Bauxit

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bauxit (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Bauxit die Bauxite
Genitiv des Bauxits der Bauxite
Dativ dem Bauxit den Bauxiten
Akkusativ den Bauxit die Bauxite
[1] Bauxit im Pfalzmuseum für Naturkunde in Bad Dürkheim

Worttrennung:

Bau·xit, Plural: Bau·xi·te

Aussprache:

IPA: [baʊ̯ˈksiːt], [baʊ̯ˈksɪt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Bauxit (Info)
Reime: -iːt, -ɪt

Bedeutungen:

[1] festes, kolloidales Aluminiumhydroxid mit etwas Eisen[1]

Herkunft:

nach der französischen Stadt Les Baux in der Provence (Südfrankreich) benannt[1][2]

Oberbegriffe:

[1] Gestein, Mineral, Rohstoff

Beispiele:

[1] „Das einzige wirtschaftlich wichtige Ausgangsmaterial für die Aluminiumproduktion ist Bauxit.[3]
[1] „Im Rahmen der Explorationsgeologie kann der Untersuchung des Regoliths eine große Bedeutung u.a. bei der Aufspürung von Lagerstätten von Kaolin (und anderen technisch verwertbaren Tonen), Bauxit, Nickel, Edelmetallen, Edel- und Halbedelsteinen zukommen.“[4]

Wortbildungen:

Bauxitlagerstätte

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Bauxit
[1] Meyers Großes Konverſations-Lexikon. Ein Nachſchlagewerk des allgemeinen Wiſſens. Sechſte, gänzlich neubearbeitete und vermehrte Auflage. Bibliographiſches Inſtitut, Leipzig/Wien 1905–1909, Stichwort „Bauxit“ (Wörterbuchnetz), „Bauxit“ (Zeno.org).
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Bauxit
[*] canoo.net „Bauxit
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBauxit
[1] The Free Dictionary „Bauxit
[1] Duden online „Bauxit
[1] wissen.de – Wörterbuch „Bauxit
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Bauxit“ auf wissen.de
[1] wissen.de – Lexikon „Bauxit
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Bauxit
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Bauxit
[1] Lexikon der Geographie. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 2001 auf spektrum.de, „Bauxit
[1] Lexikon der Geowissenschaften. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 2000 auf spektrum.de, „Bauxit

Quellen:

  1. 1,0 1,1 wissen.de – Lexikon „Bauxit
  2. Lexikon der Geowissenschaften. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 2000 auf spektrum.de, „Bauxit
  3. Wikipedia-Artikel „Aluminium“ (Stabilversion)
  4. Lexikon der Geographie. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 2001 auf spektrum.de, „Regolith