Benutzer Diskussion:Wikember

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sonnenblume

Hallo Wikember!

Herzlich willkommen im Wiktionary. Es freut mich, dass du zu uns gestoßen bist. Wenn du dich fragen solltest, was das Wiktionary ausmacht, wie es funktioniert und worin es sich von anderen Wörterbüchern im Internet unterscheidet, dann könnte ein Blick auf die »Häufig gestellten Fragen« einige Antworten liefern. Allgemeine Hilfestellungen sind auf der »Hilfeseite« zusammengestellt, die sich allerdings noch im Aufbau befindet. Fragen zum Wiktionary stellst du am besten auf der Seite »Fragen zum Wiktionary«, du kannst dich aber auch direkt an einen anderen Benutzer wenden – ich und die meisten anderen helfen gerne. Wenn du eine Frage zur deutschen Sprache allgemein haben solltest, wende dich am besten an die »Auskunft«. Für neue Ideen und Tipps und deren Diskussion steht die »Teestube« zur Verfügung. Und wenn du mal etwas ausprobieren willst, dann ist die »Spielwiese« der richtige Platz. Uns allen liegt daran, dass dir der Einstieg erfolgreich gelingt - deshalb auch noch dieser Tipp: »Sei mutig«!

Um dich besser kennen zu lernen, ist deine Schritt für Schritt aufgebaute Benutzerseite sehr nützlich. Das Wichtigste daran ist deine Babel-Box.

Wichtige Seiten:

Liebe Grüße und auf gute Zusammenarbeit, —Pill (Kontakt) 00:23, 25. Jan 2011 (MEZ)

Don't speak German? Post {{User de-0}} on your user page or put it into your Babel box.

Ahndung[Bearbeiten]

Hallo Wikember!

Du hast als Bedeutung von Ahndung gesetzliche Strafe angegeben. Leider wird das in der Form (gepziell gesetzlich) weder von den Referenzen noch in meinen Wörterbüchern gestützt. Hast Du eine belastbare Quelle dafür? Vielen lieben Dank! --Baisemain (Diskussion) 12:33, 16. Feb 2011 (MEZ)


Hallo Baisemain!

Das Beste was ich gefunden habe: http://de.thefreedictionary.com/ahnden

Die Definition habe ich vor allem aus dem Kontext von OWiG bzw. Straßenverkehrsrecht abgeleitet. Vor allem § 3 OWiG (Keine Ahndung ohne Gesetz). Ich erkenne aber, dass die Definition nicht präzise ist.

Nächster Vorschlag: (juristisch?): Bestrafung eines Vergehens, insbesondere durch eine Institution

Übersetzungen zuordnen[Bearbeiten]

Hallo Wikember!

Mir ist aufgefallen, dass Du beim Eintragen der (meist russischen) Übersetzungen vergisst, die Übersetzung der Bedeutung zuzuordnen z. B. hier. Das macht es schwer bei mehreren Bedeutungen zu wissen, auch welche die Übersetzung passt. Wenn nur eine Bedeutung im Eintrag steht, mag das unwichtig scheinen, aber über kurz oder lang kommen meist weitere Bedeutungen hinzu und spätestens dann ist die Zuordnung unklar. Ich möchte Dich höflich bitten, der Zuordnung etwas Aufmerksamkeit zu schenken. Es wäre doch schade, wenn Deine Übersetzung an Nutzen für den Leser verlöre. Falls Du Dir aber nicht sicher bist, ob es wirklich auf die Bedeutung passt, solltest Du das so lösen: *{{ru}}: [?] {{Ü?|ru|<!- russisches Wort ->}}. Lieben Gruß --Baisemain (Diskussion) 14:34, 9. Mär. 2011 (MEZ)

Hallo Baisemain! Danke für den Hinweis, darauf habe ich bisher noch nicht geachtet. -- Wikember (Diskussion)

in Furcht und Schrecken versetzen[Bearbeiten]

wäre die Redewendung nicht besser bei in Angst und Schrecken versetzen aufgehoben.Dir fehlen noch alle ref's für die Furchtvariande. liebe grüße -Stillgrinz geschnuddel 12:35, 10. Mär. 2011 (MEZ)

Hallo, alle Formen der Redewendungen in Angst/Furcht und Schrecken (ver)setzen sind sprachlich belegt. Die mit Abstand gebräuchlichste ist in Anst und Schrecken versetzen. Insofern muss dass der Haupteintrag werden, denke ich. Die anderen Einträge müssen aber existieren und idealerweise einfach auf in Angst und Schrecken versetzen weiterleiten. Da ich noch nicht so lange dabei bin, bin ich mir nicht sicher, wie ich das eintrage. Kennst Du da eine Lösung? Liebe Grüße, -- Wikember (Diskussion) 13:06, 10. Mär. 2011 (MEZ)

Hier mal eine Variantenvielheit, hoffe es hilft dir weiter.

  • [[alle Trümpfe in den Händen haben]
  • [[alle Trümpfe in den Händen halten]
  • [[alle Trümpfe in der Hand haben]
  • [[alle Trümpfe in der Hand halten]
  • [[alle Trümpfe in Händen haben]
  • [[alle Trümpfe in Händen halten]

gruß -Stillgrinz geschnuddel 17:04, 10. Mär. 2011 (MEZ)

Flügelbauer[Bearbeiten]

Hallo,

wieso hast du den Eintrag Flügelbauer denn neu erstellt? Wenn du Belegstellen hast, hättest du mich auch bitten können, den Eintrag wiederherzustellen, um die Belegstellen eintragen zu können. Viele Grüße, --Mathemaster (Diskussion) 15:20, 18. Mär. 2011 (MEZ)

Sorry, ich wusste nicht, dass das der falsche Weg war, den Eintrag wiederherzustellen. Soll man in solchen Fällen auf der Benutzerseite des entsprechenden Admins die Wiederherstellungsbitte platzieren? Viele Grüße, --Wikember (Diskussion) 15:25, 18. Mär. 2011 (MEZ)
Es ist auf jeden Fall leichter. Du kannst auch auf der Seite der Löschkandidaten darum bitten, dass der Eintrag wiederhergestellt wird, dann kann auch ein anderer Admin den Eintrag wiederherstellen. Viele Grüße, --Mathemaster (Diskussion) 15:34, 18. Mär. 2011 (MEZ)
Danke für den Hinweis! --Wikember (Diskussion) 15:38, 18. Mär. 2011 (MEZ)

Substantiv-Tabelle[Bearbeiten]

Lieber Wikember!

Ich möchte Dich bitten, die ausführlich Flexionstabelle nicht durch die verkürzte zu ersetzen (wie hier). Das verursacht Mehrarbeit, da wir gerade die verkürzten ersetzen und später löschen wollen. Vielen lieben Dank! --Baisemain (Diskussion) 15:24, 24. Mär. 2011 (MEZ)

OK, danke für den Hinweis! Könnte ich mit einem Bot dabei behilflich sein? Ich bin an einer Vereinheitlichung auch interessiert. Liebe Grüße, --Wikember (Diskussion) 16:27, 24. Mär. 2011 (MEZ)
Am Bot wird schon gearbeitet. Das ist wegen der verschiedenen Sonderfälle teilweise etwas kniffelig. Gruß --Baisemain (Diskussion) 16:29, 24. Mär. 2011 (MEZ)

regelmäßig, trennbar[Bearbeiten]

Lieber Wikember!

Warum entfernst Du die Zusätze bei den Verben? Ein solches Vorgehen sollte mindestens in der Teestube abgesprochen werden. --Baisemain (Diskussion) 09:37, 2. Apr. 2011 (MESZ)

und weshalb führst du jetzt änderungen durch, für die du gleichzeitig einen bot beantragst? —Pill (Kontakt) 11:48, 2. Apr. 2011 (MESZ)
Liebe Baiseman, lieber Pill,
ich bin um die einheitliche Form der Einträge bemüht. Denn mein Eindruck war (und ist), dass eine gewisse Einheitlichkeit beim Verfassen von Einträgen einer der Leitgedanken der Community ist. Nach dem Erfassen von Einträgen in einer Datenbank konnte ich sehr gut sehen, dass die Verbangaben durchaus nicht einheitlich sind. Zur Veranschaulichung habe ich das Ergebnis der entsprechenden SQL-Abfrage am Ende meines Beitrags angeführt. Dieses Ergebnis zeigt sehr deutlich, dass die Angaben regelmäßig und trennbar eher die Ausnahme als die Regel sind. Das hat mich zu einem, rückblickend betrachtet vielleicht etwas voreiligem Schluss geführt, dass der implizite Konsens der Community das Weglassen dieser Angaben ist. In der Überzeugung, dass ich keinen Informationsverlust verursache (regelmäßig, unregelmäßig und trennbar lassen sich 100%-ig atomatisiert aus der Konjugationstabelle ableiten), habe ich angefangen, diese Angaben umzuformatieren (unregelmäßig zu {{unreg.}}) bzw. zu entfernen (regelmäßig und trennbar).
@Pill: Ich wollte einfach weiterkommen mit meiner Arbeit. Da ich nun sehe, dass meine Aktivitäten nicht auf uneingeschränkte Zustimmung stoßen, werde ich natürlich erstmal die Klärung der offenen Fragen eurerseits abwarten, bevor ich in dieser Richtung weitermache. Soll ich eine Diskussion in der Teestube starten? Es wäre nett, wenn ihr einen Vorschlag zum weiteren Vorgehen macht.
Viele Grüße, --Wikember (Diskussion) 01:40, 3. Apr. 2011 (MESZ)
P.S. Was die Gleichförmigkeit der Angaben betrifft, ist die Situation bei Substantiven und Adjektiven ähnlich.
Häufigkeit Form der Angabe
3242 {{Wortart|Verb|Deutsch}}
111 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, ''regelmäßig''
67 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, unregelmäßig
61 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, ''unregelmäßig''
57 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, ''trennbar''
46 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, regelmäßig
19 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, {{trans.}}
17 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, transitiv
16 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, ''regelmäßig, trennbar''
13 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, {{intrans.}}
8 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, ''untrennbar''
7 {{Wortart|Verb|Deutsch}},
6 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, ''{{trans.}}, regelmäßig''
6 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, ''unpersönlich''
6 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, ''unregelmäßig, trennbar''
5 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, {{refl.}}
5 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, ''transitiv''
5 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, trennbar
4 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, intransitiv
4 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, ''reflexiv''
4 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, transitiv, trennbar
4 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, untrennbar
3 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, ''{{intrans.}}, regelmäßig''
3 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, reflexiv
3 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, {{trans.}}, ''regelmäßig''
3 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, unpersönlich
2 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, {{intrans.}}, ''unregelmäßig''
2 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, ''nicht trennbar''
2 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, ''regelmäßig, unpersönlich''
2 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, ''[[transitiv]], regelmäßig''
2 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, transitiv, unregelmäßig
2 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, {{trans.}}, unregelmäßig
2 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, {{trans.}}, ''unregelmäßig''
2 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, unregelmäßig, {{intrans.}}
2 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, ''unregelmäßig, regelmäßig''
2 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, ''unregelmäßig, transitiv''
2 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, unregelmäßig, trennbar
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, auch reflexiv
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}} (bildet kein [[Passiv]])
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, Dialektausdruck
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, ''erfordert Akkusativobjekt''
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, Hilfsverb sein
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}} {{intrans.}}
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}} intransitiv
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, ''intransitiv''
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, [[intransitiv]]
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, ''[[intransitiv]], auch mit Genitiv- oder präpositionalem Objekt''
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, intransitiv, regelmäßig
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, ''[[intransitiv]], regelmäßig''
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, intransitiv, unregelmäßig ''
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, {{intrans.}}, nur 3. Person
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, {{intrans.}}, {{refl.}}
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, {{intrans.}} <!--, regelmäßig-->
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}} {{intrans.}}, ''(seltenst)'' {{trans.}}
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, {{intrans.}}, trennbar
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, nur im Infinitiv gebräuchlich
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, Ostmittelbairisch
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, [[reflexiv]]
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, reflexiv, intransitiv, unregelmäßig
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, ''reflexiv, unregelmäßig''
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, {{refl.}}, regelmäßig
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, {{refl.}}/{{trans.}}, regelmäßig
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}} ''regelmäßig''
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, ''regelmäßig
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, '' regelmäßig''
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}}. ''regelmäßig''
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, ''regelmäßig, {{intrans.}}''
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, ''regelmäßig'' oder ''unregelmäßig''
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, regelmäßig, transitiv
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, ''regelmäßig, transitiv''
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, regelmäßig, transitiv, reflexiv
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, ''regelmäßig, unregelmäßig''
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, schwaches Verb
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, ''tennbar''
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, ''{{trans.}}, {{intrans.}}, regelmäßig''
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}} transitiv, intransitiv
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, transitiv, intransitiv
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}} ''transitiv, intransitiv, reflexiv''
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, transitiv, reflexiv
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, transitiv, reflexiv, trennbar
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, transitiv, regelmäßig
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, ''transitiv, regelmäßig''
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, ''transitiv'' <!--, regelmäßig-->
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, ''[[transitiv]]'', ''regelmäßig''
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, transitiv, regelmäßig, immer mit Dativ
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, [[transitiv]] und [[reflexiv]]
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, ''transitiv, unregelmäßig''
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, ''transitiv,'' ''unregelmäßig''
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, ''transitiv'', ''unregelmäßig''
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, ''[[transitiv]], unregelmäßig''
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, ''transitiv'', ''unregelmäßig'' (gehobene Sprache) bzw. ''regelmäßig'' (Umgangssprache)
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, {{trans.}} <!--, regelmäßig-->
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, {{trans.}}, ''[[regelmäßig]]''
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}} {{trans.}} und {{intrans.}}
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, {{trans.}} und {{refl.}}
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}} {{trans.}}, unregelmäßig
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, {{trans.}}, ''[[unregelmäßig]]''
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, {{trans.}}, untrennbar
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, ''[[trennbar]]''
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, ''trennbar und nicht trennbar''
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, ''trennbar und untrennbar''
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, ''trennbar, unregelmäßig''
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, trennbar, {{Wortart|Homograph|Deutsch}}
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, ''unpersönlich'' <!--, unvollständig-->
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, unregelmäßig, {{intrans.}}, trennbar
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, unregelmäßig oder regelmäßig
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}} ''unregelmäßig, regelmäßig''
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, unregelmäßig, ''<small>reflexiv</small>''
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, ''unregelmäßig, trennbar, unpersönlich''
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, ''unrein''
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, ''[[untrennbar]]''
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, [[untrennbar]]
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, untrennbar, {{Wortart|Homograph|Deutsch}}
1 {{Wortart|Verb|Deutsch}}, {{Wortart|Hilfsverb|Deutsch}}

Toponym[Bearbeiten]

Hallo Wikember!

Ich bin nicht ganz glücklich damit, dass Du wie hier bei geographischen Namen nur noch Toponym dastehen lässt. Toponym ist nicht gerade ein gängiger Begriff. Ich finde es etwas schade, dass Du das alles im Alleingang machst. --Baisemain (Diskussion) 08:22, 8. Apr. 2011 (MESZ)

Liebe Baisemain, falls der Eindruck entsteht, dass ich die Belange oder Interessen der Community übergehe oder ignoriere, möchte ich mich dafür entschuldigen, so war das nicht gemeint. Danken möchte ich Dir dafür, dass Du meine Änderungen nicht einfach rückgängig gemacht hast: Edit-Wars sind nichts, was ich mir wünsche. Habe bitte Verständnis dafür, dass ich mangels Zeit Dir gerade nicht ausführlicher antworten kann. Um Missverständnisse auszuräumen, würde ich das heute Abend gerne nachholen. In der Hoffnung auf konstruktive Zusammenarbeit, --Wikember (Diskussion) 10:28, 8. Apr. 2011 (MESZ)
Liebe Baisemain hier kann man den aktuellen Stand der Toponym-Formatierungen sehen. Ich habe das Gefühl, dass wir uns über die Vorteile bzw. Notwendigkeit der einheitlichen Formatierungen der Einträge einer Meinung sind, deswegen überspringe ich diesen Teil der Diskussion. Mein Vorhaben ist, bei den Toponymen (und Nachnamen) zuerst ein einheitliches Format in den Einträgen herzustellen, ohne den Informationsgehalt zu mindern. Nach der Erreichung dieses Zwischenschritts ist meiner Meinung nach der richtige Zeitpunkt, um über die Darstellung der Toponym-Überschrift abzustimmen. Das kann z.B. über die Anpassung der Vorlage geschehen, oder auch über die Ersetzung/Ergänzung der Wortart-Zeile, mit einem Bot ist es innerhalb weniger Stunden erledigt. Insbesondere bin ich der festen Überzeugung, dass ich die Entscheidung über die endgültige Form der Toponym-Überschrift nicht vorwegnehme bzw. keine der potenziellen Möglichkeiten mit meinen Edits verbaue. Ich würde mich freuen, Deine Meinung diesbezüglich zu hören, damit ich nicht fürchten muss, dass meine Edits rückgängig gemacht werden. Liebe Grüße, --Wikember (Diskussion) 11:27, 10. Apr. 2011 (MESZ)
Nur ganz knapp (Zeitmangel): Warum muss man erst entfernen und dann erst abstimmen? Kann man das nicht in umgekehrter Reihenfolge tun? --Baisemain (Diskussion) 12:22, 10. Apr. 2011 (MESZ)
Doch, das kann man auch. Allerdings glaube ich, dass dann der Prozess der Entscheidungsfindung schwieriger und vor allem langwieriger ist. Wenn ich dass auf diese diese Art wie jetzt mache, kommt ja auch eine Diskussion zustande. Ich werde von Menschen angesprochen, denen das wichtig ist, wie von Dir im vorliegenden Fall. Dabei habe ich Gelegenheit, mein Vorgehen zu erläutern, und im Idealfall davon zu überzeugen, dass es kein Vandalismus ist. Wenn die Einförmigkeit der Einträge gegeben ist, lässt sich jede von der Community getroffene Entscheidung innerhalb von Minuten (Vorlagenänderung) bzw. Stunden (Vorlagenersetzung) in die Tat umsetzen. Liebe Grüße, --Wikember (Diskussion) 12:32, 10. Apr. 2011 (MESZ)
Leider muss solange der Leser mit dem recht unbekannten Toponym vorlieb nehmen. Ich denke nicht, dass unsere internen Abläufe zulasten der Leser ausgerichtet werden sollten. Später mehr zu dem Thema. --Baisemain (Diskussion) 12:34, 10. Apr. 2011 (MESZ)
Ich sehe von der weiteren Bearbeitung der Toponyme vorerst ab, in der Hoffnung, dass wir uns recht bald einigen werden. Mein spontaner Lösungsvorschlag wäre, die Vorlage zu erweitern (Neue Vorlage {{Toponym|Deutsch}}?), die einen besseren Begriff anstelle von Toponym einblendet. Liebe Grüße, --Wikember (Diskussion) 12:44, 10. Apr. 2011 (MESZ)
Hallo Wikember!
Ich stimme Baisemain vollständig zu. Elleff Groom hat ja schon ein Meinungsbild vorbereitet (siehe Teestube). Du hast auch oben geschrieben dass Du siehst „von der weiteren Bearbeitung der Toponyme vorerst ab“, siehe doch z. B. Alzey. Also: nichts für ungut, aber ich wäre sehr dankbar , wenn Du mit diesen Bearbeitungen warten könntest.
Liebe Grüße --Ыруатук (Diskussion) 00:06, 9. Jun 2011 (MESZ)
Schade. Um diesen Zustand etwas zu verbessern, schlage ich vor, dass wir uns bis zum Vorliegen des Abstimmungsergebnisses auf dem Format Substantiv, Geschlecht, Toponym einigen können. Mit knapp 2000 Einträgen ist es zur Zeit mit Abstand die am häufigsten verwendete Überschrift. Wenn Du auch damit nicht einverstanden bist, melde Dich bitte. Liebe Grüße, --Wikember (Diskussion) 09:15, 9. Jun 2011 (MESZ)


Hallo! Ich habe schon früher deine Statistik studiert und ich finde es auch dann natürlich das Format Substantiv, Geschlecht, Toponym ( {{Wortart|Substantiv|Deutsch}}, {{Geschlecht}}, {{Wortart|Toponym|Deutsch}} ) vorläufig (bis zum Meinungsbild) zu verwenden. Wir können alle Flüchtigkeitsfehler machen aber ich glaube dass wir an diesem Format vorläufig festhalten sollen.
Vielen Dank und Liebe Grüße --Ыруатук (Diskussion) 10:26, 9. Jun 2011 (MESZ)

m, f und f, m[Bearbeiten]

Hallo Wikember!
Wärst du bitte so gut und benutzt die Vorlage {{fm}} bei Substantiven, die hauptsächlich ein Femininum sind und nur selten/regional/usw. ein Maskulinum. Könntest du das hier und hier nochmals ändern. Vielen Dank. — lieben Gruß dir, Caligari ƆɐƀïиϠ 05:06, 20. Apr. 2011 (MESZ)

Hallo Caligari, wenn die Vorlage so gedacht ist, sollte man das vielleicht in der Dokumentation erläutern? Oder sogar die Darstellung ändern? Z.B. zu f, selten m o.Ä. Liebe Grüße, --Wikember (Diskussion) 09:54, 20. Apr. 2011 (MESZ)

Schnelllöschanträge[Bearbeiten]

Bitte Deine SLA immer unterschreiben. Gruß --217.83.193.45 08:52, 19. Mai 2011 (MESZ)