Benutzer Diskussion:Balû/Archiv/2009

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Archiv Diese Seite ist ein Archiv abgeschlossener Diskussionen. Ihr Inhalt sollte daher nicht mehr verändert werden. Benutze bitte die aktuelle Diskussionsseite, auch um eine archivierte Diskussion weiterzuführen.
Um einen Abschnitt dieser Seite zu verlinken, klicke im Inhaltsverzeichnis auf den Abschnitt und kopiere dann Seitenname und Abschnittsüberschrift aus der Adresszeile deines Browsers, beispielsweise
[[Benutzer Diskussion:Balû/Archiv/2009#Abschnittsüberschrift]]
oder als „externer“ WikiLink
[http://de.wiktionary.org/wiki/Benutzer_Diskussion:Bal%C3%BB/Archiv/2009#Abschnittsüberschrift]

Hallo

Hallo Balû, fein, dass du dich wieder blicken lässt. *freu*. Ein umgetaufter Betterknower (noissuksid) 22:30, 3. Jun 2009 (MESZ)

Konjugierte Formen

Lieber Balû!

Ich habe eben Deine Änderung bei ging gesehen. Ich möchte Dich kurz darauf hinweisen, dass wir hier beschlossen hatten keine Beispiele in die Einträge für die konjugierten Formen einzubauen und damit auch bei den "Grammatischen Merkmalen" nicht zu nummerieren. Die Beispiele sollten im Haupteintrag stehen. Viele liebe Grüße --Baisemain (Diskussion) 12:01, 22. Jun 2009 (MESZ)

da ging's ja wohl nur um die Vorlage. Ich konnte nicht entnehmen, dass nicht Einträge entsprechend ausgebaut werden können. Außerdem sehe ich auch kein direktes Meinungsbild hierzu, geschweige denn eine Diskussion darüber. Ich sehe Beispielsätze auch in deklinierten Formen von daher als wichtig an, da sie dem Lernenden typische Sätze auch für die deklinierte Form als Beispiele geben. Für jede deklinierte Form einen Beispielsatz im Haupteintrag zu machen, ist da dann doch wohl übertrieben. --Balû Diskussion 12:14, 22. Jun 2009 (MESZ)

ari

Hi Balû. Sorry I am not writing in German. In this edit you did, you added de pronunciation ['ɔriː]. I do not speak Albanian but I have heard the word pronunced several times by a native speaker from Tiranë and I have to say that the accent was on the last syllable, no phonetic ɔ was there and the "r" was not trilled (Albanian makes an important difference between /r/ and /ɾ/). I do not know if that is the pronunciation of some other variety but it is not certainly Tirana's one. What I heard was either / aˈɾi / (maybe [aˈɾiː], but in Albanian, vowel length is not a phonological feature). Regards. --82.198.250.69 14:55, 17. Jul 2009 (MESZ)

you are right, the pronounciation wasn't Albanian. I corrected it. --Balû Diskussion 06:36, 19. Jul 2009 (MESZ)
Danke sehr, Balû. --82.198.250.71 12:15, 30. Jul 2009 (MESZ)

Zwei Kleinigkeiten

Hallo Balû,
ich wollte dich nur auf zwei Kleinigkeiten aufmerksam machen, die mir eben aufgefallen sind: Erst einmal finde ich es toll, dass endlich mal wieder jemand Einträge zu Familiennamen einträgt, allerdings bin ich mit der Verwendung der Vorlage Alternative Schreibweisen nicht so glücklich. Teigeler ist doch wirklich keine alternative Schreibweise von Ziegler, oder? Das wird doch sicherlich ganz anders ausgesprochen. Ich wäre mit den alternativen Schreibweisen eher etwas strenger und würde nur Fälle wie Kathrin und Katrin oder Lukas und Lucas (Schmitt, Schmidt und Schmid) dort aufnehmen. Vielleicht wäre bei den Formen, die du immer unter alternative Schreibweisen anführst, die Vorlage:Namensvarianten passender? Die habe ich (als Vornamensliebhaber) für Fälle wie Sophia und Sophie erstellt, aber möglicherweise passt sie auch gut für Familiennamen. Was meist du?
Das Zweite betrifft deinen Bot: Auch hier bin ich echt davon angetan, dass die Zahl der Einträge zu flektierten Formen nun stetig wächst. Das alles von Hand einzutragen, wäre viel zu zeitraubend. Bei Bücklinge fiel mir heute nur auf, dass die Angaben da doppelt drin sind (wohl weil es im Eintrag Bückling zwei Abschnitte gibt). Ist das sinnvoll so?
Viele liebe Grüße, Elleff Groom ► Коллоквиум ◄ 12:45, 7. Aug. 2009 (MESZ).

Diese Vorlage kannte ich bisher nicht. Das ganze ist aber etwas kompliziert: was ist nur eine "alternative Schreibweise", was "eine Namensvariante" und was ein "Synonym" bei Nachnamen. Vielleicht sollten wir ganz auf "Alternative Schreibweise" verzichten und alles in "Namensvariante" eintragen. Unter Synonyme habe ich dann immer Nachnamen eingetragen, die dieselbe Bedeutung (oder fast) haben, aber nicht dieselbe Herkunft oder eine erweiterte Herkunft. Wäre es eine Lösung, wenn mein Bot in allen Nachnamens-Einträge das "alternative Schreibweise" durch "Namnensvariante" ersetzt?
Zum Flektionsbot: ok, schau ich mir an. Ich versuche, den Bot so umzuschreiben, dass er dies erkennt. --Balû Diskussion 12:59, 7. Aug. 2009 (MESZ)
Vielen Dank für deine Bemühungen in Sachen Bücklinge!
Was die Namen angeht: Ich habe mir schon gedacht, dass es bei den Familiennamen alles komplizierter ist als bei den Vornamen, aber wenn die bisherigen alternativen Schreibweisen in Namensvarianten umgewandelt würden, ist kein Qualitätsverlust bei den Einträgen zu befürchten, oder? Ich wäre also dafür.
Viele Grüße, Elleff Groom ► Коллоквиум ◄ 14:34, 7. Aug. 2009 (MESZ).
OK, dann stoße ich den Bot an. --Balû Diskussion 14:43, 7. Aug. 2009 (MESZ)

Steinobst - Bedeutung

Hallo Balû, könntest Du bitte noch einmal Deine Bedeutungserklärung bei Steinobst überprüfen. Das kann so nicht stimmen, denn eine Kirsche oder Pflaume ist ja kein „harter Kern“, sie haben wohl einen. Liebe Grüße --Seidenkäfer (Diskussion) 21:44, 5. Sep 2009 (MESZ)

ja, danke. --Balû Diskussion 06:12, 6. Sep 2009 (MESZ)

Herkunft Kamille

Lieber Balû!

Kannst Du bei Kamille noch die Quelle für die Herkunftsangaben preisgeben? So hat Kamille später einmal die Chance Wort der Woche zu werden. Vielen Dank im Voraus! --Baisemain (Diskussion) 09:08, 6. Sep 2009 (MESZ)

wie gewünscht ergänzt. --Balû Diskussion 09:24, 6. Sep 2009 (MESZ)
Danke! Kannst Du auch bei Kamin die Quelle hinzufügen? Es ist eigentlich immer eine Angabe der Quellen nötig, um die selbst zusammenfantasierten von den seriösen unterscheiden zu können, ausgenommen sind jene, die durch normale Wortbildungsvorgänge entstanden (Substantiveriungen etc.). --Baisemain (Diskussion) 09:47, 6. Sep 2009 (MESZ)

{{Beispiele}}

Lieber Balû!

Ich möchte Dich ganz lieb bitten in Deinen bulgarischen Einträgen den Beispiele-Baustein stehen zu lassen, da wir uns in der Teestube geeinigt hatten, dass wir die Bausteine aus den verkürzten Vorlagen drin lassen (hier gilt die deutsche Vorlage als Referenz). Beispiele können sehr gut von Gelegenheitsautoren nachgetragen werden und gehören eigentlich zur Grundausstattung eines Eintrags. Noch schöner wäre es natürlich, wenn Du selbst Beispiele beitragen könntest. ;-)

Weiterhin möchte ich Dich bitten Referenzen für alle Bedeutungen anzugeben. Dies kann auch ein gedrucktes Wörterbuch sein, falls es keine brauchbare Online-Quelle gibt. Andernfalls laufen die Einträge Gefahr mit dem "keine Belegstelle"-Baustein versehen zu werden und das wäre angesichts der wenigen bulgarischen Einträge wirklich schade. Vielleicht hast Du ja sogar ein gutes bulgarisches Online-Wörterbuch. Dann wäre es doch schön, wenn man das als Ref-Vorlage in die Formatvorlagen einbauen könnte. Viele liebe Grüße --Baisemain (Diskussion) 10:14, 11. Sep 2009 (MESZ)

Kategorie:Pangramm

Hallo Balû!
Könntest du mir bitte verraten, wozu diese Kategorie dienen sollte/soll? Sie scheint nicht verwendet zu werden. Gruß --Trevas (Diskussion) 15:54, 12. Sep 2009 (MESZ)

Kann gelöscht werden, da es ursprünglich für Wörter wie Heizölrückstoßabdämpfung gedacht, die aber nun in der Kategorie Isogramm eingeordnet wurden. --Balû Diskussion 20:05, 12. Sep 2009 (MESZ)
Ok, die Kategorie wurde nun gelöscht. --Trevas (Diskussion) 12:46, 13. Sep 2009 (MESZ)

Господ

Hallo Balû!
Könntest du dir mal den o.g. Eintrag anschauen und gegebenenfalls korriegieren (verschieben?). Danke! --Trevas (Diskussion) 12:46, 13. Sep 2009 (MESZ)

überarbeitet. Ich lass mal den Redirect von der Großschreibung, da es häufig auch groß geschrieben wird. --Balû Diskussion 14:00, 13. Sep 2009 (MESZ)

Ok, Danke! --Trevas (Diskussion) 14:05, 13. Sep 2009 (MESZ)

Heintze, Familiennamen

Hallo Balû!
Handelt es sich bei Aab um einen Tippfehler oder handelt es sich tatsächlich um die 6. Auflage. Falls ja, würde ich dich bitten, dieses Werk in die Literaturliste einzupflegen. Danke! --Trevas (Diskussion) 15:06, 14. Sep 2009 (MESZ)

Admirativ

Hallo Balû!
Da ich diesen Begriff erst heute zum ersten Mal bewusst wahrgenommen habe, stellt sich mir nach kurzer Recherche die Frage, ob es wirklich ein Tempus - und kein Modus - ist. Vielleicht kannst du mir dabei etwas helfen. Lieben Gruß --Trevas (Diskussion) 21:40, 22. Sep 2009 (MESZ)

Nein, keins von beiden: Admirativ/Nichtadmirativ stellen quasi eine eigene Kategorie neben Person, Numerus, Tempus, Modus und Genus verbi dar. Wie kommst du darauf, dass es ein Tempus sei - habe ich das wo geschrieben? --Balû Diskussion 09:07, 23. Sep 2009 (MESZ)
Verstehe. Das war ein Missverständnis meinerseits, da ich es gewöhnt bin, zuerst das Tempus und dann den Modus anzugeben. Daher habe ich bei janë das Präsens überlesen und Admirativ an der Stelle des Tempus gefunden. Aber das hat sich nun ja alles geklärt. Gruß --Trevas (Diskussion) 18:11, 23. Sep 2009 (MESZ)

Zifferntabellen

Hallo Balû!
Könntest du mir verraten, warum du in die Zifferntabellen Koreanisch mitaufgenommen hast? Im Gegensatz zu den anderen Zeichen, die dort gelistet sind, handelt sich hierbei nicht um ein Zahlzeichen, sondern um ein Wort. Russisches один wird dort ja auch nicht gelistet. Gruß --Trevas (Diskussion) 20:27, 8. Okt. 2009 (MESZ)

Hallo Trevas, 1. waren schon koreanische Einträge bei manchen Ziffern vorhanden und zweitens ging ich bisher davon aus, dass es sich bei den koreanischen Zeichen um eine logografische Schrift handelt. Nachdem ich nun nachgelesen habe, dass es eine reine Buchstabenschrift ist und sich die Zeichen aus den Buchstaben zusammensetzen, stimme ich dir zu, dass die Koreanischen Zeichen nicht in die Tabelle gehören. Ich muss sie sowieso nochmal überarbeiten, weil auch Japanisch nicht reingehört, da es ja keine eigenen Ziffernzeichen besitzt. --Balû Diskussion 09:03, 9. Okt. 2009 (MESZ)

Laotische Quelle

Lieber Balû!

Du hast sicher eine Quelle für Deine laotischen Wörter oder bist Du laotischer Muttersprachler? Könntest Du Deine Quelle als Referenz angeben? Sonst Sind die Einträge ohne Beleg und müssten rein technisch auf der Löschliste mit dem Vermerk "keine Belegstelle" landen. Das wäre extrem schade und im Nachhinein überall die Quelle einzufügen ist auch eine undankbare Aufgabe. Ich würde mich freuen, wenn Du die Quelle gleich beim Anlegen des Eintrags einzufügen. Vielen lieben Dank im Voraus! --Baisemain (Diskussion) 11:44, 20. Okt. 2009 (MESZ)

Googol

Du hast dazu eine Rückmeldung erhalten. Siehe hier. --Ivan33 (Diskussion) 18:42, 15. Nov. 2009 (MEZ)

BaluBot

Hallo Balû,
ich habe gerade die Vorlage:Persisch Substantiv Übersicht geändert und wollte dich fragen, ob dein Bot nicht die Flexboxen angleichen könnte.
Also von

{{Persisch Substantiv Übersicht|
Nominativ Singular=
|Plural Singular=
}}


auf

{{Persisch Substantiv Übersicht
|Singular=
|Plural=
}}


bzw. wenn beim Plural zwei Wörter mit Komma getrennt angeführt werden, dann

{{Persisch Substantiv Übersicht
|Singular=
|Plural 1=
|Plural 2=
}}

.

Ich hoffe, das ist nicht zu kompliziert. Außerdem wäre es toll, wenn dein Bot in den Lautschriften, das normale Tastatur-/g/ (U+0067) mit dem für die Lautschrift korrekten ɡ (U+0261) austauschen könnte. Bei der Gelegenheit fällt mir noch etwas ein: Es gibt noch ziemlich viele Einträge, in denen die Silbentrennung in einer Zeile liegt anstatt untereinander. Köntnte er das auch übernehmen?
Vielen lieben Dank dafür im Voraus! - lieben Gruß dir, Caligari ƆɐƀïиϠ 04:02, 28. Nov. 2009 (MEZ)

die g's in den Lautschriften sollte er bereits alle korrigiert haben (außer vielleicht ein paar neuere), das andere kann er alles machen. Momentan läuft jedoch mein toolserver-Account aus und ich muss erst mal schauen, wie man den verlängert. --Balû Diskussion 08:39, 30. Nov. 2009 (MEZ)

Bilder bei Hain

Lieber Balû!

Könntest Du die Bilder beim Nachnamen Hain nochmal kurz prüfen? Sie scheinen zu Baumgartner zu gehören. Vielen Dank! Gruß --Baisemain (Diskussion) 11:31, 2. Dez. 2009 (MEZ)

danke für den Hinweis. Copy&Paste - Fehler. Hab's korrigiert. --Balû Diskussion 11:32, 2. Dez. 2009 (MEZ)
Das dachte ich mir, war aber nicht sicher. Danke sehr. --Baisemain (Diskussion) 11:35, 2. Dez. 2009 (MEZ)

Heintze, Familiennamen6 und Linnartz FamNam2

Hallo Balû,
könntest du das o.g. Werke in der Literaturliste nachtragen? Du hast sie im Eintrag Aab bzw. Arnold verwendet. Danke! Einen schönen zweiten Advent! --Trevas (Diskussion) 15:44, 6. Dez. 2009 (MEZ)

Den Beleg zu Aab finde ich selbst nicht mehr, ich habe ihn deshalb entfernt. Bei Arnold fehlte nur ein Komma. Grüße --Balû Diskussion 09:32, 7. Dez. 2009 (MEZ)

Hallo Balû,
ein Problem gibt es bei Aab leider immer noch: Das Buch wird in der Herkunftsangabe geführt... Könntest du dies auch noch erledigen? Danke! --Trevas (Diskussion) 15:16, 7. Dez. 2009 (MEZ)

balubot - leerzeichen bei umstellung der silbentrennung

hoi balu, könntest du den bot so einstellen, dass er in solchen fällen das leerzeichen mit entfernt? grüße, —Pill (Kontakt) 18:07, 19. Dez. 2009 (MEZ)

Hallo Pill, ich habe den Bot entsprechend geändert. --Balû Diskussion 08:36, 22. Dez. 2009 (MEZ)
wunderbar, könntest du vll. auch noch {{Silbentrennung}} , {{Pl.}} automatisch entfernen lassen? siehe bspw. [1]. lt. letztem dump steht das in ~ 5500 einträgen (allerdings weiß ich natürlich nicht, wie weit dein botdurchlauf schon vorangeschritten ist). grüße & schöne feiertage, —Pill (Kontakt) 15:53, 22. Dez. 2009 (MEZ)