Bauunternehmer

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bauunternehmer (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Bauunternehmer

die Bauunternehmer

Genitiv des Bauunternehmers

der Bauunternehmer

Dativ dem Bauunternehmer

den Bauunternehmern

Akkusativ den Bauunternehmer

die Bauunternehmer

Worttrennung:

Bau·un·ter·neh·mer, Plural: Bau·un·ter·neh·mer

Aussprache:

IPA: [ˈbaʊ̯ʔʊntɐˌneːmɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Bauunternehmer (Info)

Bedeutungen:

[1] Betreiber/Inhaber einer Baufirma, eines Bauunternehmens

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Bau und Unternehmer

Weibliche Wortformen:

[1] Bauunternehmerin

Oberbegriffe:

[1] Unternehmer

Beispiele:

[1] „Diese Menschen haben es meist als Selbstständige zu einem gewissen Wohlstand gebracht, als Bauunternehmer und Barbesitzer, Spediteure und Handwerker.“[1]
[1] „Er zog einen Stapel Veröffentlichungen aus der Schublade und knallte sie vor den verblüfften Bauunternehmern auf den Tisch.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Bauunternehmer
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Bauunternehmer
[*] canoonet „Bauunternehmer
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBauunternehmer
[*] The Free Dictionary „Bauunternehmer
[1] Duden online „Bauunternehmer

Quellen:

  1. Reymer Klüver: Die letzten Tage des Patrice Lumumba. In: GeoEpoche: Afrika 1415-1960. Nummer Heft 66, 2014, Seite 140-151, Zitat Seite 143.
  2. Michael Obert: Regenzauber. Auf dem Niger ins Innere Afrikas. 5. Auflage. Malik National Geographic, München 2010, ISBN 978-3-89405-249-2, Seite 194.