, wo ich dass nachlesen kann. Nur aus reinem Interesse. --KimHolgerKelting (Diskussion) 13:52, 15. Jul. 2015 (MESZ)

Steht so bei Duden Online. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 14:17, 15. Jul. 2015 (MESZ)

Helikoptereltern

Hallo Yoursmile! Lieben Dank für all deine Bearbeitungen. Beim Lemma "Helikoptereltern" (generell "Eltern") glaube ich, dass das Genus Maskulinum ist. Die Biologie (vor allem die Genetik) kennt das Lemma "der/ein Elter". Kann man das irgendwo belastbar feststellen. Vielleicht kannst Du mir bei der Beantwortung dieser Frage behilflich sein. Lieben Dank und schönen Abend --Nasobema lyricum (Diskussion) 20:40, 16. Jul. 2015 (MESZ) Sorry für die Verwirrung: Das genetische Lemma "Elter" ist definitiv Maskulinum. --Nasobema lyricum (Diskussion) 20:58, 16. Jul. 2015 (MESZ)

Meines Erachtens müsste dann auch der Singular Helikopterelter existieren, da Pluraliatantum kein grammatisches (!) Genus besitzen. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 21:53, 16. Jul. 2015 (MESZ)

IPA

hi, ist das ok? rumort habe ich gesichtet, vielleicht war das doch falsch. Magst du das sichten/ändern? mlg --Susann Schweden (Diskussion) 22:45, 16. Jul. 2015 (MESZ)

Davon habe ich leider auch nicht viel Ahnung. Da die IPA so im Eintrag nicht vorhanden ist, würde ich eher falsch sagen. Etwas für @Alexander Gamauf oder @IvanP. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 22:46, 16. Jul. 2015 (MESZ)
Nicht OK, weil rumoren ein langes o hat. Das sollte bei der Konjugation berücksichtigt werden, wir unterscheiden ja zwischen [ɔʁ] und [oːɐ̯], auch wenn viele in beiden Fällen [ɔɐ̯] sagen. -- IvanP (Diskussion) 22:58, 16. Jul. 2015 (MESZ)

Das Affix -es

Hallo Yoursmile,

ich habe mir mal die 3 anderen Affixe -s, -e und -n angeschaut und weiß jetzt ehrlich nicht, was ich am Beitrag zum Affix -es noch verbessern könnte. Du hattest ja am 10.05.15 den Überarbeiten-Baustein gesetzt. Kannst Du mir evtl. einen Tipp geben, was da noch fehlt?

Gruß --Udo T. (Diskussion) 17:18, 3. Aug. 2015 (MESZ)

MB Standardreferenzen Teil 2

Hallo Yoursmile, ich glaube, du hast bei der Abstimmung unter Punkt 6 vergessen, deine Signatur zu hinterlassen. Liebe Grüße --Seidenkäfer (Diskussion) 14:00, 14. Aug. 2015 (MESZ)

Danke für den Hinweis und schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 14:30, 14. Aug. 2015 (MESZ)

Ich bin neu hier

Was meinst Du mit „(siehe Teestube9)“ in der Zusammenfassungszeile dieser Änderung? Ich kann in der Wiktionary:Teestube im Abschnitt 9 nichts dazu finden. Gruß und Dank, Peter Gröbner (Diskussion) 07:34, 26. Aug. 2015 (MESZ)

Die 9 sollte eine schließende Klammer werden. Hatte wohl vergessen, sie zu löschen. Ich meinte damit den Abschnitt #Vorlage:Kontext. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 12:50, 26. Aug. 2015 (MESZ)
Danke für Deine Antwort, ich lese es mir in Ruhe durch. Ich hatte diesen Abschnitt schon mal gesehen, mir war aber auf den ersten Blick nicht klar, ob „K = Kontext“. Wie gesagt – ich werde mich einlesen und lernen. Ansonsten bin ich für jeden Hinweis dankbar. Gruß Peter Gröbner (Diskussion) 14:45, 26. Aug. 2015 (MESZ)

SLA

hi, ich kenne mich mit Reimen nicht so aus. Ich habe bei Reim:Englisch:-ɛnənt jetzt tenant nachgetragen, weil das da so in den was linkt hierher stand. Reicht das? Oder müssen es 2 sein? Nimm doch bitte sla weg, wenn ok, bzw erneuer ihn, wenn es trotzdem weg soll. Danke ! mlg --Susann Schweden (Diskussion) 12:33, 16. Sep. 2015 (MESZ)

Seidenkäfer hat die Reimseite ergänzt, damit hat sich der SLA erledigt. Schöne Grüße und danke --Yoursmile (Diskussion) 20:00, 16. Sep. 2015 (MESZ)

Hmm, das war nicht meine Nachricht

Ich lach mich kaputt. Ich alter ADS-ler. Ja, alles klar bezüglich der Verlinkerei. --Acf Diskussion Acf :-) Ж # Ruhe, Abstand, Stressfreiheit? 12:01, 17. Sep. 2015 (MESZ)

Was ist das?

[8]??? Liebe Grüße --Seidenkäfer (Diskussion) 15:58, 17. Sep. 2015 (MESZ)

Was meinst du? Der Bot hat den Interwikilink zu lv hinzugefügt und die Sprachreihenfolge korrigiert. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 16:25, 17. Sep. 2015 (MESZ)
Da steht immer brūns, der Eintrag ist galvenais. --Seidenkäfer (Diskussion) 16:26, 17. Sep. 2015 (MESZ)
@Yoursmile Balû hat bei der Erstellung die Interwikilinks von brūns eingefügt oder nicht entfernt, wie auch immer, dieser Eintrag ist nicht brūns sondern galvenais, daher war die Änderung von Benutzer:エリック・キィ korrekt. MoC ~meine Nachrichtenseite~ 17:18, 17. Sep. 2015 (MESZ)
Ah, okay, jetzt sehe ich es auch. Der Bot löscht normalerweise falsche Interwikilinks. Vielleicht fehlte bei dem Botlauf damals eine Kommentaroption. Danke und schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 17:42, 17. Sep. 2015 (MESZ)
Entschuldigen Sie bitte meine undeutliche Erklärung. Ich schreibe nicht Deutsch gewöhnlich und ich wollte die Seite so früh als möglich korrigieren. Von nun an wird ich Zusammenfassung klar in Deutsch schreiben, um Missverständnis zu vermeiden. Danke schön. --エリック・キィ (Diskussion) 19:30, 17. Sep. 2015 (MESZ)
Kein Problem, das war mein Fehler. Vielen Dank für die Korrektur, エリック・キィ. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 19:36, 17. Sep. 2015 (MESZ)

Abendrot

Kannst du mir bitte erklären, warum du das rückgängig machst? Es gibt keine Quellen/Referenzen für Abendrot/Abendroth als Familiennamen. Demzufolge kommentiere ich sie vorläufig auf der Liste aus. Bei Abendrot kommst du so auf die Himmelserscheinung, was nicht im Sinne der Liste ist. Einen Namen gibt es nicht. Und Abendroth gibt es nur als Namensträger in der WP - ohne weitere Erläuterungen. Ist etwas dürftig. LG --Acf Diskussion Acf :-) Ж # Ruhe, Abstand, Stressfreiheit? 22:38, 24. Sep. 2015 (MESZ)

Nur weil Abendrot als Familiennameneintrag noch nicht existiert, ist es kein Grund ihn in der Liste unsichtbar zu machen. Das träfe sonst auf viele der dort genannten Namen zu. Die Wikipedia gibt zu Abendroth über zehn Personen an, deren Einträge wiederum gut belegt sind, sodass an einer Existenz des Nachnamens keine Zweifel bestehen dürften. Suchst du im Telefonbuch danach, findest du auch heute viele Namensträger. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 05:43, 25. Sep. 2015 (MESZ)
gut, danke. Viele Grüße --Acf Diskussion Acf :-) Ж # Ruhe, Abstand, Stressfreiheit? 18:35, 26. Sep. 2015 (MESZ)

Hinweise vom Vortag wg Ausbaustufe (ia)

Hallo Yoursmile,

die Interlingua Einträge befinden sich derzeit in einer Entwicklungsphase (Eintragsbestand Kat.-ia- von Ende August: ca. 4 oder 5). „Aller Anfang ist schwer“ – sagt man! – Es ist so … . Zu deinen Hinweisen:

  1. Ich möchte die Information 'Ausbaustufe' (ia) oder ggf. ähnliches an geeigneter Stelle untergebracht wissen. Wo ist deiner Meinung nach ein geeigneter Platz? - Ich dachte oben links und klein/small wäre gut.
  2. Quellsprache: Für Interlingua-Benutzer oder ernsthaft interessierte Sprachler (auch Interlinguisten) sind die 5 Quellsprachen und Latein eine wesentliche Information; deshalb habe ich eine eigene Ü-Tabelle – nun, nach ca 4-wöchiger Reifung, konzipiert, und für sehr sinnvoll erachtet, weil sie sonst in einer größeren/umfangreicheren Tab. untergehen (würden). Wie läßt sich geeignet im Eintrag sicherstellen, dass die Ü-Tab. für die fünf bzw. sechs (Quell-)Sprachen intakt bleibt und nicht beliebig erweitert wird? Dies ist meine diesbezügliche Sorge bzw. Überlegung …

Anm: Die englische WT verwendet/nutzt im Überschriftenbalken der Ü-Tab. die Möglichkeit, Text einzuschreiben; die WikiMedia-Code-Sprache gibt diese Option; nach einmonatiger Einlauf-/Anfängerphase habe ich sicherlich noch nicht viel 'intus', d.h. gelernt - und so kann ich auch nicht gelernt haben -, was alte/langjährige Hasen/Benutzer nach zwei oder mehr Jahren wissen und erfahren haben. Im Moment scheine ich der einzige Tätige im Bereich Interlingua zu sein. Wieviele Tätige es früher gab, ist mir unbekannt … Wie gesagt „Aller Anfang ist schwer …“

Unklar bleibt mir noch, was die TextPassage 'Änderungen, die die Gesamtstruktur unserer Einträge verändern' konkret bedeutet bzw. bedeuten soll, also m. Bitte: was ist 'Gesamtstruktur' und was ist 'unsere' (Deutsche Einträge, { {Spache|Deutsch}}): Meinungen, Meinungssammlungen, Stimmungs-/Meinungsbilder, etc

Für mich besteht ohnehin im Moment ein terminliches Limit T 28. Sept. - insoweit bitte ich um Verständnis … – danach erstmal 'inaktiv' … hoffentlich nicht für … Ergänzend: „Gut Ding braucht Weile“ sagt man; Bitte keine Sperre (Abwehr/Verwerfung des gestellten Antrags Susann Schw); keine mutwillige Zerstörung fremder Beiträge etc; kein Vandalismus … Gehling (Diskussion) 26.9.

es liegt doch ganz an dir. Bring Ordnung in deine bisherigen Beiträge, und wir werden eine schöne gemeinsame Zukunft hier haben. mlg --Susann Schweden (Diskussion) 22:27, 26. Sep. 2015 (MESZ)
zu 1) Der richtige Ort wäre wenn überhaupt nur die Diskussionsseite des Eintrags. Den Leser interessiert es nicht, welche Ausbaustufe ein Eintrag hat. Und woran sollte sich diese Skala orientieren? Einträge im Wiktionary sind - wie in allen Wikis - nie fertig, sodass eine Einschätzung überflüssig ist. Erstelle den Eintrag bestmöglich, dabei kannst du dir auch Zeit lassen, aber verzichte bitte auf die versteckten Kommentare und Angaben zu Ausbaustufen.
zu 2) Ich denke, dass nicht nur die Quellsprachen für den interessierten Leser interessant sind. Immerhin muss ein unerfahrener Leser dann erst in zwei Tabellen die richtige Übersetzung suchen. Füge sie einfach ganz normal in eine Übersetzungstabelle ein und gut ist. Das englische Wiktionary erlaubt zwar Kommentare für die Übersetzungstabellen - allerdings sind diese den Bedeutungsangaben als Zuordnung vorbehalten.
Deine Änderungen greifen in das Layout der Einträge erheblich ein. Solche Änderungsvorschläge sollten vorher in der Wiktionary:Teestube diskutiert werden, um zu sehen, ob es eine allgemeine Zustimmung gibt. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 17:46, 27. Sep. 2015 (MESZ)

Deka (ent- und wieder) kontrolliert

Hallo Yoursmile,

kannst Du mir die Bedeutung von

17:32, 5. Okt. 2015 YS-Bot (Diskussion | Beiträge) markierte automatisch die Version 4584438 von Seite Deka als kontrolliert
08:26, 4. Okt. 2015 Yoursmile (Diskussion | Beiträge) entfernte Markierung für eine Version von „Deka“ (Version: 07:48, 4. Okt. 2015)

erklären?

Keine Kritik, nur Neugierde. Ich wundere mich nur immer wieder über die braunen Zeilen in meiner Beitragsliste. Gruß, Peter Gröbner (Diskussion) 10:54, 10. Okt. 2015 (MESZ)
Ich entsichte gelegentlich Beiträge/Einträge, die nicht vollständig sind. Wie du selbst in den Referenzen schreibst, behandelt der Duden Deka als Substantiv. Auch wir sollten dies nicht ausschließlich als Abkürzung führen, da es sich um ein Kurzwort handelt. Siehe bspw. CIA. Die Markierung des Bots erfolgt automatisch, allerdings handelt es sich nicht um eine Sichtung. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 10:57, 10. Okt. 2015 (MESZ)
Flak wird als Substantiv geführt und Schuko gibt's (noch) nicht. --Peter Gröbner (Diskussion) 13:56, 10. Okt. 2015 (MESZ)
Muss ich den Unterschied zwischen Sichtung und Markierung verstehen? --Peter Gröbner (Diskussion) 10:59, 10. Okt. 2015 (MESZ)

neugierig: ich frage mich auch schon immer, was es eigentlich auslöst, wenn ich auf 'als kontrolliert markieren' drücke. Wo sehe ich einen Effekt, und kann man mit dem Resultat etwas anfangen? Gibts eine Hilfeseite zum Nachlesen? mlg --Susann Schweden (Diskussion) 11:20, 10. Okt. 2015 (MESZ)

Gute Frage, habe dazu nichts gefunden. Komischerweise finde ich solche Einträge im Logbuch der Wikipedia nicht. Im Gegensatz dazu findet man im englischen Wiktionary auch solche Vermerke. Weiß vielleicht @Formatierer mehr? Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 13:03, 10. Okt. 2015 (MESZ)
Herzlichen Dank für eure Antworten und das mich beruhigende Eingeständnis eurer ebenfalls vorhandenen Unwissenheit. --Peter Gröbner (Diskussion) 13:53, 10. Okt. 2015 (MESZ)

Was ich weiß, ist, dass das Thema kompliziert ist.

Zu: Unterschied zwischen Sichtung und Markierung

Ich versuche mal Yoursmiles Gedankengang zu erraten. Der Bot YS-Bot ist kein aktiver Sichter, kann aber als passiver Sichter seine eigenen Änderungen als gesichtet markieren. Dies geschieht automatisch und hängt von den Rechten bzw. Gruppen ab, die ihm zugewiesen sind. Yoursmile kann als aktiver Sichter Änderungen, die Andere durchführten, sichten oder auch die Sichtung entfernen. Insofern bezeichnet Yoursmile hier in seinem Beitrag die automatische passive Sichtung als Markierung und die aktive Sichtung als Sichtung. Erschwerend zum Verständnis kommt hinzu, dass die Begriffe Markierung und Sichtung hier im Wiktionary teilweise synonym gebraucht werden, teilweise aber auch etwas völlig anderes bedeuten. Dazu kommt noch, dass Änderungen der Mediawiki-Software und Änderungen der Systemnachrichten für weitere Verwirrung sorgen können, wenn man sich ältere Eintragungen in den Logbüchern ansieht.

Zu: neugierig

Das 'Als kontrolliert markieren' ist etwas Anderes als das Sichten. Dieses Kontrollieren (englisch: patrol) steht standardmäßig nur Administratoren bzw. Benutzern mit entsprechenden Rechten zur Verfügung. Siehe: https://meta.wikimedia.org/wiki/Help:Patrolled_edit Diese 'Kontrollmarkierungen' findet man im Kontroll-Logbuch (englisch: patrol log) wieder. Wenn ich das richtig recherchiert habe, diente dies nur dazu, um die Arbeit von 'Kontrolleuren' (mit Benutzerrecht: patrol) zu koordinieren und gesichtete (gesichtet hier im Sinne von engl. patrol) Änderungen zu markieren, hatte aber keinerlei Auswirkungen auf die Darstellung der Seiten. Es ist also eine 'einfache' Form (genauer: die ursprüngliche Form) der Sichtung. Man findet einen Link zu 'unkontrollierten' Seiten auf der Seite Spezial:Letzte_Änderungen unter 'unpatrouilliert', was an die englische Bezeichnung 'patrol' erinnert. Der Link führt zu einer Seite, die Spezial:Seiten_mit_ungesichteten_Versionen heißt, sich selbst aber mit "Seiten mit unmarkierten Änderungen" vorstellt.

Da die Mediawiki-Software international eingesetzt wird, werden alle Texte und Meldungen der Benutzeroberfläche in die jeweilige Landessprache übersetzt. Dies geschieht zentral im translatewiki.net. Durch Magie werden diese Übersetzungen den einzelnen Wiki-Installationen zur Verfügung gestellt. Man kann diese Texte aber auch in der lokalen Wiki-Installation überschreiben, wie es hier bei uns zum Beispiel am Eintrag Mediawiki:Markaspatrolledtext durchgeführt wurde: Systemnachrichten

Dann wurde irgendwann die Erweiterung Flagged_Revisions (help, Hilfe) eingeführt. Diese Erweiterung ist das, was heute allgemein unter 'Sichtung' verstanden wird. Sie brachte ein neues Logbuch mit, das Versionsmarkierungs-Logbuch. Die Systemnachrichten für FlaggedRevisions werden hier zentral verwaltet: translatewiki. Da kann sich schon mal eine ungenaue Übersetzung einschleichen.

Zurück zur eigentlichen Frage, ob nun durch den Klick auf 'Als kontrolliert markieren' auch eine Sichtung (im Sinne von FlaggedRevisions) ausgelöst wird, weiß ich nicht. Möglicherweise wird das automatisch parallel aufgrund der Benutzerrechte durchgeführt, vielleicht aber auch nicht. Mangels Rechten kann ich das nicht ausprobieren.

Um die Verwirrung noch größer zu machen, gibt es auch noch die Spezial:Markierungen (englisch: tags), die aber mit dem bisher Gesagten überhaupt nichts zu tun haben.

Zu: Yoursmile

Welche Einträge findest du in welchem Logbuch in der Wikipedia nicht? Bedenke, dass sich, wie oben erwähnt, die genauen Meldungen durch lokale oder zentrale Anpassungen im Laufe der Zeit geändert haben können und sich zwischen zwei Wikis unterscheiden können. Auch hängt es von den Benutzerrechten und lokalen Wikikonfigurationen ab, ob und welche Meldungen protokolliert werden. Im englischen Wiktionary ist die Erweiterung FlaggedRevisions nicht installiert. -- Formatierer (Diskussion) 10:49, 11. Okt. 2015 (MESZ)

Was hat sich aber jetzt konkret laut Logbuch verändert? So wie ich es lese, hat der Bot seinen Herrn overruled. --Peter Gröbner (Diskussion) 10:57, 11. Okt. 2015 (MESZ)
21:48, 8. Okt. Susann Schweden () markierte eine Version von „Deka“ (Version: 21:48, 8. Okt. 2015)
21:48, 8. Okt. Susann Schweden () markierte automatisch die Version 4587590 von Seite Deka als kontrolliert
19:32, 5. Okt. YS-Bot () markierte automatisch die Version 4584438 von Seite Deka als kontrolliert
10:26, 4. Okt. Yoursmile () entfernte Markierung für eine Version von „Deka“ (Version: 09:48, 4. Okt. 2015)
09:48, 4. Okt. Peter Gröbner () markierte automatisch die Version 4579767 von Seite Deka als kontrolliert
09:48, 4. Okt. Peter Gröbner () markierte eine Version von „Deka“ (automatisch) (Version: 09:48, 4. Okt. 2015)
Laut obigem Protokoll, dessen Zeilen ich zur besseren Übersicht etwas gekürzt habe, wurde die Seite von Peter Gröbner angelegt, dabei automatisch kontrolliert (im Sinne von patrol) und automatisch gesichtet (im Sinne von FlaggedRevisions). Die eine Logzeile stammt aus dem Kontroll-Logbuch die andere aus dem Versionsmarkierungs-Logbuch. Dann entfernte Yoursmile die automatische Sichtung (im Sinne von FlaggedRevisions). Diese Zeile stammt aus dem Versionsmarkierungs-Logbuch. Die 'Kontrollierung' wurde nicht entfernt. Ich weiß nicht, ob das überhaupt technisch möglich ist. Dann erzeugte YS-Bot eine neue Version der Seite. Diese Version wurde automatisch kontrolliert (im Sinne von patrol), aber nicht automatisch gesichtet (im Sinne von FlaggedRevisions). Das automatische passive Sichten findet also nicht statt, wenn es ungesichtete Änderungen (im Sinne von FlaggedRevisions) gibt. Danach gab es zwei Versionen der Seite, beide ungesichtet (im Sinne von FlaggedRevisions). Dann erzeugte Susann Schweden eine neue Version der Seite, markierte diese automatisch als kontrolliert (im Sinne von patrol) und diesmal aktiv als Sichtung (im Sinne von FlaggedRevisions) ihre eigene und die anderen Versionen. -- Formatierer (Diskussion) 11:45, 11. Okt. 2015 (MESZ)
Das heißt aber, dass Susann (wahrscheinlich unbewusst) die Entfernung der Kontrollierung durch Yoursmile rückgängig gemacht hat, ohne dass der von ihm festgestellte Mangel (Abkürzung vs. Substantiv bzw. Kurzwort) behoben wurde. --Peter Gröbner (Diskussion) 12:03, 11. Okt. 2015 (MESZ)
Ja genau, man müsste aber auch schon hellsehen können, um zu ermitteln, aus welchem Grund der Eintrag nicht gesichtet war. -- Formatierer (Diskussion) 12:39, 11. Okt. 2015 (MESZ)
Siehe Logbücher der Bots im Wiktionary YS-Bot und BetterkBot. Im Vergleich dazu steht in der Wikipedia bei TaxonBot nichts, @Formatierer. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 11:39, 11. Okt. 2015 (MESZ)
In der Wikipedia finde ich kein Versionsmarkierungs-Logbuch. Vielleicht ist das dort nicht aktiviert. Einträge im Kontroll-Logbuch werden aber auch dort erzeugt. TaxonBot. -- Formatierer (Diskussion) 11:50, 11. Okt. 2015 (MESZ)
vielen, vielen Dank für die Erläuterungen (ich verstehe nicht alles genau, muss ich aber auch nicht). Ich sichte weiter wie bisher und fange gar nicht erst mit dem bewußten Markieren an, mache mir aber jetzt keine Sorgen mehr, wenn ich mal auf den Schalter komme :) mlg --Susann Schweden (Diskussion) 13:05, 11. Okt. 2015 (MESZ)
Den Anspruch alles verstehen zu müssen, habe ich aufgegeben. Macht man gravierende Fehler, meldet sich schon irgendjemand, dessen Hobby dieses Thema ist. Und - wie schon an anderer Stelle angemerkt, einiges hier ist schlicht überorganisiert. ;-) Ist meine Erfahrung. --Acf Diskussion Acf :-) Ж # Ruhe, Abstand, Stressfreiheit? 13:47, 11. Okt. 2015 (MESZ)

Wenn die Formalien erfordern, für "Weltostrazismus" eine eigene Seite anzulegen, bitte ich Sie, dies zu tun. Dann bitte ggf. auch Verweis von "Ostrazismus" auf "Wektostrazismus".

Seite umbenennen

Hallo Yoursmile,

weißt du, welchen Baustein ich setze muss, damit Flexion:lästern. zu Flexion:lästern umbenannt wird?

Viele Grüße,Citronas (Diskussion) 16:02, 17. Nov. 2015 (MEZ)

Hallo,
habe die Seite verschoben und einen SLA gestellt. Danke und schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 16:46, 17. Nov. 2015 (MEZ)
Hallo, ich danke dir ;) Viele Grüße Citronas (Diskussion) 11:24, 18. Nov. 2015 (MEZ)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Citronas (Diskussion) 11:24, 18. Nov. 2015 (MEZ)

Worttrennungssymbole

Hallo Yoursmile,

bei mir ist leider zu viel Arbeit untergegangen. Könntest du mir nochmal sagen, für welche Worttrennungen ich dir aktuell eine Liste von falschen Trennung machen kann? Dann mache ich dir das gerne! Unter Benutzer_Diskussion:Citronas/Archiv steht unten deine letzte Anfrage.

Viele Grüße Citronas (Diskussion) 16:45, 12. Nov. 2015 (MEZ)

Warte am besten noch ab. Meine Zeit ist momentan knapp bemessen und dann wären die Listen wieder nicht mehr aktuell. Ich gebe dir dann Bescheid. :-)  Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 17:22, 12. Nov. 2015 (MEZ)
Alles klar. Melde dich einfach, wenn du Zeit dafür hast ;) Viele Grüße Citronas (Diskussion) 22:56, 12. Nov. 2015 (MEZ)