Benutzer Diskussion:Magellan/Archiv07/1

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

... was Neues[Bearbeiten]

Lieber Dialektfreund/Dialektfreundin,
es gibt auf Meinungsbild Dialekte was Neues. Warum machen wir es eigentlich so kompliziert? Liebe Grüße -- Acf Diskussion Acf :-) Ж 13:55, 9. Jan. 2007 (CET)

Dies und das[Bearbeiten]

Hallo Andre, die IP 84.175.84.241 hat 9 Änderungen beim Wäller Platt vorgenommen - schaust du mal drauf??? Wie ich gesehen habe, hast du einfach die Diskussionsseite leer gemacht, indem du alles bis auf die Begrüßeung rausgelöscht hattest. Ich habe es rückgängig gemacht. Machen wir so nicht, wir archivieren (sollte es mal die Kapazitätsgrenzen der älteren Browser überfordern, was weiß ich 32 kB oder so) das alles schön sauber. Platz gewinnst du durch das Löschen nicht, nach jedem Editieren wird eh praktisch eine Sicherungskopie angelegt. Wenn du nicht weißt, wie man am besten archiviert, schau dir bitte meine Diskussionseite an, da findest du oben die Archiv-Links ( #1, #2, #3) vom ersten Tag an und zum Nachlesen und Schmunzeln, was ich so für'n Sch*ß gemacht habe. Wenn weiter Fragen sind, dann frage mich bitte :-) Liebe Grüße -- Acf Diskussion Acf :-) Ж 16:20, 16. Jan. 2007 (CET)

Hi Achim, natürlich werde ich die Änderungen bei Wäller Platt unter die Lupe nehmen. Es ist gut, wenn andere User dort Wörter beitragen, glaube, dass ich dann diese Wörter zunächst rausnehmen sollte und nach genauer Prüfung wieder einsetzen. Oder, die Wörter von fremden erstmal auf eine Warteliste geben, die später nach der Prüfung eingebunden werden.
Bzgl. Archivierung der Diskussionsseite: Schau mal bitte auf meiner Benutzerseite, da steht Ablage/Archiv, ich habe bzw. wollte alles dorthin kopieren, ist immer noch dort. Zur Sicherheit lese ich aber deine Archivierungen durch :-) Gruß --Magellan 21:16, 18. Jan. 2007 (CET)

Re: Wäller Platt[Bearbeiten]

Hallo André, na wird doch - bin ein bissel stolz auf dich :-) -- Acf Diskussion Acf :-) Ж 21:39, 18. Jan. 2007 (CET)

Antwort[Bearbeiten]

Hallo André, ich habe dir geantwortet. -- Acf Diskussion Acf :-) Ж 15:44, 20. Jan. 2007 (CET)

Re: WikiSaurusGeld[Bearbeiten]

Hallo André, was heißt gelten? Ich habe das angefangen, weil es mir um die ugs. Synonyme ging. Alles ist offen, wenn jemand mit den Ideen/Veränderungen nicht einverstanden ist, meldet er sich schon. In den Versionsgeschichten siehst du ja, wer vor allem daran gearbeitet hat. :-) Zu Anfang sah es nur so aus. Gehe kreativ damit um, lies mal nach, was so ein Saurus bezweckt. Złoty, Rubel und Schilling tauchen ja auch schon auf. Und außerdem - ich habe immer im Hinterkopf: das ist das deutsche Wikiwörterbuch, nicht das Deutschlands. Liebe Grüße -- Acf Diskussion Acf :-) Ж 14:14, 22. Jan. 2007 (CET)

PS.: Tosca fand z. B. mal, dass Diri Dari Quark ist, und sie hat es rückgängig gemacht. Also, warum nicht. -- Acf Diskussion Acf :-) Ж 14:18, 22. Jan. 2007 (CET)

Mit Quark ist Unsinn gemeint (kennst du nicht?) - ja und das andere, mach wie du denkst. Das Wikiwörterbuch ist ein offenes Projekt … -- Acf Diskussion Acf :-) Ж 15:37, 22. Jan. 2007 (CET)

Re:ballholende Jugendliche[Bearbeiten]

Hallo Magellan, ich würde sagen "Balljunge", habe aber keine Ahnung vom Fußball und mutmaße, dass es sowas eigentlich nur beim Tennis gibt.

LG. --birdy (:> )=| 22:06, 31. Jan. 2007 (CET)

Balljunge ist besser, danke. Auch, wenn von ihnen in ein Fußballspiel (Siehe Profifußball) mehrere aktiv sind und dafür sorgen sobald der Ball den Spielfeld verlässt, dass er schnell zu den Fußballspieler zurückfindet. Sonst müssten die Spieler den Ball wiederbeschaffen aber dann wäre die Begegnung (das Spiel) hinausgezögert, langsamer und das ist bei Fußball unpassend. VG --Magellan 09:17, 1. Feb. 2007 (CET)
Ich dachte immer, wenn der Ball ins Publikum fliegt, behalten die sich ihn und die Spieler bekommen einen neuen... Du siehst, ich bin nicht nur absolut unwissend in Sachen Fußball, sondern habe auch viel Phantasie :) man lernt nie aus :o) lG. --birdy (:> )=| 12:43, 1. Feb. 2007 (CET)
Ich mag Phantasie und du hast recht, manchmal fliegt der Ball auf nimmer wiedersehen weg. Ich fragte mich schon ab und zu, ob derjenige der den Ball ´gewonnen´ hatte am Stadionausgang o. ä. problemlos durchgekommen ist. (?) Behaupten, dass die Pille vom LKW gefallen sei ist jedenfalls schwer durchzubringen. :o) --Magellan 13:24, 1. Feb. 2007 (CET)
Man könnte vortäuschen eine Schwangere zu sein oder man lässt vorher die Luft raus :o)
Andererseits: wird beim Ausgang tatsächlich nochmal gefilzt? LG. --birdy (:> )=| 22:15, 2. Feb. 2007 (CET)
Vortäuschen oder Luft raus lassen :-))))) Oder, ein Bekannter geht zuerst am Ausgang hinaus, man stellt sich dann 3-4 m vor die Sicherheitsleute die bereits darauf begierig warten den Ball in Empfang zu nehmen. Und dann passierts, mit breitem Grinzen schießt man den Ball über den Ausgang. Der Bekannte nimmt ihn dann mit. Gott hilf ist der Mensch ein guter Freund von uns nicht, dass er sich dann mit den Ball schnell aus den Staub macht. ;-)
Je nach dem, ich denke, wenn es ein Profibegegnung in einen großen Fußballstadion ist, da wimmelts überall von Sicherheitsleuten u. ä. und man kann den Ball schon dann abgenommen kriegen, während man noch das Spiel weiterverfolgt. Am Ausgang wäre es zu umständlich, würde ich sagen besonders, wenn xy tausend Fans dabei sind sich zu verabschieden. Es liegt auch viel am Heimverein ob sie den einen oder anderen Fußball verschmerzen können.
Bei kleineren Begegnungen achtet man widerum stärker auf die Bälle, damit die Vereinsausgaben stabil bleiben. Gottbewahre was geschieht, wenn in der Regionalliga oder tiefer jemand mit den Ball abhaut!? Dann klirren die Sensen, Mistgabel, Heudrescher, evtl. auch Nunjakos und wehe dem der den Ball in Besitz nahm. Siehe ähnliches bei Familie Griswold. ;-) VG --Magellan 15:45, 3. Feb. 2007 (CET)
… Hallo Kinders, will mich ja nicht einmischen, vielleicht kommen (in Deutschland zumindest) künftig auch noch mehr Handbälle weg. Mit unserem WdW liegen wir also - zumindest aus D-Sicht - so richtig daneben. ;-) -- Acf Diskussion Acf :-) Ж 15:25, 4. Feb. 2007 (CET)

Danke[Bearbeiten]

Le Vase de tulipes, par Paul Cézanne, Yorck.jpg

Hallo André, danke für dein Lob und Bemühen, dass ich uns erhalten bleibe. Keine Angst, ich bleibe - es ist alles aus der Welt. Nicht umsonst und um gleich vorzubeugen, habe ich gleich den freundlichen Smily quasi als gutes Omen in der Signatur integriert. Dummerweise hatte ich viel Arbeits-Stress, hatte ich noch einen Provider-Wechsel (zu 6000er DSL) vorgenommen und der alte Provider (besser gesagt, seine Zugangssoftware) ist mir (noch vor der Kündigung) vorher abgeschmiert! Den Tag gestern vor einer Woche werd ich also nicht so schnell vergessen, zumal mich noch jemand grundlos beim Einkaufen am Kassenband angemotzt hatte. Manchmal kommt also alles zusammen und manche Leute sagen, es liegt am Saturn-Einfluss. Na ja, will ich nicht weiter beleuchten. Liebe Grüße -- Acf Diskussion Acf :-) Ж 15:17, 4. Feb. 2007 (CET)

PS.: Wundere dich aber nicht, der Arbeits-Stress hält an, so dass ich in den nächsten Tagen / Wochen auch nur kurz hier verweilen werde. Es gibt auch eine entsprechende Bemerkung auf meiner Benutzerseite. ;-)

Re:radio button[Bearbeiten]

Hallo Magellan, ja da hast Du recht, bei Synonyme, Beispiele, etc. sollte der Text in englisch sein, bei der Beschreibung kann er ruhig in deutsch sein. LG. --birdy (:> )=| 13:17, 6. Feb. 2007 (CET)

Re:Sprachkurs[Bearbeiten]

Hola Magallanes, estoy de acuerdo. ¿Puedo corrigirte un poquito entonces?

>"Por favor escribeme en español en el futuro. Me gustaría (mir gefiele es Spanisch zu lernen) estudiar un poco de español (oder: quiero (ich möchte Spanisch lernen) estudiar un poco de español). Muchísimas gracias"

Aquí te pongo un enlace a una página web bastante bien. Ofrecen un curso de español :) Saludos cordiales, --pajarito (:> )=| 21:14, 9. Feb 2007 (CET)

Fuchs[Bearbeiten]

Ja, da hat jemand massiv vandaliert. Ich habe das alles rückgängig gemacht und hoffentlich deine Änderungen wieder alle eingearbeitet. Es ist immer etwas problematisch, wenn man nach Vandale noch neues einbringt. Besser ist es immer erst eine nicht vandalierte Version wiederherszustellen und dann zu überarbeiten. Grüße --Balû Diskussion 14:27, 12. Feb 2007 (CET)

rumlullen[Bearbeiten]

Hallo André, da haben wir ja wieder einen Problemfall. :) Ich hatte vor zwei Jahren da mal einen erweitern-Baustein reingesetzt, inzwischen sind nur Bots im Eintrag gewesen - und nun du. Ich muss auch gleich einräumen, natürlich hatte auch ich vor zwei Jahren noch nicht die Wörterbuch-Erfahrung.

Ich halte den Eintrag allererstens mal für umgangssprachlich. Alles was mit rum- beginnt, heißt ja eigentlich herum-. Dann heißt es auch „ich lulle (he)rum“, „du lullst (he)rum“. Dann die Bedeutungen: Bitte nicht mit solcherlei Sachen [1], [1a], [1b] [1c] anfangen. 1,2,3,4 und bitte nichts weiter untergliedern. Dann kann ein Verb (rumlullen) kein Substantiv (Gemütlichkeit) bedeuten. IMHO ist rumlullen weiter nix wie rumhängen (herumhängen) - das engl.: hang around. In meiner Heimat bedeutet übrigens lullen - urinieren, rum- und herumlullen also in alle möglichen Ecken pinkeln. Und der Clou kommt zum Schluss: Es gibt für den Eintrag keine Referenz, also ist er sowieso fragwürdig. Ich habe schon nachgesehen und nix gefunden. Also, besserst du den Eintrag auf? Liebe Grüße -- Acf Diskussion Acf :-) Ж 20:26, 12. Feb 2007 (CET)

PS.: Der Eintrag wird ganze 18 mal von Google gefunden! Er besteht die Nagelprobe nicht.

Das Problem ist - wir haben keine Referenzen! Also nur den {{keine Belegstelle}}-Baustein rein das isses mit dem Rausputzen ;) Leider. Liebe Grüße -- Acf Diskussion Acf :-) Ж 20:54, 12. Feb 2007 (CET)
Der Eintrag stammt noch aus einer Zeit, in der wenig Admins waren und nicht so gründlich aufgepasst werden konnte. Und als ich drin war, war ich auch noch nicht so kritisch.
Tja, einlullen ist ja auch was anderes. -- Acf Diskussion Acf :-) Ж 21:11, 12. Feb 2007 (CET)
Wir kommen aber um das „Fragwürdig“ nicht herum. Wenn du seriöse Belegstellen findest - okay. ich glaube aber eher nicht! -- Acf Diskussion Acf :-) Ж 21:13, 12. Feb 2007 (CET)
Also ich lege demnächst lullen mal an (auch keine Ahnung, woher es stammt). Bitte schau auch hin und wieder mal in die letzten Änderungen, damit du siehst, was andere Leute derzeit so machen :o -- Acf Diskussion Acf :-) Ж 21:28, 12. Feb 2007 (CET)
Ach André, da hast du dir nun die Mühe gemacht, siebenmal den Eintrag zu editieren. Noch mal ganz klar: Wenn niemand Belegstellen findet, wird der Eintrag gelöscht. Und es sieht mit den 18 Gogle-Fundstellen ganz danach aus. Da muss man eben (bei 18 geht das) diese 18 Stellen im Einzelnen auch mal ansehen. Das einzig einigermaßen Sinnvolle stammt aus einem Forum, wo sich jemand über die prügelnde Mutter ausheult. Und selbst wenn wir eine Belegstelle hätten und der Eintrag drinbliebe, so kann man das nicht machen. es müsste dann einen Eintrag „rumlullen“ geben, wo weiter nix drin steht wie umgangssprachliche Form von „herumlullen“ mit dem Hinweis (Lemmaverweis), dass alles Restliche, alle Ergänzungen usw. in „herumlullen“ vorgenommen werden. Und nicht diese Lösung mit den Klammern … Liebe Grüße -- Acf Diskussion Acf :-) Ж 07:02, 13. Feb 2007 (CET)

zum Kaffeesachsen[Bearbeiten]

… gibt es hier auch eine neuere Bemerkung. -- Acf Diskussion Acf :-) Ж 21:40, 12. Feb 2007 (CET)

Ich hab mal ne Frage. Hast du die Signatur bei deinem letzten Posting auf meiner Dis. ([1]) per Hand eingegeben oder mit den vier Tilden? (Das ist wirklich wichtig.) Grüße, --Thogo (Disk.) 22:21, 12. Feb 2007 (CET)

Kompliment[Bearbeiten]

Hallo André, danke für das Kompliment. Aber ich sehe es als Ansporn, ich hoffe du auch, qualitativ gute Einträge hier abzuliefern. Sag mal, ich vermisse immer noch deine Babel-Box und irgendwie interessiert mich dein ungarisch-sächsisch-westerwälderischer Hintergrund. Liebe Grüße -- Acf Diskussion Acf :-) Ж 18:49, 13. Feb 2007 (CET)

Pablo Escobar[Bearbeiten]

Hallo André, bitte verfolge, wenn dir der Name Pablo Escobar was sagt, diese Diskussion mit und schalte dich ggf. mit ein. Wir sind da so einigermaßen ratlos. -- Acf Diskussion Acf :-) Ж 14:10, 14. Feb 2007 (CET)

Re: riechen[Bearbeiten]

Hallo André, ich habe dir auf meiner Benutzerseite geantwortet. Außerdem freue ich mich über deine ausführliche Vorstellung. ;-) Liebe Grüße in den Westerwald -- Acf Diskussion Acf :-) Ж 15:25, 15. Feb 2007 (CET)

Re: riechen 2[Bearbeiten]

Hallo André, an dem Beispiel riechen siehst du, dass die Bedeutungen immer den Dreh-und-Angelpunkt bilden. Macht man hier was falsch bzw. arbeitet oberflächlich, undurchdacht usw. hat es jede Menge Konsequenzen, zum Beispiel in den Übersetzungen. Wie du vielleicht bemerkt hast, habe ich auch in rollig noch was geändert. Außerdem freue ich mich, dass du dich den ungarischen Übersetzungen widmen willst. Es gibt ja nur außer dir wenige hu-Benutzer (Benutzer:Dr. Steller, Benutzer:Dubaduba, Benutzer:Lennert B, Benutzer:Marton) und die haben alle noch nicht viel gemacht. Sicher haben schon viele IPs ungarische Übersetzungen eingefügt - da haben wir aber keinen Überblick. Es geht ja nicht nur um die Übersetzungen. Wir erstelle ja hier nicht nur Beiträge in deutsch, sondern eben auch in allen anderen Sprachen. Hier sieht man, wie weit da der Stand ist. Unsere fleißigen italieischen, französischen, spanischen und katalanischen Muttersprachler waren da schon sehr fleißig (was die Menge angeht). Bei Ungarisch sieht es eher mager aus, ganze 21 Einträge (einer davon ist noch von mir - Brandenburg) und mit solch wichtgen Wörtern wie hering! *lach*. Die Link-Konstruktion {{Ü|hu|xyz}} führt ins ung. Wikiszótár und zu dem jeweiligem ungarischen Eintrag im dt. Wikiwörterbuch. Also ein breites Betätigungsfeld - denn wer soll es machen?

Von „Wikiszótárban“ weiß ich zum Beispiel, das es „im Wikiwörterbuch“ heißt. Im Studium war ich mal einige Zeit in Ungarn. So, aber nun genug, ich hoffe, ich habe dich neugierig gemacht und genügend motiviert. Liebe Grüße -- Acf Diskussion Acf :-) Ж 14:55, 16. Feb 2007 (CET)

Re: hering & Co[Bearbeiten]

Na ja, ist mir schon klar. Wenn wir hier im Deutschen Präpositionen verwenden, werden diese (soweit ich weiß) im Ungarischen als Suffix hinten angehangen. Das ist ja bei den nächsten verwandten Sprachen Finnisch und Estnisch ähnlich. Guck dir mal die langen Tabellen bei den finnischen Substantiven an. Dann fehlen auch viele Internationalismen. Ja, aber Deutsch ist auch nicht eben einfach. Und wer soll das Ungarische bearbeiten. Liebe Grüße -- Acf Diskussion Acf :-) Ж 15:45, 16. Feb 2007 (CET)

PS.: … und das Wäller Platt wartet ja auch noch ;0

Subjektiv/Substantiv[Bearbeiten]

So, ich habe gleich noch einen Termin. Also es heißt Substantiv. Was in der Liste steht, daüber müssen wir uns auch noch mal austauschen. Wenn ich noch mehr Fehler finde, darf ich diese bei dir ausbessern? Viele der franz. und span. Muttersprachler hatten ausdrücklich darum gebeten, das bei ihnen zu tun. Ich frage nur, weil manche Leute damit ein Problem haben. Liebe Grüße -- Acf Diskussion Acf :-) Ж 16:41, 16. Feb 2007 (CET)

So, Mahlzeit André,
ich habe noch was in deinen Links korrigiert und eine Seite mit dem richtig geschriebenen Lemma verschoben. Bis zum Kaffee (Vesper in Sachsen) wieder präsent. Liebe Grüße -- Acf Diskussion Acf :-) Ж 14:07, 17. Feb 2007 (CET)
Hallo André, dann mache oder lasse dir einen heißen Tee machen, nimm ein warmes Salzbad und ab ins Bett. Wir kommen hier schon klar :) Liebe Grüße und gute Besserung -- Acf Diskussion Acf :-) Ж 20:53, 17. Feb 2007 (CET) Tea leaves steeping in a zhong čaj 05.jpg

Saachema[Bearbeiten]

Woher stammt denn deine Formatvorlage? Die beginnt ja mit

<!--{{----}}-->
<!-- Trennlinie zwischen unterschiedlichen Sprachen/Wortarten/Homonymen nur wenn wirklich gebraucht sonst ganz streichen -->

und ist uralt.

Schau dich bitte mal bei Benutzer:Acf/Vorlagen um oder benutze bitte die automatisch generierten Vorlagen. Um die Interwikilinks braucht sich ebenfalls keiner kümmern, es gibt dafür Bots.

Liebe Grüße -- Acf Diskussion Acf :-) Ж 21:56, 22. Feb 2007 (CET)

Re: Lulatsch[Bearbeiten]

Morgen André, hattest du das in trøll gelesen? Ich würde es aus dem Stehgreif auch erst einmal als ein langer, unbeholfener Kerl einordnen. Abwertend, na ja, das hat immer einen Ermessensspielraum, eine Bandbreite. Ich erinnere mich dann, in welchem Zusammenhang ich es gehört oder gelesen habe. Klar ist es, wenn ich sage: „Du Lulatsch!“ nicht gerade ein Kompliment. Ist aber alles auch intuitiv, das heißt, ich meine, das Wort in diesem und jenem Zusammhang gehört zu haben … Liebe Grüße in den Westerwald -- Acf Diskussion Acf :-) Ж 10:02, 24. Feb 2007 (CET)

Also, bezieht du dich nun auf trøll? Den Lulatsch gibt doch noch gar nicht. Kannst du gern anlegen - und wenn du bei trøll nicht einverstanden bist, dann ändere das. Die Einträge gehören allen oder keinem. Ein Wiki-Prinzip. Allerdings gibt es den Trottel schon und auch meine beliebten Sauri WikiSaurus:Dummkopf & WikiSaurus:Versager -- Acf Diskussion Acf :-) Ж 10:47, 24. Feb 2007 (CET)
kein Widerspruch -- Acf Diskussion Acf :-) Ж 11:21, 24. Feb 2007 (CET)
Hallo André, ich habe den Lulatsch noch etwas geändert. Bitte beim Beispielsatz nur einen, in dem das Lemma vorkommt. Wenn du einen zweiten Beispielsatz schreibst, dann muss das Lemma auch da wieder vorkommen. Als Synonym gibt es da auch den Schlaks. Der muss aber noch überarbeitet werden. -- Acf Diskussion Acf :-) Ж 13:42, 25. Feb 2007 (CET)

Re: szivárvány[Bearbeiten]

Hallo Magellan, herzlichen Dank für Deine Ergänzungen in szivárvány bitte könntest Du noch die deutsche Substantivtabelle mit der ungarischen von Hilfe:Flexionstabellen (Ungarisch) ersetzen? Vielen Dank im Voraus und liebe Grüße, --birdy (:> )=| 20:20, 24. Feb 2007 (CET)

P.S. Ich habe mir erlaubt die hilfreiche Information zum Artikel im Ungarischen hierhin zu verschieben, lG. --birdy (:> )=| 20:21, 24. Feb 2007 (CET)
P.P.S. Bitte verwende nach Möglichkeit in Einträgen nie die Linkart [http://de.wiktionary.org/wiki/... blabla] denn diese ist nicht so flexibel, z.B. sieht man dann nicht mit Special:Whatlinkshere/blabla wo diese Seite überall verlinkt ist, danke und lG. --birdy (:> )=| 20:34, 24. Feb 2007 (CET)

>Soll diese Flexionstabelle ein Scherz sein?

Nein, ich denke nicht, Du kannst gerne eine vereinfachte erstellen, z.B. Vorlage:Ungarisch Substantiv Übersicht vereinfacht, bzw. sie korrigieren (Vorsicht, sie wird auf einer Seite eingebunden) Vorlage:Ungarisch Substantiv Übersicht. LG. --birdy (:> )=| 20:34, 24. Feb 2007 (CET)
Genial, vielen Dank :) schlaf gut und träum was schönes --birdy (:> )=| 20:43, 24. Feb 2007 (CET)

da war auch noch was offen[Bearbeiten]

> Was ist Schwafelei?"

Hallo André, sorry, manchmal überlese ich auch was. Also es gibt schwafeln (besonders gern in der Schule benutzt, wenn jemand schwatzt und (he)rummurmelt). Und man kann im Deutschen sehr viele Verben mit dem Suffix -ei substantivieren. Z. B. von machen, tun, laufen - Macherei, Tuerei, Lauferei - ein ganz besonders schönes ist Eierei. Gemache, Getue, Gelaufe, Geeiere geht auch, dann erfolgt die Substantivierung mit ge-. Liebe Grüße -- Acf Diskussion Acf :-) Ж 13:55, 25. Feb 2007 (CET)

Re: Schwafelei & Co[Bearbeiten]

ja, ja - das hatte ich so nebenbei auch noch gelesen. Komitativ usw. - klingt so richtig nach Ungarn ;o -- Acf Diskussion Acf :-) Ж 14:05, 25. Feb 2007 (CET)

Re: Flexionstabelle vereinfacht[Bearbeiten]

Vorlage:Ungarisch Substantiv Übersicht vereinfacht Sollte nun gehen, habe heute leider kaum Zeit, wegen des Bildes schaue ich morgen, lG. --birdy (:> )=| 16:23, 25. Feb 2007 (CET)


So ist eben ...[Bearbeiten]

Hallo Endre,

Du machst eine Anmerkung bezüglich der Ausdruckweisen „stock...“.

Ich möchte zuerst präzisieren: Erstens diese Begriffe sind (noch) nicht in dem Wörterbuch aufgenommen worden und zweitens hat es sich von mir aus nur darum gehandelt, eine Information zu erhalten, ob für die italienische Redewendung „sordo come una campana“ (taub wie eine Glocke) etwas entsprechendes in der deutschen Sprache gibt. Ich kann verstehen, wenn Du Dich als handicaped angesprochen fühlst aber Sprache ist Sprache und man sollte auch heikle Worte in Betrachtung ziehen. Außerdem kommt es darauf an, in welchem Kontext diese Worte stehen. Ich kann zum Beispiel einen guten Freund als „alten Hurensohn“ betiteln ohne ihn zu beleidigen, dieser „Hurensohn“ wird in diesem Fall semantisch fast zum Kosenamen. Anderseits gibt es im Italienischen einen Ausdruck der heißt „figlio di buona donna“ (wörtlich: Sohn einer guten Frau), wenn ich es aber zu jemanden sage fühlt er sich zu recht beleidigt, da die wahre Bedeutung eben „Hurensohn“ ist. So ist die Sprache nun mal, jedes Wort, egal welches, kann so oder so gemeint sein, selbst das Wort Priester könnte in einem gewissen Kontext beleidigend wirken. In der Tat bedeutet der italienisch Begriff „gesuita“, (Deutsch = Jesuit) Heuchler (siehe meinen Eintrag in Wiktionary) und ist tatsächlich eine Beleidigung.

In meiner überfüllte Bibliothek habe ich ein Werk von Ernest Borneman: Sex im Volksmund“ – Der obszöne Wortschatz der Deutschen (ISBN 3 499 168 53 7) – dort sind abertausende von diskriminierender und beleidigender Worte enthalten und beschrieben. Sollte man dieses Buch verbieten?

Nichts für ungut und viele liebe Grüße --Nino Barbieri 10:48, 26. Feb 2007 (CET)

Genau meine Rede! Ciao --Nino Barbieri 13:14, 26. Feb 2007 (CET)

Stimmt das?[Bearbeiten]

Hallo André, bei Grad steht als ungarische Übersetzung: Ungarisch: [1] fok (Celziusz) (hu); [2] fok (hu), wobei das (der) unter 1.2 genannte Grad Celsius das (der) allgemeine Temperaturgrad gemeint ist, worunter auch Fahrenheit und sogar (fälschlicherweise, aber umgangssprachlich) Kelvin zählen. Nun steht aber „fok (Celziusz)“ insgesamt in doppelten eckigen Klammern. Damit entsteht insgesamt ein Link „fok (Celziusz)“. IMHO müsste aber auch nur der fok-Link rot sein und auf fok (Celziusz) wird dann in den ungarischen Einträgen des dt. und ung. Wikt. eingegangen. Habe ich mich unklar genug ausgedrückt? Liebe Grüße in den morgendlichen Westerwald -- Acf Diskussion Acf :-) Ж 06:56, 27. Feb 2007 (CET)

... wenn ich mich schon melde,[Bearbeiten]

… habe ich bestimmt was zu meckern. Ich hätte ja eine Ausrede - „Dieser Benutzer freut sich immer energisch über neue Nachrichten.“ Bei engedni ist mir aufgefallen, dass wir bei den fremdsprachigen Einträgen natürlich dort dann keine deutschen Dialektformen brauchen. Dann verweist die Referenz in die deutsche WP. Wegen der Referenzen schein mir das eh ein problem zu sein oder zu werden. Oder kennst du ein geeignetes ungarisches Online-Angebot, das als Referenz dienen kann? Ich kann das nicht beurteilen. Für englische und französische Lemmata sind wir auch noch nicht soweit. Liebe Grüße in den Westerwald -- Acf Diskussion Acf :-) Ж 16:55, 28. Feb 2007 (CET)

Freue mich, dass du das Problem erkannt hast und dich engagierst. Hier sind ja vor allem die Muttersprachler gefordert. Und die Dialekttabellen haben in keinem fremdsprachigen (d. h. nicht deutschem Eintrag was zu suchen). LG -- Acf Diskussion Acf :-) Ж 18:19, 28. Feb 2007 (CET)
Zeit ist - vor allem auch hier - relativ. Es eilt ja nicht, wichtig ist, dass die Probleme in die Hand genommen und Prämissen gesetzt werden. Stell' dir vor, ich habe hier beim Stand von ca. 400 Einträgen angefangen, da lief das Projekt erst ein viertel Jahr. Der erste Vorschlag, mich zum Admin zu machen, scheiterte - wegen zu weniger Stimmen. Ganz lngsam werden nun hier ein paar mehr Aktivisten. Und genau darum geht es. LG -- Acf Diskussion Acf :-) Ж 20:46, 28. Feb 2007 (CET)

Re: Referenzen[Bearbeiten]

Morgen André, ich denke schon (soweit ich es beurteilen kann), dass wir diese Referenz nehmen können. Bin am Wochenende meistens offline - ein schönes solches und liebe Grüße -- Acf Diskussion Acf :-) Ж 07:43, 3. Mrz 2007 (CET)

Hallo Endre, bitte warte noch mit dem Hinzufügen dieser Referenz [2] (v.a. wenn das Wort dort nicht existiert), da kann man nämlich einen Baustein basteln, der direkt zum richtigen Wort verlinkt, bitte habe ein wenig Geduld mit mir, ich schaff das glaub ich erst nach dem Wochenende, lG. --birdy (:> )=| 10:01, 3. Mrz 2007 (CET)
Hallo, ich habe erstmal einen Baustein für das von Dir genannte Wörterbuch erstellt: Vorlage:Ref-sztaki-szótár, Du kannst den Namen gerne ändern (gehe auf "verschieben") wenn er nicht gut gewählt ist. Anzuwenden ist dieser Baustein so: Vorlage Diskussion:Ref-sztaki-szótár, leider muss man die Umlaute ersetzen, siehe Vorlage Diskussion:Ref-sztaki-szótár. LG. --birdy (:> )=| 20:32, 5. Mrz 2007 (CET)
Die Vorlage:Ref-sztaki-szótár zeigt immer das jeweilige Lemma an, in welchem sie steht, mit Hilfe der Variablen {{PAGENAME}} im Vorlagenquelltext. LG. --birdy (:> )=| 09:29, 6. Mrz 2007 (CET)
Jup, das ist wegen {{PAGENAME}}, z.B. Magellan/Archiv07/1 :)
Wir haben auch noch viel zu tun :o) lG. --birdy (:> )=| 10:16, 6. Mrz 2007 (CET)

Schütze[Bearbeiten]

Hallo Magellan, bitte Vorsicht beim Hinzufügen von Sätzen ich habe das entfernt, bitte um Verständnis, wenn Du Dir bei der Formulierung nicht sicher bist, lieber nachfragen, lG. --birdy (:> )=| 21:28, 6. Mrz 2007 (CET)

Re: requirieren[Bearbeiten]

Hallo André, die erste Bedeutung sollte schnellstens geändert werden - hier riecht es nach URV. Also vielleicht: beschlagnahmen, einziehen (meist durch oder für das Militär)
Für Privat kann ich nichts beschlagnahmen.
Es gibt aber auch noch veraltete Bedeutungen:
2. ersuchen um Rechtshilfe (Gericht und Ähnliches)
und
3. nachforschen, untersuchen, recherchieren

Liebe Grüße -- Acf Diskussion Acf :-) Ж 21:06, 7. Mrz 2007 (CET)

Re:rüüdig[Bearbeiten]

Hallo Magellan, ich kenne das Wort nicht, lG. --birdy (:> )=| 15:39, 9. Mrz 2007 (CET)

nochmal ein Re[Bearbeiten]

Hallo André, nochmal sage ich Bescheid, wenn ich auf meiner Seite antworte. Ab sofort gilt der Spruch oben auf meiner Seite. Wenn du also was auf meine Seite schreibst, dann findest du die Antwort auch da ohne weiteren extra Hinweis hier. Du bist ja lange genug dabei, oder? Liebe Grüße -- Acf Diskussion Acf :-) Ж 17:51, 10. Mrz 2007 (CET)

inni[Bearbeiten]

Hallo André, ist doch in Ordnung so. Ich habe nur noch die doppelte Linie mit {{2x----}} (ein Vorlage-Baustein) eingefügt und die Interwiki-Links ganz unten hingesetzt. Prima. Liebe Grüße in den Westerwald. -- Acf Diskussion Acf :-) Ж 20:26, 11. Mrz 2007 (CET)

Re:Dönerkebap[Bearbeiten]

Lieber Endre, danke für die Nachricht, Du kannst immer, wenn Du zu einem Begriff, der hier eingetragen ist, einen Beleg findest ihn dort hinzufügen. Ich werde das mal unter der Belegstelle anführen, vielleicht finden wir ja noch was, das online verfügbar ist, lG. --birdy (:> )=| 13:51, 13. Mrz 2007 (CET)

Re:Samtfußkrempling[Bearbeiten]

Hallo Endre, jetzt verstehe ich erst, was Du meinst. Ich halte es fuer keine gute Idee, wir sind lediglich ein Wörterbuch und geben besser keine Ratschlaege zur Genieszbarkeit von Pilzen. Schlag es doch einfach in der Teestube vor, wenn Du anderer Meinung bist.

Ein lieber Freund von mir ist in diesem Fach Experte und raet mir:
Wichtig ist: Es gibt Pilze, die je nach Gegend genieszbar oder nicht genieszbar sind! Daher ist solch eine Information extrem gefaehrlich, und wenn umbedingt so eine Anmerkung angebracht werden muss, dann muss man einen Haftungsausschluss anbringen! lG. --birdy (:> )=| 19:04, 14. Mrz 2007 (CET)

szegénység[Bearbeiten]

Lieber Seefahrer,

ich meine dass bedauernswert, gering, lobenswert, reichlich, voll Adjektive sind und nicht Substantive, oder ? Viel spaß weiter .... --Nino Barbieri 14:11, 15. Mrz 2007 (CET)

Müssen wir doch zusammenhalten, nicht wahr? Ciao --Nino Barbieri 15:52, 15. Mrz 2007 (CET)
Klaro, doch! Vergiss nicht den Sextant! --Nino Barbieri 17:34, 15. Mrz 2007 (CET)
Dann gibt bestimmt Hypervitaminose! Ciao --Nino Barbieri 07:47, 16. Mrz 2007 (CET)
Ich bin ein halber Düsseldorfer und dort sagt man “Dünnpfiff” – aber meinst Du “rationalisiert“ oder „rationiert“? Ciao Smile.png --Nino Barbieri 13:07, 16. Mrz 2007 (CET)

Grauzonen-Dingsbums[Bearbeiten]

Hallo André, in der Diskussion darüber und in meiner Antwort an ihn hatten wir etwas angedacht, wo wir dich einbeziehen wollen. Sowas (wenn es um Dingsbums geht) geht nur mit Muttersprachlern. Schulstoff ist das ja nicht ;o -- Acf Diskussion Acf :-) Ж # Ruhe, Abstand, Stressfreiheit? 11:28, 19. Mrz 2007 (CET)

Hallo Navigator,
die „Eier“ hast Du bereits besorgt, ich habe nur „Nüsse“ hinzugetan. Wegen dem ungarischen Einfügen unter dem Deutschen glaube ich, dass das in Ordnung geht. Ciao --Nino Barbieri 16:05, 19. Mrz 2007 (CET)