Benutzer Diskussion:Auslegeware

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sonnenblume

Hallo Auslegeware!

Herzlich willkommen im Wiktionary. Es freut mich, dass du zu uns gestoßen bist. Wenn du dich fragen solltest, was das Wiktionary ausmacht, wie es funktioniert und worin es sich von anderen Wörterbüchern im Internet unterscheidet, dann könnte ein Blick auf die »Häufig gestellten Fragen« einige Antworten liefern. Allgemeine Hilfestellungen sind auf der »Hilfeseite« zusammengestellt, die sich allerdings noch im Aufbau befindet. Fragen zum Wiktionary stellst du am besten auf der Seite »Fragen zum Wiktionary«, du kannst dich aber auch direkt an einen anderen Benutzer wenden – ich und die meisten anderen helfen gerne. Wenn du eine Frage zur deutschen Sprache allgemein haben solltest, wende dich am besten an die »Auskunft«. Für neue Ideen und Tipps und deren Diskussion steht die »Teestube« zur Verfügung. Und wenn du mal etwas ausprobieren willst, dann ist die »Spielwiese« der richtige Platz. Uns allen liegt daran, dass dir der Einstieg erfolgreich gelingt - deshalb auch noch dieser Tipp: »Sei mutig«!

Um dich besser kennen zu lernen, ist deine Schritt für Schritt aufgebaute Benutzerseite sehr nützlich. Das Wichtigste daran ist deine Babel-Box.

Wichtige Seiten:

Liebe Grüße und auf gute Zusammenarbeit, Baisemain (Diskussion) 13:56, 30. Jun 2010 (MESZ)

Don't speak German? Post {{User de-0}} on your user page or put it into your Babel box.

Etymologie Apfel[Bearbeiten]

Hallo Auslegware!

Ich habe gesehen, dass Du eben etwas an der Etymologie des Wortes „Apfel“ geändert hast. Hast Du eine Quelle für die Herkunft? Es wäre schön, wenn Du diese angeben könntest, da die Herkunft bisher völlig unbelegt ist, was unseren Richtlinien widerspricht. Vielen Dank für Deine Mühe schon im Voraus. Gruß --Baisemain (Diskussion) 18:59, 10. Aug. 2010 (MESZ)

Hallo Baisemain, an der Etymologie von "Apfel" habe ich inhaltlich nichts geändert, sondern lediglich umformuliert. Aber zur Quellenangabe bei Wortherkunft: ist im deutschen Wiktionary etymonline.com als Quelle anerkannt?--Auslegeware (Diskussion) 19:06, 10. Aug. 2010 (MESZ)
Für englische Wörter kann man etymonline.com durchaus verwenden und als Quelle angeben. Für deutsche Wörter sollte es doch ein Werk sein, dass sich auf deutsche Wörter bezieht. Unbelegete Herkunftsangaben und Hinzufügungen zu diesen sind bei uns nicht gern gesehen und werden u. U. zurückgesetzt. Das betrifft Umformulierungen natürlich nicht, solange sie den Inhalt der Aussage nicht ändern.
Bei taub hast Du jedoch etwas hinzugefügt. Dort würde sich eine Quelle auch ganz gut machen. Lieben Gruß --Baisemain (Diskussion) 19:13, 10. Aug. 2010 (MESZ)
Danke für Deine schnelle Antwort, allerdings verstehe ich nicht wieso man etymonline für deutsche Wörter nicht verwenden kann. Es geht ja nicht um Mittel- und Althochdeutsch. Bei taub finde ich zum Beispiel im Großen Duden. Etymologie. die (erschließbaren, trotzdem belegungsnotwendigen) mittel- und althochdeutschen Formen jedoch nicht die rekonstruierten Urgermanischen und Indogermanischen. Gruß--Auslegeware (Diskussion) 19:55, 10. Aug. 2010 (MESZ)
Ich würde auf die genannte Seite ebenso wie Baisemain eher nicht zurückgreifen, weil sie anscheinend mehr auf die englischen Wörter ausgerichtet ist. Für die deutschen haben wir ja Kluge und Pfeifer. Und die führen auch indogermanische Vorformen und bieten zum Beispielswort taub wesentlich mehr Informationen als etymonline.com. Daher sehe ich keine Notwendigkeit, diese Seite auch für deutsche Wörter zu benutzen.
Viele Grüße, Elleff Groom ► Коллоквиум ◄ 22:09, 10. Aug. 2010 (MESZ).

Herkunftsangaben bitte immer belegen[Bearbeiten]

Hallo Auslegware!

Ich möchte Dich noch einmal darauf aufmerksam machen, dass alle Herkunftsangaben mit einer nachvollziehbaren Quelle versehen werden müssen. Siehe dazu Hilfe:Herkunft. Viele liebe Grüße und frohes Schaffen! --Baisemain (Diskussion) 18:05, 11. Aug. 2010 (MESZ)

Referenzen und Beispiele[Bearbeiten]

Hallo Auslegeware!

Ich habe gesehen, dass Du grad saw angelegt hast. Ich möchte Dir noch ein paar Ratschläge zur Verbesserung geben:

  • Auch in nichtdeutschsprachigen Einträgen sollte eine Bedeutungsangabe mehr bieten als ein oder zwei Synonyme. Vergleiche zum Beispiel queue.
  • Bitte prüfe bei neuen Einträgen stets die Referenzen. Bei mehr als einer Bedeutung sind die Referenzen den Bedeutungen zuzuordnen. Siehe für Einzelheiten auch Hilfe:Referenzen.
  • Neue Seiten sollten auch stets Beispielsätze enthalten. --Liebe Grüße Crux (Diskussion) 11:42, 13. Aug. 2010 (MESZ)

IPA - Betonungszeichen[Bearbeiten]

Hallo Auslegeware!
Könntest du bitte bei der IPA-Umschrift anstelle des Apostrophs ' das IPA-Zeichen [ˈ] verwenden. Der Unterschied ist mit bloßem Auge kaum zu erkennen. Klickt man aber doppelt auf die Umschrift, wird das Apostroph nicht mitmarkiert. Gruß --Trevas (Diskussion) 19:36, 15. Aug. 2010 (MESZ)

hide[Bearbeiten]

Hallo Auslegware!

Deine Änderungen werden immer besser, wie man bei hide sehen kann. Ich habe dennoch kleine Änderungen vorgenommen.

Eine Frage habe ich noch: Wie genau muss man das > oder < in den Herkunftsangaben lesen? Gruß und frohes Schaffen! --Baisemain (Diskussion) 16:41, 16. Aug. 2010 (MESZ)

Danke Baismain, das < benutze ich analog zum englischen Wiktionary und anderen Etymologieangaben für „direkter Nachfahr von“, oder einfach „von“ (auch im Sinne von abgeleitet). Jedenfalls ist es kürzer als Geschwurbel wie „welches vom altenglischen „...“ abstammt“ oder „was sich aus althochdeutschem „...“ entwickelte“ wenn es eigentlich nicht mehr zu sagen gibt. Außerdem bekommt man wesentlich leichter einen Überblick über die Herkunft.
P.S. Das > habe ich manchmal aus Versehen stattdessen benutzt, aber wieder korrigiert. Man kann es jedoch genau umgekehrt wie < verwenden. Gruß--Auslegeware (Diskussion) 16:30, 18. Aug. 2010 (MESZ)
Hallo Auslegeware!
Ich finde dein Vorgehen etwas problematisch. Denn anders als gedruckte Werke leiden wir nicht unter Platzmangel, sodass wir glücklicherweise auf Abkürzungen und Symbole verzichten können. Zudem finde ich eine doppeldeutige Verwendung eines Symbols nicht gut, da es nur Verwirrung beim Leser stiftet. Denn „direkter Nachfahr von“ und „abgeleitet“ sind zwei unterschiedliche Angaben. Wenn nun die Bedeutung „von“ – das sich auch auf andere Sprachen beziehen kann – noch hinzutritt, steht das Symbol < gleich für drei Vorgänge: die Überlieferung von Erbwörtern, die Derivation und die Entlehnung. Aus diesem Grund würde ich es sehr begrüßen, wenn du auf solche uneindeutigen Zeichen verzichtetest und stattdessen genauere Angaben machtest, was du als „Geschwurbel“ bezeichnest. Gruß --Trevas (Diskussion) 15:35, 15. Sep 2010 (MESZ)
Hallo Trevas,
inzwischen habe ich mich darauf verlegt < nur noch für Erbwörter zu benutzen, und „von“ für Derivationen und Entlehnungen. Das ist aber nicht sehr eindeutig. Wäre es in Ordnung wenn ich < für Erbwörter benutzte und sonstiges ausschriebe?--Auslegeware (Diskussion) 15:49, 15. Sep 2010 (MESZ)

Ehrlich gesagt bin ich dagegen, da wir – anders als andere etymologische Wörterbücher – nirgends eine Auflösung solcher Zeichen haben; dies betrifft zwar auch den Asterisk *, den wir (fast) überall ohne Erklärung verwenden, jedoch kann man dessen Bedeutung wenigstens in der Wikipedia unter w:Sternchen (Schriftzeichen) nachschlagen. Des Weiteren sehe ich nicht wirklich das Problem, eine eindeutige Formulierung zu verwenden. Gruß --Trevas (Diskussion) 16:03, 15. Sep 2010 (MESZ)

Auch ich teile Trevas Bedenken. Eine Ausformulierung schadet in meinen Augen nicht, zumal wir uns gegen Abkürzungen ausgesprochen haben und derartige Symbole meiner Meinung nach sogar eine Steigerung normaler Abkürzungen darstellen. Ein Textstück, ist eindeutig und muss nicht auf Metaseiten nachgeschlagen werden. Gruß --Baisemain (Diskussion) 16:12, 15. Sep 2010 (MESZ)

Bretonisch[Bearbeiten]

Hallo Auslegeware!
Ich habe soeben gesehen, dass du bretonische Einträge erstellt hast. Hierbei sind mir einpaar Dinge aufgefallen, auf die ich dich hinweisen möchte: Du hast teilweise veraltete Formatierungen verwendet und den Beispiele-Abschnitt auskommentiert. Dieser bleibt jedoch immer im Eintrag, auch wenn er leer ist. Bei buoc'h habe ich einpaar Änderungen vorgenommen. Siehe hier.
Abgesehen hiervon müssen alle Herkunftsangaben belegt werden. Siehe auch Hilfe:Herkunft.
Bei arzh ist mir aufgefallen, dass du für die Deklination die Vorlage:Englisch Substantiv Übersicht verwendet hast. Für jede Sprache werden jedoch eigene Vorlagen erstellt. Ich könnte das tun, wenn du mir sagst welche Formen darin aufgeführt werden sollen. Nur Singular und Plural? Oder noch andere Formen?
Noch eine Frage: Wofür steht die Abkürzung KLT? Gruß --Trevas (Diskussion) 15:27, 24. Okt. 2010 (MESZ)

Hallo Trevas, für keltische Sprachen hab ich leider noch keine Herkunftsquelle gefunden. Für die Bretonisch-Vorlagen hatte ich noch keine Zeit/Ahnung, jedoch bräuchte man für Substantive nur Singular und Plural. Das bretonische Wiktionary verwendet zwar zwei Spalten für männlich und weiblich aber diese sind ja keine echten flektierten Formen (siehe arzh). Die KLT-Dialekte des Bretonischen sind sich sehr ähnlich und in etwa die Standardaussprache. Das Vannetais unterscheidet sich hiervon. (Siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Bretonische_Sprache#Dialekte und http://en.wikipedia.org/wiki/File:Breton_dialectes.svg ).--Auslegeware (Diskussion) 16:52, 24. Okt. 2010 (MESZ)

Bestimmter Artikel[Bearbeiten]

Hallo Auslegeware!

Könntest Du in Analogie zu den deutschen, englischen, französischen, ... Einträgen bei den bretonischen Einträgen den bestimmten Artikel in der Flexionstabelle mit angeben? Vielen Dank im Voraus! --Baisemain (Diskussion) 19:58, 25. Okt. 2010 (MESZ)

Bearbeitung von Polynom[Bearbeiten]

Hallo Auslegeware!

Ich habe Deine Änderungen in Polynom soeben zurückgesetzt. Wie der "InArbeit-Baustein" andeutet, ist Benutzer:Baisemain gerade dabei, ihn auf Vordermann zu bringen. --Liebe Grüße Crux (Diskussion) 18:46, 26. Okt. 2010 (MESZ)

Englische Pluraleinträge[Bearbeiten]

Hallo Auslegeware, vielen Dank für Deine Korrektur meines Fehlers und für das Überarbeiten der englischen Pluralformen. Ich habe diese unvollständigen Alteinträge per CatScan ausgelesen und mittels ScrapBook abgespeichert, um immer einmal wieder etwas zu verbessern. Noch eine Frage: Im Eintrag weapons hast Du in der Zusammenfassungszeile hörbeispiel angegeben; es ist allerdings nicht eingetragen, obwohl es im Haupteintrag steht (auch wenn ich zwischen Ein- und Mehrzahl keinen Unterschied höre). Liebe Grüße und frohes Schaffen wünscht Hystrix (Diskussion) 21:39, 29. Dez. 2010 (MEZ)

Hallo Hystrix, daß ich fälschlicherweise hörbeispiel angegeben habe lag daran, daß ich auf en:wt ein Hörbeispiel gefunden hatte, jedoch erst danach gemerkt hab, daß es falsch ist (Ich sollte die Zusammenfassungszeile wohl erst am Ende ausfüllen :) ). Im Haupteintrag muß es natürlich auch raus. Gruß--Auslegeware (Diskussion) 21:52, 29. Dez. 2010 (MEZ)
Nur der Interesse halber und da ich online im Etymology Dictionary nichts gefunden habe: Was bedeutet das Sternchen wie bei *wæpnan? Hystrix (Diskussion) 22:38, 29. Dez. 2010 (MEZ)
Auch danke hierfür, ich mache Rechtschreibfehler obwohl ich mehrmals die Vorschaufunktion benutze! Das Sternchen (oder Asterisk) bedeutet, daß die Form nicht belegt sondern nur durch Lautgesetze erschlossen ist. Alle Formen mit * sind also hypothetisch (praktisch alle protogermanischen und protoindogermanischen Wörter).--Auslegeware (Diskussion) 22:46, 29. Dez. 2010 (MEZ)

Sichterrechte[Bearbeiten]

Hallo Auslegeware,

ich habe für Dich die Sichterrechte beantragt und sie sind auch bereits vergeben worden (Wiktionary:Stabilversionen). Du kannst jetzt Deine bisherigen Beiträge nachsichten. Es herrscht hier kein Konsens, welche Beiträge gesichtet werden können. Die letzte Diskussion zu diesem Thema war in der Teestube. Frohes Schaffen! — Hystrix (Diskussion) 11:58, 30. Dez. 2010 (MEZ)

Herzlichen Dank!--Auslegeware (Diskussion) 12:00, 30. Dez. 2010 (MEZ)

Ein Danke zurück :)[Bearbeiten]

Auch ein Dankeschön an dich für deine Aufmerksamkeit und schnelle Reaktion! Ich war gerade dabei, weiter die Löschkandidatenseite aufzuräumen, daher habe ich deinen Kommentar in den Letzten Änderungen nicht gesehen. Daher war es gut, dass du mir eine Nachricht geschickt hast. Der Benutzer hat ja bereits gestern vandaliert, mal schauen, ob er wiederkommt. LG, Mathemaster (Diskussion) 12:14, 3. Jan 2011 (MEZ)