Beisetzung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Beisetzung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Beisetzung

die Beisetzungen

Genitiv der Beisetzung

der Beisetzungen

Dativ der Beisetzung

den Beisetzungen

Akkusativ die Beisetzung

die Beisetzungen

Worttrennung:

Bei·set·zung, Plural: Bei·set·zun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈbaɪ̯ˌzɛʦʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Beisetzung (Info)
Reime: -aɪ̯zɛʦʊŋ

Bedeutungen:

[1] Bestattung der sterblichen Überreste

Herkunft:

Ableitung des Verbs beisetzen mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ung

Sinnverwandte Wörter:

[1] Beerdigung, Begräbnis, Bestattung, Exhumierung

Unterbegriffe:

[1] Erdbeisetzung, Feuerbeisetzung, Seebeisetzung, Urnenbeisetzung

Beispiele:

[1] Die Beisetzung fand im engsten Familienkreis statt.
[1] „Danach ging es im Kondukt zur Beisetzung auf dem Friedhof gleich nebenan.“[1]

Wortbildungen:

Beisetzungsfeier

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Beisetzung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Beisetzung
[1] canoo.net „Beisetzung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBeisetzung

Quellen:

  1. Asfa-Wossen Asserate: Deutsche Tugenden. Von Anmut bis Weltschmerz. München 2013, ISBN 978-3-406-64504-4, Seite 88.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Besetzung