Beauty

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Beauty (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Beauty

die Beautys

Genitiv der Beauty

der Beautys

Dativ der Beauty

den Beautys

Akkusativ die Beauty

die Beautys

Nicht mehr gültige Schreibweisen:
Pluralform: Beauties

Worttrennung:
Beau·ty, Plural: Beau·tys

Aussprache:
IPA: [ˈbjuːti]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] schöne Frau; auch für weibliche Haustiere oder Objekte: ein schönes Exemplar
[2] ohne Plural: das Marktsegment Kosmetik; auch: Schönheit, schönes Aussehen, gepflegtes Äußeres

Herkunft:
aus dem Englischen beauty → en

Synonyme:
[1, 2] Schönheit
[1] Augenweide, Beauté

Gegenwörter:
[1] hässliches Entlein

Männliche Wortformen:
[1] Beau

Oberbegriffe:
[1] Frau

Beispiele:
[1] „Sie war eine Beauty, die Tochter von unserem Oberboss.“[1]
[1] „‚Hey, Beauty.‘ Ohne zu fragen, setzte er sich neben mich.“[2]
[1] „Nach meiner Kopfrestauration konnte ich mich einfach nicht überwinden, die Beautys aus der Beautylounge um einen spontanen und wahrscheinlich utopisch teuren Termin mit einer Personal Shopperin zu bitten.“[3]
[1] „Nur die natürlichste Beauty ist eine wirkliche Beauty![4]
[1] „Nicht zu vergessen Walter Schönauer, der aus dem Ganzen eine Beauty gemacht hat, und meine Saskia, die mir immer in allen Belangen – auch den unangenehmen - zur Seite steht.“[5]
[1] „Aber warum wird im Biker-Magazin ein so deutscher Gegenstand wie der «Sitzrohrschnellspanner» als eine Beauty vorgestellt, und warum sind nicht nur korrekte Justages der Pedal Cleats wichtig, sondern auch leichte Wheels?“[6]
[2] „Daneben gibt es einen neuen Naturlook sowohl in der Mode als auch im Segment Beauty zu verzeichnen.“[7]
[2] „Beauty ist heute nur glaubwürdig, wenn sie ein außergewöhnliches Behandlungsprogramm bietet, das sich individuell zusammenstellen lässt.“[8]
[2] „Das Großartige an Fashion und Beauty ist heute, dass es kein Richtig oder Falsch gibt.“[9]

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] eine wahre, richtige Beauty

Wortbildungen:
Beautycase, Beauty-Case, Beautycenter, Beauty-Doc, Beautyfarm, Beautysalon, Beautysegment

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[2] Wikipedia-Artikel „Beauty
[*] canoonet „Beauty
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Beauty
[*] The Free Dictionary „Beauty
[*] Duden online „Beauty

Quellen:

  1. Eine unmoralische Affäre, Sandra Brown. Abgerufen am 1. Juni 2018.
  2. Campari?, Anja Tatlisu. Abgerufen am 1. Juni 2018.
  3. Die Tarzan-Therapie: Ein Roman voll Humor, Pascale Graff. Abgerufen am 1. Juni 2018.
  4. AS Verlag, CH. Abgerufen am 1. Juni 2018.
  5. Expect nothing!: Die Geschichte einer ungezähmten Frau, Uschi Obermaier. Abgerufen am 1. Juni 2018.
  6. Speak German!: Warum Deutsch manchmal besser ist, Wolf Schneider. Abgerufen am 1. Juni 2018.
  7. Deutscher Naturkosmetik-Umsatz erreicht gut eine Milliarde Euro, bio-markt.info. Abgerufen am 1. Juni 2018.
  8. Beautyhotel. Abgerufen am 1. Juni 2018.
  9. Frisiersalon. Abgerufen am 1. Juni 2018.