Benutzer Diskussion:Xenosophy

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hallo Xenosophy, Ich bin mir der Abstimmung durchaus bewußt, (von mir stammte auch der Absatz "Neues Wiki für Wiktionary"). Aber ich wollte eigentlich nur alles nochmal gründlich ausformulieren um mein Konzept anderen näherzubringen (so lassen sich auch eigene Denkfehler schneller finden) ;)

MilesTeg 10:08, 12. Jul 2004 (UTC)

Sprachindizes[Bearbeiten]

Ich habe auf Wiktionary Diskussion:Verwendung der Formatvorlage einen Vorschlag gemacht, wie man die Sprachindizes erstellen könnte. Schau dort mal vorbei. --Hokanomono 17:29, 17. Jul 2004 (UTC)

bank[Bearbeiten]

hab schon draufgeguckt, sieht eigentlich nicht schlecht aus, wart mal ab was wst, dab und da_didi sagen (steffen is ja grad nich da) und denn aendern wir einfach die vorlage dahingehend. --Justy 12:01, 18. Jul 2004 (UTC)

Änderungsbedürftige Formatvorlage[Bearbeiten]

Hallo Xenosophy,

Deinen Mitstreiter hast du gefunden!

Deine Ideen sind ziemlich gut. Die Übersichtlichkeit ist (momentan) beim Wiktionary nämlich wirklich bescheiden, leider. Auch so Sachen, wie {{Abkürzungen}} an den richtigen Fleck zu bringen, usw. sind einfach Grundvoraussetzung für ein gutes Wiktionary. Und genau das will ich. Ein gutes, nein, sehr gutes Online-Wörterbuch, bei dem einem die Informationen förmlich zufliegen! Ich will nicht immer 'ne halbe Stunde suchen müssen, bis ich die für mich relevanten Infos gefunden habe. Und wenn man einen Blick zum englischen Wiktionary wirft, dann kann man sich schon denken, dass bei denen der Zug bald abgefahren ist! Dort gibt es so viele kurze (schlechte?) Einträge, die irgendwann einmal an die Formatvorlage angepasst werden müssen. Wer soll das machen? Deshalb sollten wir schauen, dass man unsere Vorlage schnellstmöglich optimiert. Ich will nämlich endlich loslegen und mit einem anerkannten Design Einträge schreiben; damit mal was vorwärts geht hier! Nur die jetzige Vorlage steckt mir noch zu sehr in den Kinderschuhen.

Zum Inhaltsverzeichnis: Mit der Wiki-Software kenne ich mich überhaupt nicht aus, aber es sollte doch möglich sein deine Änderungen bzw. Vorschläge zu verwirklichen. Und wie wäre es, wenn das Inhaltsverzeichnis zu Beginn nicht geöffnet (ausgeklappt) ist, und somit kaum sichtbar ist, sondern zuerst verkleinert ist! Also genau anders herum als jetzt. Man könnte dann auf "Inhaltsverzeichnis ausklappen" oder "Inhaltsverzeichnis zeigen" klicken, und schon kann man navigieren. Das eingeklappte Inhaltsv. nimmt kaum Platz weg. So kann derjenige, der das Inhaltsverzeichnis nutzen will, und dessen Wert zu schätzen weiß, dieses tun, indem er es aufklappt. So kann es auch mal etwas länger sein! Trotzdem würde ich deine Vorschläge zur Verkürzung des Inhaltsv. in die Tat umsetzen, dass nicht jede einzelne, nah beieinanderliegende "Überschrift" aufgeführt werden muss.

Zur Benutzerfreundlichkeit: Siehe bisherige Meinung zum Thema Übersichtlichkeit, plus: Am besten wäre es, die Wörterbucheinträge so zu erstellen, wie man eine Online-Bestellung aufgibt. Formulare und freie Felder, in die man das verlangte, entsprechende Wort hineinschreibt. (wie bei dem Suchfeld links bei Wiki) Ist aber wahrscheinlich mit der Wiki-Software nicht zu verwirklichen, oder? Hätte aber den Vorteil, dass man sich nicht erst lange einlernen muss und gewisse Grundvoraussetzungen in Sachen html-Programmierung mitbringen muss. (ist nämlich für "Nicht-Computer-Freaks" 'ne Plagerei, gerade Tabellen. Das Wort Freak aber bitte nicht zu ernst nehmen!)

Was soll desweiteren das mit den {}-Klammern bringen? Kaum eine Ersparnis! Gerademal das schreiben des Doppelpunktes hat man sich erspart. Man sollte "Bedeutung" wirklich als Überschrift schreiben, oder auch ganz normal, den irgenwann greifen 100te Leser auf Einträge im Wiki zu. Dann muss der Server die vielen Einträge suchen und öffnen, und noch aber100te mal die Vorlage {{Bedeutung}}, {{Oberbegriff}}, ....... öffnen und zuteilen. Bremst doch den Server aus, oder? (Bin da kein Spezialist)

Ich denke auch, dass es sinnvoller ist, die Einträge nicht gleich vollständig erstellen zu müssen. Wenn jemand etwas entdeckt, ändert er es gerne, oder fügt es hinzu. Viel eher jedenfalls, als einen ganzen Eintrag neu zu erstellen. Da hast du vollkommen recht. Auch bei meinen Einträgen wird Chinesisch, Arabisch, ....... fehlen, da ich mich dabei gar nicht auskenne.

Man sollte auch {{Bedeutung}} zu einem Glossar:Bedeutung linken, da hast du wieder recht. Auch erstellen sollte man solche Glossare ganz dringend!

Ach ja, Justy scheint tatsächlich fast, jedoch nur fast, der einzige zu sein, der sich bereit erklärt sich mit Kritik auseinanderzusetzen; bzw. einer der wenigen ist, die hier regelmäßig anzutreffen sind. Lob!

Was hälst du aber eigentlich von meinen Vorschlägen? Farbe, Markierung (Englisch), Detailierte Erläuterung unter {{Bedeutung}}, usw. Siehe Wiktionary_Diskussion:Formatvorlage#Farbige_Formatvorlage --Melancholie 23:48, 16. Aug 2004 (UTC)

kategorien[Bearbeiten]

ahoi, mir fiel auf, dass du die woerter in deutsches substantiv, deutsches verb usw. einteilst, vorerst waren wir aber uebereingekommen, nur die sprache als kategorie zu lassen weil 1. ein vollstaendiges verzeichnis mit allen deutschen woertern (ala duden) entsteht, 2. die moeglichkeit analog wikipedia (bsp. mann, amerikaner, regisseur) besteht noch in substantiv, verb usw. zusaetzlich zu unterteilen, 3. eigenstaendige kategorien von benutzern ala substantiv (deutsch), deutsches substantiv, deutsche substantive, ... vermieden werden und 4. verhindert wird, dass die kategorien ins unendliche gehen, bsp: bank, deutsches substantiv, englischen substantiv, englisches verb, polnisches substantiv, ... ps: falls du nen vorschlag zur verbesserung der kategorien generell hast bzw. einen beispielartikel zum angucken schreibs auf Wiktionary:Zur Verwendung von Kategorien. gruss --Justy 12:23, 19. Aug 2004 (UTC)

Dank & nächtliche Grüße zurück[Bearbeiten]

Hallo Xenosophy, ... bin gerade beim so ein bissel Durchklicken. Ist ja wirklich alles noch sehr jungfräuliches Territorium. Na, ich werde mein Bestes nach Zeit und Kräften tun...--Acf 21:36, 19. Aug 2004 (UTC)

(noch) besseres Wiktionary[Bearbeiten]

Finde die Idee mit den Formularen gut! Weiß nur überhaupt nicht wie das zu realisieren ist! Der Beitrag Tool zur Eingabe von Einträgen ist dann wohl eine Erweiterung deines Konzeptes. Finde ich genial! Wie weit steht es denn mit dem Tool? Sollte man noch ausbauen (Du hast ja selbst geschrieben, dass ein paar Sachen damit noch nicht gehen)! So wäre das Wiktionary einfach und übersichtlich zu bearbeiten.

Ich habe übrigens eure Kommentare bei ...Diskussion gelesen und darauf geantwortet. --MfG Melancholie 21:53, 27. Aug 2004 (UTC)

KANN MAN NOCH WAS RETTEN?[Bearbeiten]

hallo xenosophy, mit bestuerzung hab ich deinen entschluss gelesen, dich ganz zurueckzuziehen. die gruende, die du anfuehrst sind durchaus nachvollziehbar, aber dass es nicht leicht wird, wussten alle und die wikipedia hat schliesslich auch ueber zwei jahre vor sich hin gedaemmert, eh der grosse durchbruch kam. leider konnte/kann ich dir bei dem versuch eine eingabemaske zu erstellen ueberhaupt nicht beistehen, da meine programmierkenntnisse sehr beschraenkt sind. sonst gibt es eigentlich nicht mehr viel zu sagen, hab dank fuer deine bisherige mitarbeit und vielleicht ueberlegst du es dir ja noch einmal. gruss --Justy 22:21, 5. Sep 2004 (UTC)
ps: es stimmt durchaus, dass einige meiner admin-wahl zugestimmt haben, die scheinbar sich extra dafuer angemeldet haben, darauf habe ich die anderen admins auch hingewiesen, unsere regeln sagen aber momentan dazu nichts genaues - sollte drueber nachgedacht werden - und meine erste grosse amtshandlung ist alle diskussionen, die du geloescht hast (wahrscheinlich aus verzweiflung, verstaendlich) wiederherzustellen - nimms mir nicht uebel und bleib tapfer (ich werde die fahne solange hoch halten)

Kurz: Welche Diskussionen habe ich gelöscht? Lediglich die paar Zeilen bezüglich meines Tools, welches hier ohnehin nicht mehr zur Verfügung steht. Bitte stell das richtig! Klingt nämlich sehr danach, als hätte ich hier (m)einem Zorn freien Lauf gelassen und randaliert.
Ansonsten: Es ging mir nicht um Details, wie bspw. die Eingabemaske, sondern um die ganz allgemeine Tatsache, dass ihr hier versucht, eine Aufgabe mit einem Werkzeug zu erledigen, das dafür absolut nicht geeignet ist.
Sicher hat WP auch eine Weile gebraucht. Der große und für dieses Projekt wohl langfristig fatale Unterschied ist jedoch, dass MediaWiki entlang der Anforderungen und Erkenntnisse der WP (weiter-)entwickelt wurde. Sprich, die Software ist auf eine Enzyklopädie abgestimmt. Ein Wörterbuch ist etwas völlig anderes und stellt vollkommen andere Anforderungen an die zu Grunde liegende Datenstruktur und Software. Solange das hier keiner begreift und aus dieser Erkenntnis weitreichende technische Konsequenzen zieht (sprich sich entweder von der derzeitigen Software trennt oder dafür sorgt, dass an einer an Wiktionary ausgerichteten Version gearbeitet wird. Und zwar mit der selben Energie wie an der Software für WP) wird dies alles hier vergebliche Mühe sein.
Solange dies nicht passiert, und vor allem selbst Diskussionen in diese Richtung nicht geführt, diesbezügliche Anmerkungen von Benutzern - und damit die Tatsache an sich - schlicht ignoriert werden, wird sich das Team immer zusammensetzen aus
  • Ur-Admins, die sich hauptsächlich auf WP konzentrieren und vielleicht ab und zu auch mal was im Wiktionary löschen
  • Benutzern, die ganz kurz da sind, nämlich solange, bis sie merken, dass man sich hier wohl gnadenlos übernommen hat und man mit Glas keinen Pullover und mit einer Dokumentendatenbank kein Wörterbuch stricken kann, egal, wie sehr man versucht Strukturen und Layouts zu erfinden. Natürlich kann man das Glas mit viel Mühe zu Glaswolle verarbeiten. Aber wer zieht DEN Pulli dann noch an?
  • Ein paar wenigen wie dir, die den nötigen Idealismus haben, aber vielleicht nicht ganz den Einblick in die technischen Schwierigkeiten, die ich - und schon einige vor mir - versucht haben aufzuzeigen und somit möglicherweise gar nicht verstehen, WAS uns so frustriert. Die uns dann zu trösten versuchen, indem sie uns sagen, dass die WP am Anfang doch auch vor sich hinplätscherte. Und genau das frustriert uns umso mehr... "Begreift doch!" möchten wir schreien und uns die Haare raufen. "Begreift doch, dass es darum doch überhaupt nicht geht!"
Mit MediaWiki ein Wörterbuch zu bauen ist ganz großer Unfug! Darum geht es. Dass Ihr mit einer Schaufel Löcher in die Wand bohren wollt, dass ihr mit Glas nen Pulli stricken wollt. Dass ihr ein Werkzeug und Material benutzt, das für euren Zweck einfach nicht geeignet ist. Und da hilft auch keine Liebe, Geduld, Glaube oder gutes Zureden. Solange kein eigenes Entwicklerteam an einer eigenen Version für Wiktionary arbeitet, wird sich das auch nicht ändern.
DAS frustriert uns! Und dass niemand zuzuhören scheint, wenn wir versuchen dies zu sagen. --Xenosophy 22:56, 5. Sep 2004 (UTC)

Formulare[Bearbeiten]

Hallo Xenosophy, ich habe gelesen was du an alle gerichtet hast. Warum hilfst du nicht mit, die Software zu verbessern? Ich halte dein Tool, wie gesagt, für genial. Einfach und übersichtlich. Ideal für Neulinge, usw. Ist es fertig? Dein Beispiel hat nämlich noch nicht alles angelegt, oder? Also meine Zustimmung hätte das Tool. Leider kann ich dir da aber auch nicht unter die Arme greifen, da ich nur sehr wenig Ahnung von Programmierung habe. Kann man mit dem Tool auch Änderungen vornehmen? Hoffe natürlich das du dich doch nochmal dazu entscheidest beim freien Wiktionary mitzumachen!--MfG Melancholie 23:47, 5. Sep 2004 (UTC)