Bardame

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bardame (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Bardame

die Bardamen

Genitiv der Bardame

der Bardamen

Dativ der Bardame

den Bardamen

Akkusativ die Bardame

die Bardamen

Worttrennung:
Bar·da·me, Plural: Bar·da·men

Aussprache:
IPA: [ˈbaːɐ̯ˌdaːmə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] weibliche Person, die an einer Bar arbeitet

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Bar und Dame

Synonyme:
[1] Barfrau

Oberbegriffe:
[1] Dame

Männliche Namensvarianten:
[1] Barmann

Beispiele:
[1] „Nun feierten sie sozusagen Geburtstag und faßten die Bardamen an.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Bardame
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Bardame
[*] canoonet „Bardame
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Bardame
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBardame
[1] The Free Dictionary „Bardame
[1] Duden online „Bardame

Quellen:

  1. Jens Rehn, Nachwort von Ursula März: Nichts in Sicht. Schöffling, Frankfurt/Main 2018, ISBN 978-3-89561-149-0, Seite 27. Erstmals 1954 erschienen.