Baumwipfel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Baumwipfel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Baumwipfel

die Baumwipfel

Genitiv des Baumwipfels

der Baumwipfel

Dativ dem Baumwipfel

den Baumwipfeln

Akkusativ den Baumwipfel

die Baumwipfel

Worttrennung:

Baum·wip·fel, Plural: Baum·wip·fel

Aussprache:

IPA: [ˈbaʊ̯mˌvɪp͡fl̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Baumwipfel (Info)

Bedeutungen:

[1] alleroberster Teil eines Baumes

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Baum und Wipfel

Beispiele:

[1] Die Baumwipfel wiegen im Wind.
[1] „Mifflin, der ruhig neben mir saß, hatte einen Fuß auf seine ausgebeulte Tasche gelegt und betrachtete drei Baumwipfel, die im kühlen Wind schaukelten.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Baumwipfel
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Baumwipfel
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Baumwipfel
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBaumwipfel
[1] The Free Dictionary „Baumwipfel
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Baumwipfel
[*] canoonet „Baumwipfel
[1] Duden online „Baumwipfel

Quellen:

  1. Christopher Morley: Eine Buchhandlung auf Reisen. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2016, ISBN 978-3-455-65139-3, Seite 77. Englisches Original 1917.