Befrachter

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Befrachter (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Befrachter

die Befrachter

Genitiv der Befrachters

der Befrachter

Dativ der Befrachter

den Befrachtern

Akkusativ die Befrachter

die Befrachter

Worttrennung:
Be·frach·ter, Plural: Be·frach·ter

Aussprache:
IPA: [bəˈfʁaxtɐ]
Hörbeispiele:
Reime: -axtɐ

Bedeutungen:
[1] Seehandelsrecht: derjenige Vertragspartner bei einem Seetransportgeschäft, der zur Anlieferung der Güter und zur Übergabe wichtiger Informationen über das Gut an den sogenannten Verfrachter, den eigentlichen Transporteur, verpflichtet ist

Beispiele:
[1] „Ein Indiz für diese Einschätzung ist die Tatsache, dass die Befrachter bereits jetzt versuchen, langfristige Charterverträge abzuschließen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Befrachter
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Befrachter
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Befrachter
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBefrachter
[1] The Free Dictionary „Befrachter
[*] canoonet „Befrachter
[1] Duden online „Befrachter

Quellen:

  1. Süddeutsche Zeitung, 06.11.2000; zitiert nach: Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Befrachter

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Betrachter