Basiswort

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Basiswort (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Basiswort

die Basiswörter

Genitiv des Basisworts
des Basiswortes

der Basiswörter

Dativ dem Basiswort
dem Basisworte

den Basiswörtern

Akkusativ das Basiswort

die Basiswörter

Worttrennung:
Ba·sis·wort, Plural: Ba·sis·wör·ter

Aussprache:
IPA: [ˈbaːzɪsˌvɔʁt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Basiswort (Info)

Bedeutungen:
[1] Linguistik: Wort, das Ausgangspunkt einer komplexeren Wortbildung ist

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Basis und Wort

Synonyme:
[1] Determinatum, Grundwort

Gegenwörter:
[1] Bestimmungswort, Determinans

Oberbegriffe:
[1] Wort

Beispiele:
[1] „Bei 11.473 (bearbeiteten und nicht bearbeiteten) Stichwörtern gibt es schließlich Angaben zur Wortbildungsproduktivität, indem insgesamt 266.981 Wortbildungsprodukte zu simplizischen Basiswörtern angezeigt werden.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Basiswort
[*] canoonet „Basiswort
[1] Duden online „Basiswort

Quellen:

  1. Ulrike Haß, Annette Klosa: elexiko – Geschichte und Zukunft. In: Sprachreport. Nummer Heft 3, 2015, Seite 10-20, Zitat Seite 18. Kursiv gedruckt: Vorkommen von elexiko im Titel.