Benutzer:Kronf/Syntax

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hier mal frei von der Leber weg, wie ich mir einen Syntax-Baustein vorstellen könnte. Die Wahrscheinlichkeit, dass hier unausgegorene und inkonsistente Ansätze herumspuken, ist immens.

Beispiele

Syntax:

[1] transitiv, mit Genitivobjekt (gehoben) oder Akkusativobjekt (veraltet, selten)

Syntax:

[1] ditransitiv, mit zwei Akkusativobjekten
[2] transitiv, mit Akkusativobjekt

Syntax:

[1] meist unpersönlich; meist intransitiv, gelegentlich transitiv mit Akkusativobjekt

Syntax:

[1] intransitiv
[2] intransitiv
[3] intransitiv; unbelebtes Subjekt (Ereignis, Geschehnis)
[4] intransitiv
[5] intransitiv; häufig mit einer Präpositionalphrase mit gegen
[6] intransitiv
[7] intransitiv
[8] transitiv mit Akkusativobjekt (Zeitangabe) oder intransitiv, dann häufig mit einer Präpositionalphrase mit um (Zeitangabe); unbelebtes Subjekt (Uhr, zeitanzeigendes Gerät)

Syntax:

[1] transitiv, mit Akkusativobjekt
[2] reflexiv

Syntax:

[1] transitiv, mit Dativobjekt
[2] intransitiv

Syntax:

[1] ditransitiv, mit Dativobjekt und Akkusativobjekt

Syntax:

[1] meist intransitiv; häufig mit einer Präpositionalphrase mit an (Todesursache); gelegentlich transitiv mit Genitivobjekt oder Akkusativobjekt, dabei fast nur das Substantiv Tod mit eventuellen Attributen

Syntax:

[1] intransitiv
[2] transitiv, mit Akkusativobjekt
[3] reflexiv
[4] transitiv, mit Akkusativobjekt
[5] intransitiv
[6] reflexiv
[7] intransitiv
[8] transitiv, mit Akkusativobjekt
[9] intransitiv; häufig mit einer Präpositionalphrase mit mit (Gegner)

Syntax:

[1] ditransitiv, mit Dativobjekt (Person) und Akkusativobjekt (Handlung); häufig mit einer Präpositionalphrase mit mit (Reaktion)

  • Beispiel in:

Syntax:

[1] mit Dativ
[2] mit Akkusativ
[3] mit Dativ
[4] mit Dativ

Syntax:

[1] mit einer Präpositionalphrase mit an und Dativ

Probleme und offene Fragen

  • Umgang mit der Weglassbarkeit von Argumenten (siehe lehren, geben, nehmen, helfen uvm., besonders auffällig vielleicht bei vergelten – wenige echte Gegenbeispiele wie bedürfen)
  • Zusammenhang mit Bedeutungs-/Eintragstrennung
  • Angaben der thematischen Rollen zu den Objekten wären wünschenswert, aber woher dazu fundierte Kriterien nehmen, was man als Agens, Patiens et cetera bezeichnet?
  • Zusatzinfos in meinen Beispielen sehen bisher sehr zufällig und willkürlich aus
  • bei Substantiven wie Mitschuld geht es schon in den Bereich der charakteristischen Wortkombinationen