Beatmungsbeutel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Beatmungsbeutel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Beatmungsbeutel die Beatmungsbeutel
Genitiv des Beatmungsbeutels der Beatmungsbeutel
Dativ dem Beatmungsbeutel den Beatmungsbeuteln
Akkusativ den Beatmungsbeutel die Beatmungsbeutel

Worttrennung:

Be·at·mungs·beu·tel, Plural: Be·at·mungs·beu·tel

Aussprache:

IPA: [bəˈʔaːtmʊŋsˌbɔɪ̯tl̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Beatmungsbeutel (Info)

Bedeutungen:

[1] Medizin: ein Hilfsmittel zur Beatmung von Patienten mit Atemstillstand oder insuffizienter Atmung, die den Ersthelfer bei der Mund-zu-Mund-Beatmung vor Infektionen schützt

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Beatmung und Beutel sowie dem Fugenelement -s

Synonyme:

[1] Ambu-Beutel, Rubenbeutel

Sinnverwandte Wörter:

[1] Beatmungsfolie, Beatmungsmaske

Oberbegriffe:

[1] Beatmungshilfe

Beispiele:

[1] „Zur Beatmung wird der Beatmungsbeutel entweder mit einer Gesichtsmaske, […] oder über einen Endotrachealtubus bzw. eine Trachealkanüle mit dem Patienten verbunden und der Beutel zusammengedrückt.[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Beatmungsbeutel
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBeatmungsbeutel

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Beatmungsbeutel