Beinta

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Beinta (Färöisch)[Bearbeiten]

Substantiv, Vorname f[Bearbeiten]

Kasus Singular
Unbestimmt
Nominativ Beinta
Akkusativ Beintu
Dativ Beintu
Genitiv Beintu

Worttrennung:

Beinta

Aussprache:

IPA: [ˈbainta]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] weiblicher Vorname

Herkunft:

Färöische Ableitung von dänisch Bente, was wiederum eine Ableitung von spätlateinisch Benedicta ist, also die weibliche Form von Benedict oder lat. Benedictus. [Quellen fehlen]

Namensvarianten:

[1] Benadikta, Benita

Oberbegriffe:

[1] konufólkanavn

Beispiele:

[1] Tá hann kom úr Danmark til Føroyar, flutti hann við Beintu til Miðvágs í Vágum, har hann bleiv prestur.
Als er von Dänemark auf die Färöer kam, zog er mit Beinta nach Miðvágur auf Vágar, wo er Pfarrer wurde.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] FMN.fo - Fólkanøvn (offizielle Namensliste des färöischen Sprachrats)