Baumscheibe

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Baumscheibe (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Baumscheibe

die Baumscheiben

Genitiv der Baumscheibe

der Baumscheiben

Dativ der Baumscheibe

den Baumscheiben

Akkusativ die Baumscheibe

die Baumscheiben

[1] Baumscheibe
[2] Baumscheibe

Worttrennung:

Baum·schei·be, Plural: Baum·schei·ben

Aussprache:

IPA: [ˈbaʊ̯mˌʃaɪ̯bə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Baumscheibe (Info)

Bedeutungen:

[1] Scheibe, die aus einem Baumstamm geschnitten wurde[1]
[2] Erdboden rund um den Stamm eines Baumes

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Baum und Scheibe

Oberbegriffe:

[1, 2] Scheibe

Beispiele:

[1] „Wir sehen uns weiter um, entdecken eine weitere Baumscheibe.“[2]
[2] „Dabei geriet ein Rad seines Fahrzeugs in die Vertiefung einer schneebedeckten Baumscheibe, in der kein Baum gepflanzt war.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[2] Wikipedia-Artikel „Baumscheibe
[2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Baumscheibe
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Baumscheibe
[2] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBaumscheibe
[2] Duden online „Baumscheibe

Quellen:

  1. In vielen Werbeanzeigen von holzverarbeitenden Betrieben kommt das Wort in dieser Bedeutung vor.
  2. Björn Kuhligk, Tom Schulz: Rheinfahrt. Ein Fluss. Seine Menschen. Seine Geschichten. Orell Füssli, Zürich 2017, ISBN 978-3-280-05630-1, Seite 77.
  3. Beschluss des österreichischen Obersten Gerichtshofs vom 15. November 2012