Bauklotz

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bauklotz (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Bauklotz

die Bauklötze

Genitiv des Bauklotzes

der Bauklötze

Dativ dem Bauklotz
dem Bauklotze

den Bauklötzen

Akkusativ den Bauklotz

die Bauklötze

Worttrennung:
Bau·klotz, Plural: Bau·klöt·ze

Aussprache:
IPA: [ˈbaʊ̯ˌklɔt͡s]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Bauklotz (Info)

Bedeutungen:
[1] kantiger Gegenstand (Klotz), meist aus Holz oder Plastik, mit dem kleine Kinder kleine Gebäude bauen

Herkunft:
Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs bauen und Klotz

Sinnverwandte Wörter:
[1] Baustein

Oberbegriffe:
[1] Spielzeug

Beispiele:
[1] Die Bauklötze wurden weitgehend von den LEGO®-Steinen verdrängt.

Redewendungen:
Bauklötze staunen, Bauklötzer staunen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Bauklotz
[1] canoonet „Bauklotz
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBauklotz
[1] The Free Dictionary „Bauklotz

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Bauplatz